Ferienhaus

Finca de Arrieta

Lanzarote, Kanaren, Spanien

Die Sonne über der unwirklich erscheinenden Landschaft Lanzarotes aufgehen zu sehen, ist einer der vielen unvergesslichen Momente, die man in der Finca de Arrieta erleben kann. Das Konzept hinter dem einstigen Bauernhof Finca de Arrieta ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. Die ökologisch betriebene Anlage besteht aus 15 individuell und liebevoll gestalteten Ferienunterkünften, die sich über einen großzügig angelegten Park von 30.000 Quadratmetern verteilen. Bereits aus der Ferne fallen die original mongolischen Jurten auf dem Gelände der Finca ins Auge, die der Anlage gleichzeitig einen ganz speziellen Charakter verleihen. In dem exotisch anmutendem Garten mit Palmen, Mango-, und Pfirsichbäumen und diversen gemeinschaftlich genutzten Bereichen, wie Pool, Chill-Out-Bereich mit Sonnenbetten lässt sich das ganzjährig milde Klima der Insel voll auskosten. Gäste haben die Wahl zwischen kleinen Steinhäusern im kanarischen Stil, einem umfunktionierten Wasserturm, umgebauten Farmgebäuden wie dem Heustall und dem Bauernhaus, oder einer der mongolischen Jurten.

Egal, wie man sich entscheidet, das Leben in der Finca der Arrieta findet draußen statt, umgeben von ursprünglicher Natur an der Nordküste Lanzarotes. Der fließende Übergang zwischen drinnen und draußen und das ideenreiche Design mit marokkanischen und indonesischen Elementen zeichnen die Häuser der Finca die Arrieta aus. Für Erfrischung sorgt der solarbeheizte Pool. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: der täglich gelieferte Frühstückskorb ist mit frischen, regional hergestellten Bio-Leckereien gefüllt. Die entspannte und familiäre Atmosphäre, sowie die ruhige Lage in unmittelbarer Strandnähe sorgen dafür, dass sich Urlauber hier vom ersten Tag an wohlfühlen.

Kleine Besucher sind ebenfalls herzlich willkommen und können sich auf dem ganzen Areal ausleben: Trampolin springen, Eier sammeln bei den hauseigenen Hühnern, Freundschaft mit dem Esel Molly schließen oder sich auf dem fantasievoll gestalteten Abenteuerspielplatz austoben.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Suiteab110 €
Doppelzimmerab110 €
Cottageab120 €
Jurteab180 €
mehr

Nachhaltig

ArchitekturBeim Umbau der baufälligen kanarischen Finca in ein modernes Eco-Resort wurde die ursprüngliche Bausubstanz weitgehend erhalten und, wo immer möglich, der auf Lanzarote vorkommende Lavastein verwendet. Außerdem wurde beim Bau der Finca wann immer möglich recyceltes Holz verwendet, da aufgrund der geringen Waldvorkommen auf Lanzarote Holz in der Regel importiert werden muss. Zum Beispiel kamen alte Telegraphenmasten zum Einsatz. Einige Möbel stammen aus Marokko und Bali, der Großteil der Einrichtung wurde jedoch in lokalen Handwerksbetrieben gezimmert.
Ursprünglich auf dem Gelände vorhandene Elemente wurden in die Struktur der Anlage integriert. So war der solarbeheizte Pool ursprünglich ein Wassertank, und die ehemalige Scheune, der Wasserturm und ein Farmgebäude wurden in moderne Ferienhäuser umgewandelt. Beim weiteren Ausbau der Anlage achteten die Betreiber darauf negative Umwelteinflüsse möglichst gering zu halten. Eine kreative Lösung hierfür sind die original mongolischen Jurten, die der Anlage gleichzeitig einen „exotischen“ Charakter verleihen.

FoodDie Finca de Arrieta ist auf Selbstversorgung angelegt, es gibt kein eigenes Restaurant auf dem Gelände. Es gibt jedoch die Möglichkeit sich von einem lokalen Anbieter einen Frühstückskorb mit selbst gemachten, frischen, regional hergestellten Bio-Leckereien liefern zu lassen. Außerdem gibt einen lokalen Lieferdienst, der Bio-Essen auch mit vegetarischen Varianten anbietet, oder man kann sich eine “Eco-Box” direkt ans Haus liefern lassen. Auch diese Zutaten stammen von heimischen Anbietern und Landwirten und werden, soweit möglich, biologisch angebaut.
Zusätzlich gibt es auf dem Gelände der Finca einen kleinen “Honesty-Shop”, in dem man Spezialitäten aus der Region kaufen kann.

Das lokale Engagement des Teams der Finca de Arrieta zeigt sich in der intensiven Zusammenarbeit mit kleinen, lokalen Anbietern und somit der wirtschaftlichen Unterstützung der ganzen Region. Die Familie Braddock verbindet eine freundschaftliche und langjährige Beziehung mit den Bewohnern der Insel und vielen regionalen Anbietern.
Zudem unterstützt die Finca de Arrieta lokale Sportvereine und ist zum Beispiel einer der Hauptsponsoren des Fußballclubs Costa Norte. Letzterer veranstaltet auch Wettbewerbe im Sportfischen sowie im „Nationalsport“ der Kanaren, dem Wellenreiten. 2012 war die Finca de Arrieta auch Sponsor des Surf- und Skatewettbewerbs auf der Insel.

UmweltDie Ferienanlage ist komplett unabhängig vom „offiziellen“ Stromnetz der Insel. Durch Solaranlagen, Windturbinen und modernste Technik im Bereich erneuerbarer Energie werden die idealen Wetterbedingungen der Insel effizient genutzt und gleichzeitig das Klima geschont. Für Notfälle steht ein Generator zur Verfügung, der mit Bio-Kraftstoff betrieben wird. Der Pool wird mit Wasser aus der eigenen Quelle gefüllt und mit Solarenergie beheizt. Zur Bewässerung der Pflanzen wird recyceltes Wasser aus der Anlage genutzt.

Bei einigen Apartments steht den Gästen kostenlos ein Hybridfahrzeug für Ausflüge auf der Insel zur Verfügung. Alle Mitarbeiter der Anlage werden in Bezug auf umweltfreundliches Handeln geschult. So wird beispielsweise Wert auf Mülltrennung gelegt und es kommen ausschließlich biologisch abbaubare Reinigungsmittel zum Einsatz.

Bei der Anschaffung neuer Geräte wird auf deren Energieeffizienz geachtet, und der Wasserverbrauch wird mittels technischer Maßnahmen möglichst gering gehalten. All diese Maßnahmen werden umgesetzt, ohne den Gästen das Gefühl zu vermitteln auf etwas verzichten zu müssen. Für Tage mit wenig Sonnenlicht wird beispielsweise die Energie in Batterien gespeichert, um eine durchgehende Stromversorgung zu gewährleisten. Verzichtet wird lediglich bei der Ausstattung der Unterkünfte auf Geräte mit hohem Energieverbrauch wie Spülmaschinen, Fernseher, Bügeleisen oder elektrische Boiler für Wasser.


Steckbrief

  • Familiengeführte Eco-Ferienanlage mit mongolischen Jurten, kleinen Steinhäusern und einem umgebauten Wasserturm
  • Ruhige Lage zwischen Ozean und Vulkanbergen, nur 300 m vom Strand entfernt
  • Stylischer Einrichtungsmix aus lokaler Handwerkskunst und marokkanischen und balinesischen Design-Elementen
  • 30.000 Quadratmeter Garten mit Obstbäumen, solarbeheiztem Pool, Abenteuerspielplatz und Trampolin
  • Autarke Stromversorgung durch Solar- und Windenergie
  • Starkes lokales und regionales Engagement
  • Einmal wöchentlich stattfindende Yoga-Klassen

Ferienhäuser und Yurten16 UnterkünfteFrühstück + eigene KochgelegenheitKinder willkommenWi-Finicht barrierefreiPoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Alle Häuser (außer dem Eco Tower) mit eigener Kochgelegenheit
  • Offener Gemeinschaftsraum mit Küche, Essbereich und Waschmaschine
  • Solarbeheizter Pool
  • Überdachtes Loungebett am Pool
  • Eine Ferienvilla (Eco Luxury Farmhouse) mit eigenem Pool
  • Kleiner Bio-Laden auf dem Gelände
  • Kinderspielplatz mit Trampolin, Piratenschiff und „Streichelzoo“
  • Flughafentransfer sowie die Nutzung eines Toyota Hybrid Autos für Ausflüge auf der Insel sind bei den meisten Unterkünften im Preis inbegriffen (ausgenommen: Eco Palm Yurt, Eco Tower, Eco Chico Yurt, Eco Garden Cottage, Eco Twin Yurt)
  • Jegliche Ausstattung für Kinder und Babys (inklusive Autositze für den Toyota) können auf Anfrage bereitgestellt werden

Stimmen

“…when guests pitch up at the eco-yurts on Michelle and Tila Braddock's beautiful, organically styled finca in the north-east of Lanzarote, it's obvious they won't have to compromise on much.”

independent.co.uk, August 2011

“A luxury yurt in an off-grid finca set amid the stark beauty of Lanzarote's north coast gives new hope that family holidays can (and should) be fun”

Alice Fisher, theguardian.com, Juni 2013
Buchung anfragen

Ohne Aufschlag buchen!


Zimmer + Preise

pro Nacht
Suiteab110 €
Doppelzimmerab110 €
Cottageab120 €
Jurteab180 €
mehr

Lage + Anfahrt

Mit dem Flugzeug

Vom Flughafen in Arrecife fährt man mit dem Auto ca. 25 Minuten. Bei allen Unterkünften, die ein Hybrid-Auto inklusive haben, werden die Gäste von Flughafen abgeholt. Gerne kann auch bei der Vermittlung eines Mietwagens geholfen werden.
Außerdem ist die Anreise mit dem Bus möglich. Eine Bushaltestelle befindet sich ca. 20 Meter von der Finca.