Glamping

Camping Bakkum

Castricum, Nordholland, Niederlande

„Panoramazelt“ – so heißt das neue Highlight des Campingplatzes Bakkum nicht von ungefähr. Sondern weil die Zelte fast vollständig durchsichtig sind, so dass man darin einen 360° Panoramablick auf die umliegenden Dünen und den Himmel hat und nachts der Mond und die Sterne hereinschauen können.

Keine Sorge, ein Sichtschutz ist auch integriert. Die Zelte stehen auf einem kleinen Areal von Büschen umgeben verteilt und sehen von außen aus wie kleine Raumstationen aus Aluminium auf einem fernen Planeten, innen sind sie aber gemütlich mit hellem Holz ausgekleidet und mit Bett, Essbereich und einer kleinen Küche ausgestattet. Vor den Zelten gibt es Picknicktische mit Sonnenschutz. Ansonsten ist auch alles wie beim normalen Camping. Sand unter den Füßen, Salz auf der Haut und zum Duschen geht es in die gemeinschaftlichen Badehäuser der Anlage.

Camping Bakkum befindet sich mitten im Nordholland-Dünenreservat, einem der größten Naturschutzgebiete Hollands von 5300 Hektar aus dem fast ganz Nordholland mit Trinkwasser versorgt wird. Hier kann man zauberhafte Spaziergänge und Wanderungen durch Wälder und Heidelandschaften machen. Es gibt Bächlein und kleine Weiher zu entdecken und längs entlang lockt das Meer. Man darf das Gebiet nur mit einer speziellen Dünenkarte betreten, die jeder Besucher des Campingareals beim Checkin erhält.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Zeltplatzab60 €

Nachhaltig

ArchitekturSieht aus wie ein silbernes Iglu oder eine Raumstation mitten im Nirgendwo oder auf einem fremden Planeten. Ist aber einfach ein optisch auffälliges Zelt auf einer Plattform, das für Bakkum Camping speziell entworfen worden ist. Das Schöne daran sind die vielen Fenster, durch die tags und nachts der Himmel und die Sterne hineinleuchten, so dass man sich drinnen immer ein bisschen wie draußen fühlen kann. Der Innenausbau ist mit viel hellem Holz einfach und luftig gestaltet worden.

Jeden Sommer vom 12.-15. Juli findet auf dem Camping Bakkum ein viertägiges Festival für die Gäste aber vor allem auch für alle Bewohner der Region statt, wo bereits etablierte Künstler aber auch neue Talente Darbietungen im Bereich Gesang, Tanz, Kabarett und Theater zeigen.
Die Mitarbeiter des Campings bekommen regelmäßige Trainings in verschiedenen Bereichen ihrer Arbeitsfelder und auch im Bereich nachhaltiger Anwendung von Reinigungsmitteln, Mülltrennung und -vermeidung und Wiederverwendung von Materialien. Der Campingplatz ist ein anerkanntes Ausbildungsunternehmen mit einer eigenen Unterkunft für die Praktikanten. Natürlich können Mitarbeiter in ihrer Freizeit zu vergünstigten Tarifen oder sogar kostenlos die Angebote des Campingplatzes nutzen oder auch hier Ferien machen.

UmweltDer Bakkum Campingplatz befindet sich mitten im Dünenreservat von Nordholland und trägt damit eine große Verantwortung. Deshalb wurde hier in Kollaboration mit der PWN, die für die Betreuung des Gebietes zuständig ist, ein „grüner Businessplan“ aufgestellt. Unter anderem werden demzufolge möglichst viele Materialien wiederverwendet, der Müll wird konsequent getrennt und die Mitarbeiter bewegen sich auf dem Gelände mit Fahrrädern oder Elektromobilen fort.
Einige der Sanitärgebäude sind mit einem Grauwassersystem ausgestattet. Hier wird zum Beispiel die Toilette mit gesammeltem Regenwasser gespült. Überall sind wassersparende Wasser- und Duschhähne eingebaut und es werden selbstverständlich biologisch abbaubare Reinigungsprodukte verwendet.
Gas und Strom kommen von Ökoanbietern und es gibt mehrere Campingstellplätze die bewusst nicht mit Strom ausgestattet sind. Denn immer mehr Camper sind mit ihren eigenen alternativen Energiequellen ausgestattet.

Well-BeingAuf dem Camping Bakkum gibt es verschiedene Fitnessangebote, einen Trimm-dich-Pfad quer über das gesamte Gelände, eine Boulebahn und am Strand natürlich Wassersportaktivitäten. Die salzige Meeresluft tut ihr übriges zur Erholung von Körper, Geist und Seele.


Steckbrief

  • Iglu Feeling mitten in Holland
  • 360° Ausblick in die Dünen und den Himmel
  • Ferien im Zelt ohne allzu viel Sand in den Betten
  • Gäste bekommen beim Checkin eine Dünenkarte für das Naturschutzgebiet
  • Spazieren im größten Dünenschutzgebiet Hollands
  • Campingplatz mit allen Annehmlichkeiten

Campingplatz4 PanoramazelteEigene Kochgelegenheit + RestaurantsKinder willkommenWi-Finicht barrierefreikein Poolkeine Haustiere

Ausstattung

  • Panoramazelt für bis zu 4 Personen
  • Küche mit Ceran-Kochfeld, Kaffeemaschein, Kühlschrank, Wasserkocher, Pfannen und Geschirr
  • Picknicktisch mit Tarp, Wohnbereich mit grossem Esstisch mit 4 Stühlen
  • Sanitärgebäude nur einen Steinwurf entfernt
  • Fahrräder (auch Kinderfahrräder und -sitze), Bollerwagen und Tretautos zum ausleihen
  • Tennisschläger und -bälle gratis
  • Professionelles, modernisiertes Freilichttheater auf dem Gelände
  • Großer Spielplatz
  • Eigener Kinderbauernhof
  • Zwei Ladestationen für Elektroautos vorhanden
  • Zwei Tennisplätze, Fitnessbereich und Trimparcours
  • Verschiedene Geschäfte und Restaurants befinden sich auf dem Gelände
  • Anreise nur montags oder freitags möglich
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Zeltplatzab60 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Der Campingplatz Bakkum befindet sich nur eine Dreiviertelstunde von Amsterdam entfernt (40 km). Die genaue Adresse und Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie mit der Buchung.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten, dann fahren Sie am besten mit dem Zug bis zum Bahnhof Castricum. In den Ferien fährt die Buslinie 868 den Campingplatz an; Haltestelle „Provinciaal Kampeerterrein Bakkum“.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.