Hotel

Renthof Kassel

Kassel, Hessen, Deutschland

Das wunderschöne Gebäude des Renthof Kassel bietet eine einzigartige Atmosphäre, die geprägt ist durch das Zusammenspiel der historischen Grundelemente und dem modernen Design der Inneneinrichtung. 

Das Boutique-Hotel umfasst 55 Zimmer, welche unterschiedlicher nicht sein könnten. Die drei Gebäudeflügel geben hierbei die Themen der Zimmer vor: von Farben und Elementen der 60er Jahre, über einen englischen Stil bis hin zur Entstehungszeit im 18. Jahrhundert. Die Zimmer zeigen starke Farbakzente, die mit außergewöhnlichen Tapetendekors und Accessoires kombiniert wurden und sind mit Möbeln des gehobenen Shabby Chics ausgestattet. Die gesamten Stoffe, Tapeten, Möbel, Fliesen und Böden wurden sorgfältig aus ganz Europa und mit Fachkenntnis der Eigentümer ausgewählt. 

Aus den Zimmern können die Gäste den großen idyllischen Innenhof, das Fuldaufer, sowie die Innenstadt sehen. Neben dem Hotel betreibt der Renthof Kassel seit seiner Neueröffnung im Juni 2017 eine exklusive Gastronomie, eine Bar und mehrere individuelle Eventlocations wie zum Beispiel die alte Brüderkirche. Das Barteam zaubert wunderbare Cocktailkreationen in jahrhundertealten Mauern mit Kamin und macht gerne Empfehlungen aus der großen Weinauswahl. 

Der Renthof Kassel bezeichnet sich als „Haus mit ganz viel Herz“, bei dem der einzelne Mensch im Mittelpunkt steht — die große Gastfreundschaft können die Gäste in der drittgrößten Stadt Hessens auf ganzer Linie genießen.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Einzelzimmerab99 €
Doppelzimmerab129 €
Suiteab179 €

Nachhaltig

ArchitekturFür diese jetzige Nutzung wurde das 1298 ursprünglich als Karmeliterkloster erbaute Gebäude denkmalgerecht und unter erinnernder Bewahrung der Architektur und Geschichte des Hauses komplett saniert. Während der Umbauphase sind neue Materialien, wie Holz und Marmor, in die Zimmer des Renthof Kassel eingezogen. Die Handwerksfirmen, mit welchen das Bauvorhaben umgesetzt wurde, kamen zum größten Teil aus der Region.

FoodDie Speisen des hauseigenen Restaurants sind saisonal abgestimmt und werden größtenteils aus Zutaten aus der Region zubereitet. Alle zwei Monate wechselt die Speisekarte und neue, leckere Gerichte werden vorgestellt. Das legendäre Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat ist auf jeden Fall eine Empfehlung des Chefkochs — dieses Gericht ist fester Bestandteil der Speisekarte. Es gibt aber auch eine vegane und vegetarische Auswahl an Gerichten, auf Unverträglichkeiten wird zudem gerne Rücksicht genommen.

Es ist eine Herzensangelegenheit mit Mitarbeiter*innen aus der Region zusammenzuarbeiten, weshalb sie Vorzugspreise im Restaurant sowie im Hotelbetrieb genießen.

UmweltDas Hotel setzt sein eigenes Konzept von Regionalität um. Besonders bei der Wahl der Lebensmittel werden die Wege kurz gehalten. Es wird weitestgehend auf Plastik verzichtet und der Müll wird getrennt. Die Gäste haben die Möglichkeit, mit der "MeineCardPlus" zu reduzierten Preisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Well-BeingDer Renthof Kassel kooperiert mit einer Yogaschule und einer Personal Trainerin, um Gästen Yoga und individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Trainings anbieten zu können.


Steckbrief

  • Boutique-Hotel in ehemaligem Karmeliterkloster aus dem 13. Jahrhundert
  • Historisches Gebäude, welches von der Stadtgeschichte Kassels geprägt wurde
  • Stilistische Zeitreise durch verschiedene Themenwelten der Zimmer
  • Hauseigenes Gourmet-Restaurant mit regionaler Küche
  • Diverse Aktivitäten in der Umgebung möglich: wunderbare Radwege entlang der Fulda, Spaziergänge im Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe
  • Viele Ausflugsziele: Kasseler Kurhessentherme, Orangerie und Staatspark Karlsaue, das Museum Fridericianum, Grimmwelt Kassel
  • Ausgezeichnet in der Kategorie Design zu einem der 100 schönsten Hotels Europas (GEO Saison 2018)

Boutique Hotel55 ZimmerRestaurantKinder willkommenWi-Fibarrierefreikein PoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Boutique Hotel mit 55 Zimmern & Suiten
  • Frühstücksbuffet und Restaurant
  • Bar mit kleiner Snack- und großer Getränkeauswahl
  • Schöner ruhiger Innenhof
  • Bibliothek und Lounge
  • Verschiedene individuelle Veranstaltungsorte für Hochzeiten, Tagungen, etc.

Stimmen

Der Renthof in Kassel beherbergt heute ein stimmungsvolles Hotel, dessen Gäste noch viel von der langen Geschichte des Gebäudekomplexes ganz in der Nähe der Fulda erfahren können. Die Historie reicht weit in das Mittelalter hinein... Schließlich erwirbt das Ehepaar Kirstin Homburg-Kleinkauf und Uwe Kleinkauf den historischen Komplex und schafft mit viel Fachwissen und Liebe zum Detail ein „Zusammenspiel zwischen historischer Architektursprache und modernen Elementen“, wie es das hessische Kunst- und Kulturministerium formuliert.

fr.de (Frankfurter Rundschau), Peter Hanack, Februar 2020
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Einzelzimmerab99 €
Doppelzimmerab129 €
Suiteab179 €

Lage + Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Hauptbahnhof Kassel ist lediglich einen kleinen Fußmarsch vom Hotel entfernt (1,2 km). Die genaue Adresse findet sich auf der Website des Hotels.