Ferienhaus

Bergaliv

Vallsta, Gävleborgs län, Schweden

Wo früher eine Skipiste war, hat sich die Natur mit noch schlanken Nadelbäumen und zarten Kiefern wieder breit gemacht. Von diesem Anblick und dem Ausblick hinunter auf Fluss und Tal begeistert, beschlossen die Michelsons das Gelände zu kaufen und hier eine Vision zu realisieren.

Das Lofthus, eingeweiht im Mai 2017 ist der erste Schritt zu einem Landschaftshotel, das aus mehreren solcher oder ähnlicher Türme hier entstehen soll. Wie ein Adler im Nest können Gäste hier oben sitzen und den Blick und die Seele gleich mit in die Weite schweifen lassen. Kann durchaus passieren, dass dabei mal ein echter Steinadler durchs Blickfeld segelt.

Passend zum meditativen Charakter des minimalistich eingerichteten Türmchens sind die japanischen Futonmatratzen und Kissen, die am Tag an die Wand gehängt, und zum Schlafen auf dem Sisalteppich ausgebreitet werden. Bettbezüge und auch die Handtücher sind aus Flachs. Gesponnen aus den Fasern des Gemeinen Leins, die die Provinzblume von Hälsingland ist. Unten im Tal gibt es Bäder, Kletterwald und Bars. Hier oben, über allen Wipfeln – ist Ruh.


Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab250 €

Nachhaltig

ArchitekturBeim Bau dieses Loftturms über den Wipfeln der Bäume hat Nachhaltigkeit eine große Rolle gespielt. Die Architektin Hanna Michelson hat das Loft nach der traditionellen regionalen Bauart geplant, mit der sich auch die örtlichen Holzbaumeister bestens auskennen. So wurden lokale Hölzer in einer Art verbaut, die den Verzicht auf umweltbelastende Imprägnierung möglich macht. Außen Kiefer und Fichte, innen Birke und Esche, dazwischen ökologische Flachsfasern die einen natürlichen Feuchtigkeitsaustausch ermöglichen.

FoodJeden Morgen wird von den Mitarbeitern des Bergaliv das Frühstück ins Türmchen gebracht. Es besteht hauptsächlich aus biologischen Zutaten, wie Brot mit Marmelade oder Käse, Joghurt und verschiedene Früchte und Beeren. Dazu gibt es Säfte und Tee oder Kaffee.
Außerdem wird jeden Tag frisches Wasser zum Trinken und zur selbstständigen Zubereitung von Tee oder Kaffee in der kleinen Teeküche heraufgebracht.
Im naheliegenden SPA Hotel befindet sich ein Restaurant und in der Küche dort können Gäste des Bergaliv auch eine Mahlzeit zum Mitnehmen erfragen.

Die Betreiber des Bergaliv unterstützen verschiedene Projekte im naheliegenden Örtchen. Sie engagieren sich für kommunale Spielplätze und sind Teil einer Kooperative für lokalen Anbau von Obst und Gemüse.

UmweltDas Haus ist mit Flachsfasern gedämmt und aus reinem naturbelassenem Holz gebaut. Durch die Stelzenbauweise bleibt der Boden unversiegelt. Strom und Heizung stammt aus Wasserkraft und die Toilette hat anstatt eines Fallrohrs nach unten ein Kaminrohr nach oben, denn hier werden die Hinterlassenschaften verbrannt und sind hinterher einfach nur ein Häufchen völlig ökologischer Asche (mit deren Entsorgung die Gäste aber nichts zu tun haben)

Well-BeingZunächst mal raufklettern um runterzukommen. Wer hier oben in diesem völlig freistehenden Türmchen inmitten von Baumwipfeln und einem völlig unverbauten Blick ankommt, kann gar nicht anders als sich bis in jede Faser zu entspannen. Zusätzlich dazu ist im Übernachtungspreis des Bergaliv Lofthus die Benutzung des Orbaden Spa Resorts inbegriffen. Hier gibt es neben Pool und Sauna allerlei Massageangebote, sowie Yoga und viele andere Wohlfühltherapien.
Und direkt daneben ist das Fluss Freibad mit Sandstrand.


Steckbrief

  • Minimalistischer Loftturm inmitten von Baumwipfeln
  • Reduzierter, japanisch angehauchter Stil
  • Offener Dachraum bietet ungehinderten Ausblick in eine der schönsten Landschaften Schwedens
  • Wettergeschützter, unterer Raum, der völlig frei geräumt werden kann
  • Diverse Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe
  • Badestrand in der Nähe
  • Restaurant und Snack Bar im Orbaden Spa & Resort
  • Ausflug zu Fuß zum UNESCO Weltkulturerbe Gästgivars, ein schwedischer Gutshof, der innen reich dekoriert ist
  • Regionale Bierbrauerei mit Verkauf
  • Kletterwald direkt den Berg runter

Lofthus1 SchlafzimmerFrühstückNo ChildrenWi-Finicht barrierefreiPoolkeine Haustiere

Ausstattung

  • Das Lofthus ist an das Orbaden SPA & Resort angeschlossen (10 Minuten Autofahrt entfernt)
  • Schlafplätze aus Futonmatratzen
  • Täglich frisches Trinkwasser
  • Ein frisches regionales Bio-Frühstück wird täglich zum Loft gebracht
  • Bettwäsche, Handtücher aus lokalen Leinenproduktionen
  • Kleine Teeküche mit Wasserkocher zur selbständigen Zubereitung von Tee und Kaffee
  • Wellnessangebot Orbaden SPA & Resort (im Preis inklusive)
  • Parkplätze am Orbaden Spa & Resort oder oben auf dem Åsberget Berg

Stimmen

This minimalist timber Loft House (Lofthuset) is a serene getaway that offers a birds-eye view of northern Sweden’s mountainous landscapes. Architect Hanna Michelson, who works for Tham & Videgård Arkitekter, designed the building as a unique sanctuary and peaceful vantage point for visitors who want to escape into the treetops without damaging the forest landscape.

inhabitat.com, September 2017

Loft House Où? Bergaliv en Suède Culminant à dix mètres du sol, cette grande cabane en bois imaginée par l’architecte Hanna Michelson, observe le domaine skiable d’Häsingland en Suède. Décoré dans un esprit minimaliste, piqué d’influences nippones, le lieu est divisé en deux étages. Un premier, qui comprend l’espace à vivre, doté d’un lit futon, d’une salle de bain et d’une petite cuisine. Tandis que le deuxième étage fait office d’observatoire zen, où les visiteurs peuvent méditer, faire du yoga ou simplement prendre un thé fasse aux kilomètres de poudreuse.

Jade Simon, vogue.fr, Januar 2018

Sitting particularly light on the earth’s surface, the stilted structure was inspired by the timber härbre – or granary – buildings in the area which undoubtedly rhymes well with Michelson’s parents’ (also the owners of Bergaliv) vision of creating a retreat for quality of life and love of nature.

Micha van Dinther, wallpaper.com, Juli 2017
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab250 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Zug

Es ist auch möglich mit dem Zug von Stockholm aus nach Vallsta zu fahren. Vom Bahnhof in Vallsta kann man sich entweder abholen lassen oder die 3 restlichen Kilometer zu Fuß zurücklegen.

Mit dem Auto

Von Stockholm aus erreicht man das Bergaliv in knapp 3,5 Stunden (293 km). Der Check-In erfolgt im Orbaden Spa & Resort.