Ferienwohnung

Sonnentor Land-Lofts

Sprögnitz, Niederösterreich, Österreich

Die liebevoll eingerichteten SONNENTOR Land-Lofts inmitten der österreichischen Waldviertler Landschaft, bringen den Gästen ein Leben im Kreislauf mit der Natur näher: Die Gäste schlafen in Tiny Houses umgeben von einem Kräutergarten und lernen so ein ressourcenschonendes und energieeffizientes Wohnen kennen. Die lichtdurchfluteten Land-Lofts Anna Apfelminze und Hans Hagebutte sind aus regionalen Materialien gefertigt und können als vollständig nachhaltig bezeichnet werden.

Gastgeber Johannes möchte den Gästen das einfache, ruhige und genüssliche Landleben näher bringen und lässt sie durch Führungen den Frei-Hof mit Permakultur-Garten, dem Bio-Engelchen Garten oder die Kräuterwege entdecken. Dazu gibt es weitere zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten wie den Stausee Ottenstein, die Erlebniswelt Sonnenwelt sowie das Schloss Ottenstein. Zudem bietet das SONNENTOR Betriebsführungen durch die duftenden Kräuterhallen an, in denen der eigens vertriebene Tee sowie Gewürzmischungen hergestellt werden.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Cottageab75 €

Nachhaltig

ArchitekturDie aus 100% nachhaltigen und regionalen Materialien wie Vollholzmöbeln und Schafwolle bestehenden Land-Lofts wurden 2018 eröffnet. Sie bieten mit ihren einzigartigen Einrichtungsdetails wie Bauernkästen, Nasch- & Kräutergarten rundherum inkl. Grillplatz und Lagerfeuerstelle ein entschleunigendes Urlaubsgefühl, sowie Zeit zum Abschalten und Wohlfühlen.

Mit dem Bau der beiden Lofts wurde ein Start-Up Unternehmen aus Ost-Österreich beauftragt, welches ausschließlich regionale Materialien verwendete. Das Thema „Land" zieht sich wie ein roter Faden durch die Unterkünfte: Die Bauernmöbel erzählen ihre ganz eigene Geschichte und der Außenbereich besteht aus einem Permakultur-Garten, bei dem es einiges zu entdecken gibt.

FoodDie Tiny Houses bieten eine voll funktionsfähige Küche inkl. hochwertiger Ausstattung. Auf Wunsch können die Gäste ein frisch zubereitetes Frühstück in Anspruch nehmen, welches direkt vor die Tür geliefert wird.

Natürlich liegt es Johannes am Herzen, dass die eigenen SONNENTOR Gewürze und Tees gekostet werden. Weitere hauseigenen Produkte, wie beispielsweise die Kürbisravioli und andere zu 100% biologische Produkte aus der Region, sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Nur wenige Schritte von den Tiny Houses entfernt befindet sich das zum SONNENTOR dazugehörende Bio-Gasthaus Leibspeis’, welches zahlreiche vegetarische und vegane Gerichte anbietet. Daneben befindet sich das Bioreich, bei dem die Gäste rund um die Uhr Lebensmittel einkaufen können. Diese stammen aus ökologischem Anbau und teilweise sogar aus dem eigenen Anbau.

Den Mitarbeiter*innen wird ein kostenloses biologisches Mittagessen zur Verfügung gestellt. Zudem finden jährlich Gespräche statt, um die Mitarbeiter*innen zu fördern und nächste Weiterbildungen zu besprechen. Johannes legt wert auf eine faire Entlohnung sowie auf ein modernes Arbeiten — demnach sind die Arbeitszeiten flexibel und es darf auch im Home-Office gearbeitet werden. Auch werden gerne Menschen mit Beeinträchtigung angestellt. Außerdem gibt es einen Firmenpsychotherapeut, eine Bonuskarte für Mitarbeitende sowie die Möglichkeit an Yoga-Stunden teilzunehmen. Darüber hinaus engagiert sich das SONNENTOR im „Momo Kinderhospiz" und bei dem sozialen Projekt „Rote Nase“.

UmweltNachhaltigkeit stellt für Johannes einen sehr wichtigen Aspekt dar. So werden die Unterkünfte mit 100% erneuerbaren Energiequellen, einem Wärmepufferspeicher und Trinkwasser aus eigener Wasserzufuhr versorgt. Die Idee der Permakultur wird ganzheitlich gelebt: Müll wird getrennt, es gibt eine eigene Kompostierung (Wurm-Kompost im Außenbereich der Land-Lofts), es werden ausschließlich Öko-Verpackungen verwendet, zudem sind alle Produkte palmölfrei. Abgerundet wird die Idee des ressourcenschonenden Lebensstils mit einer stromlosen Kaffeemaschine. Insgesamt ist die Unterkunft CO2 neutral. Der Energie-Verbrauch kann sogar mittels eines Tablets nachverfolgt werden.

Well-BeingNeben der Natur und dem Wandern entlang der Kräuterwege können auch E-Bikes ausgeliehen werden. Der 7 km lange Kräuterwanderweg kann übrigens auch mit einem Kinderwagen gegangen werden. Zudem bietet das SONNENTOR abwechslungsreiche Veranstaltungen an, welche dazu gebucht werden können, wie beispielsweise der Workshop zu den Grundlagen der Kräuterkosmetik, Kinesiologie für den Alltag oder aber ein Workshop zum Thema heimische Ritual- und Zauberpflanzen.


Steckbrief

  • Besondere Auszeit im Kreislauf der Natur erleben
  • Urlaub auf einem Bio-Bauernhof inmitten der Österreichischen Waldviertler Landschaft
  • Permakultur-Garten mit Kräutern und Gemüse zum selber ernten
  • Sonnentor Gewürze und Tees, sowie weitere hauseigene Produkte zum ausprobieren
  • Bio-Gasthaus Leibspeis mit einer großen Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten
  • Besondere Angebote für Kinder: von einer Schatzsuche, Betriebsführungen bis zur eigenen Kindergeburtstagsfeier
  • Abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm
  • Seit 2017 trägt das SONNENTOR das Qualitätssiegel der „Top-Ausflugsziele Niederösterreichs“

Tiny Houses2 HäuserEigene KochgelegenheitKinder willkommenWi-Finicht barrierefreikein Poolkeine Haustiere

Ausstattung

  • 2 Tiny Houses, die Platz für bis zu vier Erwachsene, bzw. eine fünfköpfige Familie bieten
  • Großzügiger Wohn- und Schlafbereich
  • Vollausgestattete Küche
  • Frühstück kann optional dazu gebucht werden
  • Bio-Gasthaus und Bio-Lebensmittelgeschäft auf dem Gelände
  • Spielekiste & Lesestoff im Land-Loft vorhanden
  • Grillplatz und Lagerfeuerstelle
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Cottageab75 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Die Sonnentor Land-Lofts erreicht man von Linz aus mit dem Auto in circa 1,5 Stunden (111 km). Von Wien aus ist man auch circa 1,5 Stunden unterwegs (118 km), von Graz aus benötigt man knapp 3,5 Stunden (318 km), von Salzburg aus knapp 3 Stunden (243 km) und von München aus ist man circa 4 Stunden unterwegs (350 km).

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Es gibt eine Busverbindung von Zwettl nach Sprögnitz. Die Bushaltestelle ist nur 3 Minuten vom Sonnentor Hof entfernt. Die genaue Adresse finden Sie auf der Website der Unterkunft.