B&B

Steinach Townhouse Meran

Meran, Südtirol, Italien

Das Steinach Townhouse in Meran ist ein historisches Stadthaus mit modernem Komfort — eine Symbiose aus Alt und Neu. Die Liebe zum Detail, die Einzigartigkeit des kleinen Ortes und die Freude der Gastgeber*in sind in den vielen detailreichen Feinheiten zu spüren.

Das Gebäude, in dem sich die Unterkunft befindet, stand jahrelang leer. Als es das Gastgeber- und Designer-Paar Giulia und Roger entdeckte, war es von Anfang an von seiner zurückhaltenden Atmosphäre begeistert. Die Unterkunft liegt abseits des Touristenrummels und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge, den Turm der naheliegenden Kirche, die Dächer und Gassen der Altstadt sowie auf die Flusspromenade. Trotz des vernachlässigten Zustands haben sich die Gastgeber*in sofort in die diversen Lichteinfälle der Räume, die zu verschiedenen Tageszeiten eine andere Stimmung erzeugen, sowie in die besondere Aussicht verliebt. Erst im Nachhinein wurden die architektonischen Details entdeckt, wie die erhaltenswerten historischen Türen und die originalen alten Böden. 

Die Unterkunft wurde von 2019 bis 2020 ganzheitlich renoviert, wobei Altes versucht wurde zu bewahren und mit Neuem kombiniert wurde. Genau darin lag auch die Herausforderung der beiden Gastgeber. Viel Zeit haben sie deshalb damit verbracht, original Südtiroler Möbel zu suchen und zu sammeln, um die verschiedenen Stile zu kombinieren und die Suiten geschmackvoll einzurichten. Die gemeinsame Leidenschaft für Einrichtung und Kunst hat dazu geführt, dass die Suiten ein idealer Rückzugsort für Menschen sind, die Orte lieben, welche eine Geschichte erzählen. Für diejenigen, die den Komfort und die luxuriösen Annehmlichkeiten schätzen, die das Leben schön machen. In den Zimmern befinden sich hauptsächlich Kunstwerke von lokalen Künstler*innen, was eine individuelle Atmosphäre kreiert. Im Mai 2021 wurde die Unterkunft eröffnet.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Suiteab260 €

Nachhaltig

ArchitekturDie denkmalgerechte Renovierung fand unter dem behutsamen Erhalt vorheriger Bestandteile, wie beispielsweise der Fußböden und Türen, statt. Im Steinach Townhouse treffen Altes und Traditionelles gekonnt auf modernes Design und Komfort. Jedes Zimmer ist individuell gestaltet — die meisten zieren noch die Originalböden. Alle Suiten haben extrabequeme Doppelbetten, mit allergenfreien Matratzen mit Topper, Federbetten, einem Set aus verschiedenen Kissen, und ein modernes, helles Bad.

FoodDas Steinach Townhouse serviert ein Frühstück, das besonders auf die Frische und Regionalität der Lebensmittel beachtet. Das Frühstück in Bio-Qualität ist zum größten Teil hausgemacht und umfasst Marmeladen und Konfitüren, Kuchen und Muffins, Smoothies sowie Porridges. Immer wieder wird auch selbst gebackenes Brot serviert. Um Speisereste zu vermeiden, dürfen die Gäste ihr Frühstück individuell aus einer Karte zusammenstellen. Gerne nimmt die Küche Rücksicht auf Unverträglichkeiten und Allergien und bereitet ein entsprechendes Angebot zu.

UmweltDie Gastgeber*in schätzen und respektieren die Umwelt sehr und versuchen, sie zu schützen, wo immer es ihnen möglich ist: Die Reinigung geschieht mittels Trockendampf und mit einem geringen Einsatz von biologischen Reinigungsmitteln. Es werden regionale Hygieneprodukte über Spender auf den Zimmern angeboten und das Haus setzt ein Recycling-Konzept um. Zudem gibt es ein spezielles Heiz- und Kühlsystem, das ein zu jeder Tages- und Jahreszeit angepasstes Raumklima ermöglicht. Bewusst werden keine Einwegschlappen, sondern waschbare Mehrwegschlappen, angeboten. Die Toilettenartikel sind auf Pflanzenbasis erstellt und das Quellwasser stammt zu 100% aus Südtirol.

Well-BeingDie Unterkunft pflegt eine Partnerschaft mit dem lokalen Spa TERME MERANO, das nur wenige Gehminuten von dem Anwesen entfernt ist. Für die Therme gibt es einen Rabatt von 20% auf den Eintritt und 10% auf die dort angebotenen Behandlungen. Auf Anfrage können verschiedene Massagen in der Gästesuite arrangiert werden. Gegenüber des Townhouses befindet sich ein Yoga- und Shiatsu-Zentrum, mit welchem ebenfalls eine Zusammenarbeit besteht.


Steckbrief

  • Städtischer Rückzugsort mit charmanter Atmosphäre für jede Jahreszeit
  • Historisches Stadthaus im Herzen der Altstadt von Meran
  • Stilvoller Einrichtungsmix aus Alt und Neu, ergänzt durch ausgewählte Kunstwerke
  • Die Spazierwege entlang des Flusses, die Thermen, die Wanderwege in den Bergen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten fußläufig erreichbar
  • Idealer Ausgangspunkt für Fahrradtouren und Wanderungen in die umliegenden Täler
  • Viele Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung: Schloss Trauttmansdorff mit Botanischen Gärten, Ötzimuseum in Bozen, die Seen Kälterer und der Kleine beziehungsweise Große Montiggler, zahlreiche Burgen und Schlösser sowie Museen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten zu Geschichte, Natur und Kunst (z.B. Messner Mountain Museum) und zahlreiche Weinkeller
  • Diverse Aktivitäten möglich: Mountainbiken, Klettern, Paragliding, River Rafting, Kanufahren, Schneeschuhwandern, Skifahren, Langlaufen, u.v.m.

Bed & Breakfast8 SuitenFrühstück + teilweise eigene KitchenetteKinder willkommenWi-Fibarrierefreikein PoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Bed & Breakfast mit acht Suiten
  • Bio-Frühstück à la Carte
  • Vier Suiten mit Kitchenette (Kühlschrank, Wasserkocher und Kaffeemaschine)
  • E-Bikes stehen für Touren zur Verfügung
  • Verschiedene Spa-Angebote in den Merano Terme
  • Ski-Shuttle in die nah gelegenen Skigebiete
  • Zusammenarbeit mit gegenüberliegendem Yoga- und Shiatsu-Zentrum
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Suiteab260 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Bozen aus benötigt man circa 40 Minuten bis zum Steinach Townhouse (36 km). Von Mailand aus ist man knapp 4 Stunden unterwegs (306 km), von Venedig aus sind es gut 3 Stunden (294 km), von Innsbruck aus benötigt man gut 2 Stunden (114 km), von München aus sind es gut 4 Stunden (269 km) und von Zürich aus ist man ca. 4,5 Stunden unterwegs (277 km). Die genaue Adresse findet sich auf der Website.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Bahnhof in Meran ist circa 20 Minuten Fußweg von der Unterkunft entfernt (1,6 km). Es gibt eine Busverbindung, die den Fußweg auf 4 Minuten verkürzt.