Hotel

Forsthofalm

Leogang, Salzburger Land, Österreich

Im Holzhotel Forsthofalm ist der Name Programm. Direkt bei der Ankunft haben Gäste sofort den angenehmen Geruch des Hotels in der Nase: die Außenfassade besteht genau wie das Mobiliar komplett aus Holz, die Zimmer und Suiten sind alle aus Mondholz - leim- und metallfrei gebaut. Durch die natürliche Bauweise fügt sich das Gebäude bestens in die traumhafte Berglandschaft und die Alm, die auf circa 1.100 Meter Höhe liegt. Aus den großen Fenstern oder von der großen Dachterrasse hat man einen atemberaubenden Blick auf das grüne Panorama.

Insbesondere für Skifahrer ist die Lage des Hotels ideal, denn die Piste führt praktisch direkt an der Forsthofalm vorbei. Das Aprés-Ski bei loungiger Musik, in schöner alpiner Atmosphäre ist ein besonderes Erlebnis. Im Sommer lässt sich die Umgebung auf ausgedehnten Wanderungen erkunden, was nicht weniger schön ist. Ob Bergtouren, Mountainbiken oder Fitnessprogramm –hier wird es nie langweilig.

Nach dem Training kann man sich im Spa und in der Sauna regenerieren, und anschließend im beheizten Außenpool den tollen Blick auf die Berge genießen. Oder in den gemütlichen Hängematten im Ruheraum chillen. Für das körperliche Wohlbefinden sorgen angenehme Massagen, regelmäßig werden spezielle Yoga-Kurse angeboten.

Im Gourmetrestaurant Kukka kommen Genießer auf ihre Kosten. Eine besondere Spezialität sind die Steaks vom Holzkohlegrill, aber auch Veganer werden verwöhnt – es gibt eigens einen Koch für die fleischlose Küche. An der Bar werden wunderbare Cocktails gemixt.

Für Verliebte bietet das Hotelteam ganz besondere Angebote, etwa eine Übernachtung im Bett im Walde, ein Romantikbad im Freien oder ein privates Barbecue am Feuerring.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Doppelzimmerab248 €
Suiteab390 €
mehr

Nachhaltig

ArchitekturDer erste Umbau fand 2008 statt, der zweite dann 2013. Markus Widauer hat damals das erste siebenstöckige Vollholzhotel im Salzburger Land erbaut. In der Zwischenzeit hat das Hotel mehrere Schwerpunkte, die unter dem Motto und Slogan "Natur ist Freiheit" zusammengefasst werden.
Die Zimmer und Suiten sind alle aus Mondholz, leim- und metallfrei gebaut. Das ganze Hotel, einschliesslich der Zimmer, wird ausschließlich mit Holzdübeln zusammengehalten.

FoodDas Frühstücksbuffet im Biohotel Forsthofalm überzeugt durch seine Auswahl, egal ob vegan, vegetarisch oder klassisch – für alle Bedürfnisse ist das richtige dabei. Das Brot ist knusprig frisch, das Eiergericht wird vor den Augen der Gäste zubereitet, die Saftmaschine presst frischen Gemüse- oder Fruchtsaft und aus herzhaften Bio Produkten kann man sich sein eigenes leckeres Müsli mischen. Die Bio Produkte stammen von ausgewählten regionalen Bauern.

Nach dem Skifahren oder einer Wanderung schmeckt ein frisches, mit Almkräutern bedecktes Steak vom Holzkohlegrill besonders gut. Wer kein Fleisch isst, bekommt selbstverständlich auch eine vegane oder vegetarische Grillspezialität. Der vegane Koch des Biohotels kümmert sich jeden Tag liebevoll um neue bunte Überraschungen auf dem Teller. Im veganen Restaurant kreiert er neue kräuterreiche Variationen und verwöhnt seine Gäste mit herzhafter fleischloser Kulinarik.

UmweltUmweltschutz spielt im Hotelbetrieb eine sehr große Rolle. Die Forsthofalm verfügt über ein eigenes Nachhaltigkeitskonzept, das die Küche (Bio) beinhaltet, sowie Müllreduzierung, Wasser- und Energie. Das Hotel wurde aus Materialen erschaffen, die weiterverwendet werden können.


Well-BeingIm Hotel liegt stets der Geruch von Holz und Kräutern in der Luft. Almwellness pur! Das Hotel hat einen modernen, großen Spa-Bereich inklusive Saunalandschaft. Es gibt einen gut ausgestatteten Fitnessraum, ein großes Kursangebot und Aktivprogramm. Professionelle Yoga Trainer bieten regelmäßig spannende Lehrstunden an, außerdem stehen Fitnesstrainer zur Verfügung.
Entspannen lässt es sich im Ruheraum, der ausgestattet ist mit gemütlichen Hängematten oder in Liegestühlen auf der Dachterrasse mit spektakulärem Bergpanorama.


Steckbrief

  • Luxuriöses Wellnesshotel in den Bergen
  • Vollholz-Bauweise
  • Zimmer aus Mondholz
  • Bio-Küche
  • Direkt an der Ski-Piste gelegen
  • Sky-Spa mit verschiedenen Saunen und Ruheräumen
  • Mehrmals täglich professionelles Fitnessprogramm
  • Täglich stattfindende Yoga-Klassen
  • Viele Möglichkeiten für Wanderungen und Mountainbiken
  • Auch für exklusive Seminare und Workshops geeignet
  • Ideal für einen Ski-, Wander- oder Wellnessurlaub

Hotel56 ZimmerRestaurantNo ChildrenWi-Finicht barrierefreiPoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Restaurant mit Schauküche und Holzkohlegrill
  • Rooftop Pool mit 360 Grad Bergpanoramarundblick
  • Bar mit offenem Kamin
  • Veranstaltungsraum für bis zu 15 Personen
  • Lounge und Club Kukka
  • Massage- und kosmetisches Behandlungsangebot
  • Spa und Sauna
  • Fitnessraum
  • Kostenpflichtige Tiefgaragenplätze

Stimmen

In der Natur macht nämlich alles Sinn – und wir sind ein Teil von ihr. Wieso dann nicht in und mit ihr lernen? Das hat sich die Holzhotel-Gastgeber-Familie Widauer zu Herzen genommen und diesen Gedanken voll und ganz in das Konzept des einzigartigen Biohotels eingebunden. Das Vollholzhaus, das beim Bau ohne Leim und Metall auskam und nur das nach Mondphasen gefällte Holz verarbeitete, lebt seinen Slogan im direkten Sinne: „Natur ist Freiheit“. Diesem Grundgedanken schloss ich mich an diesem einen Wochenende an …

Olga Sattler, womenweb.de, Oktober 2016
Buchung anfragen

Ohne Aufschlag buchen!


Zimmer + Preise

pro Nacht
Doppelzimmerab248 €
Suiteab390 €
mehr

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Das Holzhotel Forsthofalm ist von München aus in gut 2 Stunden zu erreichen (148 km), von Zürich aus ist man circa 5 Stunden unterwegs (410 km), von Innsbruck aus sind es knapp 2 Stunden (120 km) und von Salzburg fährt man circa 1,5 Stunden (84 km). Die genaue Adresse und Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie bei der Buchung.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die nächste Bahnhöfe sind in Hochfilzen, Saalfelden und Leogang. Von dort kann auf Vorreservierung einen kostenloser Bahnhofsshuttle organisiert werden. Im Winter gibt es auch den Schnee-Express, der Sie bequem aus Ihrer Heimatstadt (Deutschland) in die Urlaubsregion bringt.