B&B

Baumhaus Lodge

Schrems, Niederösterreich, Österreich

Unter den Baumwipfeln bei den Eichhörnchen schlafen? In der Baumhaus-Lodge in Schrems ist das und noch viel mehr möglich.

Betreiber Franz Steiner hat die Idee für den ungewöhnlichen Urlaubsort aus einem Urlaub in Neuseeland mitgebracht. Dort war er zufällig auf eine Baumhausanlage gestoßen, die ihn sehr beeindruckte. Kein Wunder also, dass ihm dieses Erlebnis bei einem Spaziergang in einem Waldstück zuhause in Schrems wieder in Erinnerung kam. Das ehemalige Steinbruchgelände am Rande der Stadt schien ihm prädestiniert zu sein für dieses Projekt. Gemeinsam mit dem Baumhausarchitekten Andreas Wennig machte er sich daran, hier einen Rückzugsort zum Erholen und Entspannen zu schaffen. Und tatsächlich haben die beiden eine wirklich einzigartige Urlaubsmöglichkeit geschaffen: in bis zu 18 Meter Höhe lässt man hier den Alltagsstress hinter sich und betritt eine ganz neue Welt.

Mit dem Eintreten fühlt man sich direkt geborgen. Die Baumhäuser sind nicht riesig, sondern gerade so groß, dass man gemütlich darin wohnen kann. Die großzügigen Glasfronten vermitteln das Gefühl, als würde man wirklich mitten in den Bäumen leben. Auch die naturnahen Farben der Lodges tragen dazu bei. Im Winter schafft das Feuer der Öfen eine wohlig warme Stimmung. Obwohl draußen in der Natur, hat das hier wenig mit Campen oder Zelten zu tun. Die Ausstattung der Baumhäuser ist modern, schick und luxuriös, aber gleichzeitig auf das Wesentliche beschränkt. Das leckere Frühstück mit Zutaten aus der Region mundet in der frischen Luft besonders gut.

Wo könnte man sich mehr vom Alltag lösen als in einem Baumhaus? Über einem rauscht das Blätterdach, der Blick schweift ins Grüne oder über den Steinbruch und den See. So fühlt sich Freiheit an. Hier gibt es Zeit für Gespräche, Naturbeobachtungen, frische Luft und Kraft tanken. Ruhe ist hier garantiert.

An der Nordkante des Steinbruchs blickt man zum UnterWasserReich, einem Naturparkzentrum, das die faszinierende Welt der Waldviertler Teiche und Moore thematisch spannend aufbereitet. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Baumhaus-Lodge befindet sich auch das Kunstmuseum Schrems mit einem schönen Skulpturenpark.

Klar, dass der Abschied von so einem schönen Ort traurig stimmt. Aber: Für die Heimreise bekommt jeder Gast bei der Abreise einen "Mohnzelten" vom ortsansässigen Bäcker geschenkt- eine regionale Köstlichkeit des Waldviertels, die doch ein wenig tröstet.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Baumhausab225 €
mehr

Nachhaltig

ArchitekturDie moderne Architektur dieser Baumhäuser ist in Österreich einzigartig. Die Planung übernahm der international tätige, auf Baumhäuser spezialisierte deutsche Architekt Andreas Wenning aus Bremen. Den Bau führten Unternehmen aus der Region aus.
Bei den verwendeten Materialien, hauptsächlich regionales Massivholz, wurde darauf geachtet, dass diese eine Einheit mit dem Wald bilden. Um chemische Holzschutzmittel und aufwändige Instandhaltungsarbeiten zu vermeiden, wurden die Außenfassaden aus recycelbaren Aluminiumplatten hergestellt.
Bei der die Baumhäuser umgebenden Natur wurden nur die notwendigsten Eingriffe unternommen: keine Oberflächenversiegelungen durch Asphaltierungen oder ähnliches der Zugangs- und Zufahrtswege. Bei der Anlage wurde besonderes Augenmerk auf die Unberührtheit der umgebenden Natur gelegt.

FoodDen Gästen wird ein Frühstück angeboten. Um die Wertschöpfung in der Region zu belassen, stammen die kulinarischen Produkte von Kleinbetrieben in der Umgebung von Schrems, wie zum Beispiel von einer Fleischerei die noch selbst wurstet. Marmelade und Honig stammen von Ein-Personen-Unternehmen, Käse kommt von einer Kleinkäserei aus der Region.
Die Gäste haben zudem diverse Möglichkeiten Abendessens dazu zu buchen. Auch diese kommen alle aus der Region. Als typische lokale Köstlichkeit Gericht empfiehlt sich zum Beispiel ein gebackener Waldviertler Bio-Karpfen in Mohnpanier mit Waldviertler Erdäpfeln und als Dessert Mohnnudeln mit Zwetschgenröster. Das angebotene Bier wird in einer Privatbrauerei im Ort gebraut, der Wein von kleinen, innovativen Winzer/innen zugekauft.
Beim Frühstücksangebot sowie beim buchbaren Dinner im Baumhaus wird selbstverständlich auch auf die Wünsche der vegetarischen und veganen Gäste sowie auf Glutenunverträglichkeiten, Allergien, etc. Rücksicht genommen.

Das Mitarbeiterteam hat flexible Arbeitszeiten. Die Betreiber bemühen sich insbesondere Wiedereinsteiger/innen eine Arbeitsmöglichkeiten zu bieten und stehen im engen Kontakt mit dem Arbeitsmarktservice AMS um Arbeitnehmern den Wiedereinstieg in das Arbeitsleben zu ermöglichen.

UmweltDas Thema Nachhaltigkeit ist den Betreibern ein echtes Anliegen. Alle Produkte, die in den Baumhäusern angeboten werden, stammen aus der Region und es wird darauf geachtet, möglichst verpackungsfrei einzukaufen. Deswegen werden zum Beispiel nur wiederverwendbare Honig- und Marmeladegläser, wiederverwendbare Wurst- und Käseboxen, Pfandflaschen sowie nachfüllbare Seifen- und Shampoospender im Sanitärbereich genutzt.
Der wenige Müll wird getrennt und kann so auch wiederverwertet werden. Des Weiteren wurde beim Bau der Baumhäuser darauf geachtet, dass diese nach Ablauf des Lebenszyklus wieder in den Naturkreislauf zurückgeführt werden können. Die Baumhäuser werden mit Holz-Pellets aus der Region beheizt.


Steckbrief

  • Luxuriös gestaltete Baumhäuser in idyllischer Umgebung
  • Baumhaus-Lodge in idyllischer Umgebung
  • Frühstück aus leckeren regionalen Zutaten
  • Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, z.B. Wandern im Hochmoor und Aufstieg auf die Himmelsleiter, Kunstmuseum, etc.
  • Direkt neben dem Naturparkzentrum gelegen, das die faszinierende Welt der Waldviertler Teiche und Moore thematisch spannend aufbereitet
  • Abendessen im nahe gelegenen Landgasthof Topf möglich
  • Ideal zum Abschalten und Krafttanken

Baumhäuser5 HäuserFrühstückNo Childrenkein Wi-Finicht barrierefreikein Poolkeine Haustiere

Ausstattung

  • Baumhäuser mit eigenem Bad und Terrasse
  • Kühlschrank, Kaffee-/Teeautomat, Eierkocher und Geschirr vorhanden
  • Keine Kochmöglichkeit
  • Frühstück im Preis inbegriffen
  • Dinner im Baumhaus optional hinzu buchbar
  • Duschgel- und Seifenspender, Haarfön, Hand- und Badetücher
  • Nur für Gäste ab 18 Jahren
Buchung anfragen

Ohne Aufschlag buchen!


Zimmer + Preise

pro Nacht
Baumhausab225 €
mehr

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Die Baumhaus-Lodge erreicht man mit dem Auto von Wien aus in knapp 1 3/4 Stunden (131 km), von Linz aus dauert es 1 Stunde, 20 Minuten (100 km) . Von München aus ist man circa 4 Stunden unterwegs (373 km).

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Es gibt die Möglichkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. In Vitis befindet sich ein Bahnhof, und von dort fährt ein Bus bis nach Schrems (ca. 10 Minuten).