Hotel

Eressian Hotel & Hammam Spa

Lesbos, Ägäisches Meer, Griechenland

Das Gebäude des Eressian Hotel & Hammam Spa war ursprünglich ein Familienhaus aus den 1850er Jahren und wurde in den 2020er Jahren zu einem Boutique-Hotel umgebaut, wobei die historische Bausubstanz bewahrt wurde. Die Gäste können die 170 Jahre alte Treppe hinaufsteigen und gleichzeitig den modernen Luxus genießen. Ein perfektes Gleichgewicht zwischen der Bewahrung der Geschichte und dem Respekt vor der Gegenwart.

Der Ururgroßvater des Eigentümers Alex Michalas baute das Haus für seine Familie. Die Großmutter des Eigentümers wurde in den 1910er Jahren in dem Haus geboren, war aber in den 1950er Jahren gezwungen, es zu verkaufen, um ihren Umzug nach Athen zu ermöglichen. In den 2010er Jahren kaufte der Eigentümer das Haus zurück in den Besitz der Familie und eröffnete es 2020 als kleines Boutique-Hotel neu.

Den Gästen wird eine geschichtsträchtige, luxuriöse Unterkunft geboten, von der aus die unberührte, ursprüngliche und noch unerschlossene Seite der Insel Lesbos entdeckt werden kann. Der Gastgeber möchte den unberührten Teil der Insel schützen, gleichzeitig Gästen aber eine hochwertige Unterkunft in dieser Region bieten. So dass die Menschen und die Gewerbe vor Ort auf verantwortungsvolle Weise profitieren können. Das Hotel ist das ganze Jahr geöffnet, da die Insel mit ihrer wechselnden Vegetation das ganze Jahr über eine reizvolle Destination ist. 


Zimmer + Preise

pro Nacht
Doppelzimmerab100 €
Suiteab150 €

Nachhaltig

ArchitekturDas Hauptziel bei der Gestaltung der Hotelräume war, die Geschichte des Gebäudes mit seinen Hauptmerkmalen hervorzuheben: die Holzböden, die imposante Treppe und das Innen- und Außenmauerwerk. Ein Teil des Innenmauerwerks wurde durch Entfernen des Putzes freigelegt und konserviert, so dass die ursprünglichen Bauelemente des Gebäudes deutlich erkennbar sind: Lehm, Heu, Stein und Holz. Alle Originalelemente wurden so gut es ging bei der Renovierung erhalten. Die Baumaterialien, einschließlich des Steins und Holzes, wurden vor Ort beschafft. Die Atmosphäre wird von den hohen Decken, den großen Fenstern und dem imposanten Treppenhaus bestimmt. Während das Gebäude groß und lichtdurchflutet ist, wirken einige Zimmer eher kleine und gemütlich. Jeder Raum im Hotel hat sein eigenes, einzigartiges Design, das von Elementen der ursprünglichen Inneneinrichtung inspiriert ist. So ist zum Beispiel in der Sappho Suite, der Master Suite im ersten Stock, das dominierende Merkmal die einzigartige Deckenrosette mit goldenen Details aus Eicheln — eine persönliche Hommage an den ersten Besitzer, einen Vorfahren des heutigen Besitzers.

FoodAlle Frühstückszutaten sind saisonal, lokal und zu 100 % aus Bio-Anbau. Das Frühstücksmenü steht unter dem Motto 100 % Lesbos. Der lokale Küchenchef empfiehlt die "Eressian Eggs Benedict": Pochierte Bio-Eier aus Eressos mit getoasteten Brioche-Scheiben, Kavourmas vom Lemnos-Schwein und Sauce Hollandaise mit Schafbutter aus Eresos. Darüber hinaus werden vegane und vegetarische Gerichte angeboten. Auf Unverträglichkeiten nimmt die Küche gerne Rücksicht.

Der Gastgeber bemüht sich um die Teilnahme am Programm der Slow-Food-Bewegung in Griechenland. Lebensmittelabfälle werden nicht weggeworfen, sondern je nach Zustand entweder kostenlos an die Familien der Mitarbeiter:innen oder an ein örtliches Tierheim abgegeben.

80 % der Mitarbeiter:innen stammen von der Insel. Sie und ihre Familien können die Hotel- und Spa-Einrichtungen kostenlos nutzen. Mitarbeitende, die von außerhalb kommen, erhalten eine kostenlose Unterkunft. Darüber hinaus erhalten alle Mitarbeiter:innen regelmäßig kostenlose Fortbildungen. Der Gastgeber unterstützt eine Reihe von Wohltätigkeitsorganisationen auf der Insel Lesbos, sowie die örtliche Gemeinde durch regelmäßige Spenden an die lokale Schule.

UmweltDie Energieerzeugung erfolgt mit sehr effizienten Wärmepumpen. Aktuell liegt noch keine Genehmigung für Sonnenkollektoren vor, da das Gebäude denkmalgeschützt ist. Alle Fenster und Türen sind energieeffizient und dreifach verglast. Es wird versucht, alles möglichst zu recyceln. Die Reinigung erfolgt durch umweltfreundliche Reinigungsmittel. Die Gäste werden zu einem achtsamen Wasserverbrauch informiert. Zudem wurde ein 5.000 Quadratmeter großes Grundstück in der Nähe des Hotels erworben, um einen Garten und einen Bauernhof anzulegen, der von den Gästen besucht werden kann. Der Gastgeber unterstützt verschiedene Umweltprojekte finanziell.

Well-BeingDen Gäste steht eine Vielzahl an Massage- und Hammam-Behandlungen zur Verfügung. Es gibt verschiedene Yoga-Kurse sowie therapeutisches Yoga, das im warmen Hammam-Bereich stattfindet. Ein Innen- sowie der Außenpool runden das Well-Being-Angebot gekonnt ab. Die Umgebung bietet verschiedene Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten, wie Fahrrad- und Wandertouren, Surfen und Schwimmen.


Steckbrief

  • Kleines Boutique-Hotel, das auch als Ganzes gemietet werden kann
  • Im Herzen der kleinen Stadt Eresos gelegen, dem Geburtsort der Sappho
  • Ehemalige Familienvilla aus dem 19. Jahrhundert kombiniert mit einem neu gebauten Spa-Gebäude nebenan
  • Herrliche Aussicht über das Eresos-Tal bis zum Meer
  • Vielzahl an klassischen Hammam und Spa Anwendungen im Angebot
  • Nur 10 Kilometer vom versteinerten Wald von Lesbos entfernt, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört
  • Umgeben von Olivenhainen und dem Ägäischen Meer

Hotel & Spa4 ZimmerFrühstück + große GemeinschaftskücheKinder willkommenWi-Finicht barrierefreiPoolkeine Haustiere

Ausstattung

  • Hotel mit 2 Zimmern und 2 Suiten (max. 3 Personen)
  • Voll ausgestattete Küche
  • Frühstück aus lokalen und Bio-Zutaten inklusive
  • Geräumiges Wohnzimmer
  • Außenbereich mit Pool, Sonnenliegen und großem Tisch
  • Spa mit Hammam, Innenpool und Raum für Massagen und Kosmetikanwendungen
  • Als Ganzes für Gruppen bis zu 10 Personen geeignet

Zertifikate + Auszeichnungen

Small Hotel Spa of the Year

Winner 2021

Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Doppelzimmerab100 €
Suiteab150 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Zur besseren Erkundung der Insel wird ein Auto empfohlen. Es ist aber auch möglich sich vom Hafen oder Flughafen auf Lesbos abholen zu lassen (ab einem Aufenthalt von 7 Tagen ist dies kostenfrei möglich). Vom Flughafen auf Lesbos benötigt man circa 1,5 Stunden bis zum Eressian Hotel (90 km). Vom Hafen aus, der sich ganz in der Nähe des Flughafens befindet, fährt man ebenfalls circa 1,5 Stunden bis zum Hotel (86 km). Die genaue Adresse findet sich auf der Website.


Verfügbarkeit