Ferienhaus

Sophies Gästehaus

Zehdenick, Brandenburg, Deutschland

Sommerfrische vor den Toren Berlins. In Brandenburg nur 60 km nördlich von Berlin befindet sich Sophies Gästehaus. Wer hier ein paar verträumte Tage verbringen möchte, dem sei angeraten sich einen stilvollen Drahtesel und ein Musselinschürzenkleid nebst Strohhut oder entsprechend Leinenhosen und Hemden mitzubringen um so richtig ins Bild zu passen. Auch Staffelei und Aquarellkasten wären ganz und gar nicht fehl am Platz, um das eine oder andere Sommerbild der bunten Blumen rund ums Haus oder ein schnelles Portrait seiner Lieben vor dem Hintergrund der stimmungsvoll eingerichteten Räume zu skizzieren.

Der alte Vierseithof ist mit zarter Hand unter nachhaltigen Gesichtspunkten und denkmalgerecht restauriert worden. Außen ganz originalgetreu mit Zierstuck und den traditionellen dunkelroten Ziegeln, innen mit alten Dielen, Kachelöfen und Lehmwänden und als Einrichtung ein antikes Sammelsurium zusammengesucht aus allerlei Speicher- und Kellerräumen und mit besonderem Augenmerk auf pastellfarbene Gestaltung dekoriert. Dass hier Künstler am Werk waren ist deutlich erkennbar.

Insbesondere für kreativ Schaffende ist der Hof ideal, um für ein paar Tage oder auch länger aus der Großstadt zu fliehen. Direkt hinterm Haus geht es kilometerweit in die Natur, die Nachbarn sind weit genug weg und der Hof durch seine vier Seiten sowieso wie eine abgeschiedene Welt ganz für sich. Unter diesen Umständen kann man sich hier sehr gut zu Arbeitsaufenthalten musikalischer, schreiberischer oder sonst wie kreativer Art zurückziehen oder seine freien Tage genießen.

Zu vermieten sind einzelne Ferienzimmer oder ganze Teile des Hauses zu moderaten Preisen an Einzelpersonen, Familien oder auch an Gruppen. In den warmen Monaten kann die Scheune extra hinzu gebucht werden, um hier zum Beispiel Zeichenkurse oder andere Kreativ- oder Natur-Retreats zu veranstalten.


Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab150 €
mehr

Nachhaltig

ArchitekturDer denkmalgeschützte Hof ist durch die Einfassung der vier Gebäude ein geschützter Ort, fast wie ein kleiner eigener Dorfplatz, wo die Zeit stehengeblieben scheint und sich der Besucher wie ein Teil der historischen ländlichen Idylle fühlen kann. Das gelingt, weil die Gebäude sehr vorsichtig renoviert und restauriert wurden. Wo möglich strahlt altes Holz, neue Materialien stammen alle aus der Region. Verwendete Farben und Öle sind Öko-Qualität. Innen wirken originale Kachelöfen, die auch als einzige Heizung funktionieren, und einzelne originale Fachwerk- und Lehmwände als Gestaltungselemente.

FoodAus dem großen biologischen Obst-, Kräuter- und Gemüsegarten sind im Sommer frische Zutaten erhältlich und es kann bei der Pflege des Gartens mitgeholfen werden.

Der Plan, den Hof auch für kreative und kulturelle Arbeitsaufenthalte zu nutzen, soll durch Ausstellungen oder andere Veranstaltungen das kulturelle Leben in der der Region bereichern.

UmweltDie Eigentümerin des Hofes, ist Künstlerin und thematisiert in ihren Fotografien, Videos und Skulpturen auch immer wieder Umweltthemen. Nachhaltiges Handeln ist für sie selbstverständlich und von großer Bedeutung. Dementsprechend wird im Gästehaus natürlich der Müll getrennt und alle Waschmittel und Reinigungsprodukte sind umweltschonend. Zur Schonung der Ressourcen sind möglichst alle Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände upgecycelt, recycelt oder selbst gebaut. Aus den Steckdosen kommt Ökostrom, der in Zukunft teilweise durch eigene Solar- und Windenergie ersetzt werden soll. Der Garten wird mit Wasser aus einem eigenen Brunnen bewässert.


Steckbrief

  • Denkmalgeschützter Vierseithof
  • Mitten in der Natur gelegen
  • Große Scheune kann für Gruppenveranstaltungen / Seminare hinzu gebucht werden
  • Nur 50 km von Berlin entfernt
  • Viele Fuß- und Radwanderwege
  • Direkt beim Biosphärenreservat Schorfheide (eines der größten Waldgebiete Deutschlands)
  • Viele schöne Badeseen in der Nähe
  • Auch gut für Gruppen geeignet

Ferienhaus4, bzw. 6 SchlafzimmerEigene KochgelegenheitKinder willkommenWi-Finicht barrierefreikein Poolkeine Haustiere

Ausstattung

  • Haus mit 4 Schlafzimmern, Bad und Küche (Hof mit 6 Schlafzimmern und 2 Bädern)
  • Kachelofenheizung
  • Bettwäsche vorhanden, Handtücher auf Anfrage
  • Parkplatz vorhanden
  • Gartenmöbel
  • Kräuter- und Gemüsegarten
  • Tischtennisplatte
  • Grill und Feuerstelle

Stimmen

Die Besitzer sind super freundlich, entgegenkommend und jeder Zeit erreichbar. Völlig offen und unkompliziert und echt nett!
Die Unterkunft ist traumhaft, mit dem wunderschönen Gelände und der wundervollen Räumen und Einrichtung. Es war ein sehr gelungener Urlaub mit supertollen Gastgebern und gaaanz viel Platz.
Schlichtweg ein Traum!!!

Nicole Voss (Good Traveller), Juli 2017

unser aufenthalt bei sophie war wunderschön. alle bilder auf der webseite entsprachen der realität. das haus war super sauber und sophie hat uns anfangs sehr nett empfangen.

Corina Keller (Good Traveller), Juni 2017

Der Aufenthalt in Sophies Gästehaus hat meinem Freund und mir sehr gut gefallen. Sophie und Willem sind sehr herzliche und hilfsbereite Gastgeber, die Kommunikation verlief problemlos und die Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und total gemütlich. Perfekt zum abschalten und eine nachhaltige Unterkunft. Zudem gab es die Möglichkeit, die schöne Natur im Umland mit dem Fahrrad oder wandernd zu erkunden, mit netten Tipps von den Gastgebern. Ich kann es nur empfehlen und würde jederzeit wiederkommen.

Katharina Marchi (Good Traveller), Juni 2017

Sophies Gästehaus ist ein wahres Schmuckstück von einem Ferienhaus, direkt im Grünen, für das es sich sowohl von nah als auch von fern anzureisen lohnt. In unserem Fall hätte sich die Anreise mit Bahn und Fahrrad ab Berlin unkomplizierter nicht gestalten können. Die Räder waren uns später fürs Einkaufen im 4km entfernten Ort eine große Hilfe. Auch zu Badeseen, dem Kanuverleih und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung gibt es wunderschöne Radwege.
Wir sind zu zehnt angereist und konnten somit den ganzen Hof belegen, der ausreichend Platz für alle bot. Die Räume sind liebevoll minimalistisch gestaltet und mit hübschen, bunten Akzenten versehen. Die Kamine in jedem Zimmer sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Auf das Heizen mit Holz sollte man sich auf jeden Fall gefasst machen. Holz holen, Holz hacken, Feuer entfachen und Holz nachlegen gehört an kalten Tagen mit zum Programm. Die zwei Bäder lassen sich nicht heizen.

Wir wurden am ersten Tag sehr herzlich in Empfang genommen, haben eine kurze Führung und Tipps zu Aktivitäten in der Region bekommen. Rundum eine nette, unkomplizierte Abwicklung und ein unvergesslicher Aufenthalt. Wir kommen gerne wieder!

Florentina Kolb (Good Travel), Mai 2017
Buchung anfragen

Ohne Aufschlag buchen!


Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab150 €
mehr

Lage + Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Bahnhof Zehdenick ist 5 km entfernt. Dreimal täglich fährt ein Bus vom Bahnhof zum Hof. Ansonsten kann man auch mit dem Fahrrad/ oder Taxi vom Bahnhof fahren oder Laufen.
Von Berlin ist es auch möglich mit der S- Bahn bis Oranienburg zu fahren und dann auf dem Berlin Koppenhagenradweg 40 km an der Havel entlang zu radeln bis zum Hof.