Ferienwohnung

Altes Schloss

Laxenburg, Niederösterreich, Österreich

Der wunderschöne Schlosspark mit seinen historischen Gebäuden, Altbaumbestand und weitläufigen Wiesen strahlt eine herrliche Ruhe aus. Die rustikalen Steinmauern und hübschen antiken Details sind äußerst geschmackvoll - schon die Habsburger Kaiser:innen wussten diesen schönen Ort sehr zu schätzen. 

Die Ferienwohnung im Alten Schloss Laxenburg bei Wien ist seit 2024 eine einzigartige Möglichkeit, in einem echten Schloss aus dem dreizehnten Jahrhundert zu wohnen. Natürlich ohne dabei modernen Wohnkomfort vermissen zu müssen. Die Wohnung ist achtzig Quadratmeter groß, lichtdurchflutet und sehr gemütlich. Das Interieur ist ein gelungener Mix von modernen Möbeln und hochwertigen Antiquitäten. Das bequeme Boxspringbett, die voll ausgestattete Küche und der große Fernseher sorgen für gemütliche Stunden. Bei Bedarf gibt es morgens einen herrlichen Frühstückskorb.

Für ausgedehnte Spaziergänge kann man den über 280 Hektar großen Park genießen. Jeden Donnerstag wird Yoga angeboten und man kann mit seinem eigenen Pferd anreisen und im Park ausreiten - es gibt aber auch Drahtesel vor Ort. Die Gäste können das besondere Flair genießen, wie einst Maria Theresia, Kaiserin Sissi und Kaiser Franz Joseph. Für Menschen, die sich für Kultur und Geschichte interessieren, ist dieser Ort wirklich einzigartig.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab160 €

Nachhaltig

ArchitekturNachweislich das älteste Gebäude in Laxenburg mit einem Baukern aus dem frühen Mittelalter. In weiterer Folge zahlreiche Umbauten durch die Habsburger Kaiser in allen Epochen. Der Schlosspark mit seinen 280 Hektar Parkfläche und 25 Hektar Teichfläche kann von den Gästen der Ferienwohnung frei genutzt werden.

Die Gäste können in fußläufiger Entfernung auch Einrichtungen wie das Waldbad besuchen. Ein Großteil der Renovierungsarbeiten wurde mit dem örtlichen Personal umgesetzt. Sonst hat man sich regionalen Firmen bedient. Bei der Ausstattung wurde auf einen Mix von hochwertigen neuen Produkten und Antiquitäten wie Bauerntruhen oder provinzielle Barock-Sessel gelegt. Teilweise wurden Möbelstücke vom Tischler mit Holz aus dem Schlosspark hergestellt.

FoodDer morgendliche Frühstückskorb besteht aus frischen und regionalen Zutaten.

Die Mitarbeiter sind zum Großteil aus der Ortschaft Laxenburg und der näheren Umgebung und arbeiten zu fairen Bedingungen. Neben Firmenfeiern und Ausflügen gibt es auch weitere Vergünstigungen für die Mitarbeiter:innen wie Obst, Kaffee und Mineralwasser, die sie gratis erhalten. Einige Einrichtungen im Schlosspark können zudem von den Mitarbeitern kostenfrei oder zu ermäßigten Konditionen genutzt werden. Beim Einkauf greift man gerne auf Produkte aus Behindertenwerkstätten zurück. Oder unterstützt Events für Kindergartengruppen, Pfadfinder oder die Freiwillige Feuerwehr.

UmweltDer Schlosspark Laxenburg wird als historischer Landschaftsgarten bereits seit knapp zweihundert Jahren nachhaltig gepflegt und erhalten - als eine der bedeutendsten Gartenanlagen Österreichs. Es kommt kein Trinkwasser bei der Bewässerung zum Einsatz. Es gibt Blühwiesen zum Zwecke des Artenschutzes und Aktionen zum Arterhalt der Bienen.

Es gibt einen elektrobetriebenen Fuhrpark, die Wege der Mitarbeiter:innen innerhalb des Schlossparks werden mit dem Fahrrad zurückgelegt. Die Beheizung der eigenen Werkstätten erfolgt mit Biomasse aus dem Schlosspark. Selbstverständlich wird der Müll getrennt.

Well-BeingEs gibt wöchentlich einen kostenlosen Yoga Kurs.


Steckbrief

  • Geschmackvolle Ferienwohnung in einem Schloss aus dem dreizehnten Jahrhundert
  • Historisches Ambiente trifft auf modernen Wohnkomfort
  • In unmittelbarer Nähe von Wien gelegen
  • Umgeben vom größten historischen Landschaftsgarten Österreichs (280 Hektar)
  • Echtes Sissi-Feeling und gelebte Geschichte
  • Mitnahme der eigenen Pferde für Ausritte im Schlosspark möglich (Einstellplätze buchbar)
  • Viele Aktivitäten bieten sich in der Umgebung an: Radwege nach Wien und Umgebung, Wandern und Radfahren im Wienerwald, Waldbaden im Schlosspark, Bootsverleih im Schlosspark, Golf Anlage in Achau, Badeteich Laxenburg und Waldpädagogik-Führungen
  • Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen auf dem Schloss wie z.B. Matineen im Grünen Lusthaus, Kultursommer Laxenburg, Klangwelle und Lichtgarten im Schlosspark, Ritterfest, etc.

Ferienwohnung1 SchlafzimmerEigene KücheKinder willkommenWi-Finicht BarrierefreiPoolkeine Haustiere

Ausstattung

  • 80m2 große Wohnung für bis zu 4 Personen
  • 1 Schlafzimmer und 1 Badezimmer
  • Zusätzliches Schlafsofa im Wohnzimmer
  • Gut ausgestattete Küche
  • Frühstückskorb auf Wunsch bestellbar
  • Großer Außenpool im Park
  • Wöchentlich stattfindender Yoga-Kurs
  • Fahrradverleih vor Ort
  • Seminar- und Veranstaltungsräume
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab160 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Vom Zentrum in Wien fährt man keine halbe Stunde zum Alten Schloss in Laxenburg (20 km). Von Bratislava (Slowakei) ist man eine gute Stunde unterwegs (84 km), von Linz sind es circa 2 Stunden (195 km) und von Graz sind es ebenfalls circa 2 Stunden (182 km). Die genaue Anschrift findet sich auf der Website.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof in Wien gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Alten Schloss zu kommen. Es verkehren zwei Buslinien direkt nach Laxenburg (Buslinie 200 und 210) oder auch einen Regionalzug nach Laxenburg, alternativ kann man auch über den Bahnhof in Mödling fahren und von dort einen Bus nehmen.