Glamping

Minimalus Dachsenhausen

Dachsenhausen, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Kleines Haus, großes Urlaubsgefühl: in Dachsenhausen im Rhein-Lahn-Kreis finden naturverbundene Minimalisten ganz viel Komfort auf wenig Raum. Im Tiny House Minimalus lebt man mitten in einem wunderschön gepflegten Naturgarten. Gastgeber Marius hat das Holzhaus im Garten seines Elternhauses komplett selbst gebaut. „Die Idee, nachhaltiges Wohnen mit innovativem Design auf kleinem Raum möglich zu machen, hat mich schon lange fasziniert, weshalb ich mich für ein Studium im Bereich Nachhaltiges Bauen entschied. Im Rahmen meiner Masterarbeit entstand dieses Tiny House. Ursprünglich hatte ich geplant, es anschließend zu verkaufen – doch als es fertig war, konnte ich mich nicht davon trennen. Durch die Vermietung möchte ich meinen Gästen die Möglichkeit geben, das Leben im Tiny House kennenzulernen und sie für die Themen Nachhaltigkeit, regionale Produkte und Minimalismus zu begeistern“, erzählt Marius.

Seine Eltern haben seine Pläne von Anfang an unterstützt. „Das Tiny House entstand als Familienprojekt. Seit es fertig ist, kümmere ich mich gemeinsam mit meinen Eltern Ute und Horst um unsere Gäste. Gleichzeitig arbeite ich schon an weiteren Projekten. Mein zweites Tiny House im Nachbarort Dessighofen ist bereits fertig“, so Marius. Der Gedanke der Nachhaltigkeit zieht sich durch das ganze Haus: ökologische, recycelbare Baustoffe hat er geschickt mit gebrauchten Elementen kombiniert. Das Ergebnis: ein lichtdurchflutetes, minimalistisch-schickes und zugleich gemütliches kleines Schmuckstück, das man am liebsten gleich mit nach Hause nehmen möchte.

Das Tiny House ist 20 Quadratmeter groß und damit perfekt für zwei Personen geeignet. Im Erdgeschoss befinden sich der helle, freundlich gestaltete Wohnraum, eine voll ausgestattete Küche mit Panoramafenster und Essecke sowie ein hochwertiges Badezimmer. Über eine Holztreppe gelangt man in den Schlafbereich, durch dessen Dachfenster man nachts den Sternenhimmel sehen kann. Im Bauwagen direkt neben dem Tiny House gibt es zwei weitere Schlafmöglichkeiten: im Sommer kann man hier dank der Panoramaöffnung das naturnahe Schlafen kennenlernen.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Tiny Houseab78 €

Nachhaltig

ArchitekturAls Ingenieur für nachhaltiges Bauen hat Marius das Tiny House 2020 im Rahmen seiner Masterarbeit aus regionalem Holz gebaut. Typisch für Holzhäuser entsteht durch die Verwendung des Naturmaterials ein angenehmes, wohnliches Raumklima. Durch die großzügigen Fenster in alle Richtungen wirkt der helle Innenraum deutlich größer als man von außen erwartet. Gekonnt hat Marius hier auf wenig Platz eine Brücke zwischen modernem Design und Gemütlichkeit geschlagen: helle Farben treffen auf Massivholz, der Parkettboden, die Holzfenster sowie einige Möbel wurden gebraucht gekauft. Andere Möbelstücke hat Marius selbst gebaut.

UmweltDas Tiny House besteht überwiegend aus Holz. Als energieeffizienter, nachwachsender, und recycelbarer Baustoff speichert Holz das von den Bäumen aufgenommene CO2 langfristig und ist damit deutlich klima- und umweltfreundlicher als Beton. Mit dem Einbau eines gebrauchten Parkettbodens und gebrauchter Fenster sowie dem Kauf einiger Second Hand Möbel zeigt Marius, dass dennoch ressourcenschonend mit dem nachhaltigen Rohstoff umgegangen werden sollte. Eine ökologische Holzfaserdämmung schützt im Sommer vor zu großer Hitze und sorgt im Winter – zusammen mit einer Pelletheizung – für wohlige Wärme. Es werden ausschließlich ökologische Reinigungsmittel verwendet. Küchenabfälle können im Garten kompostiert werden.


Steckbrief

  • Wohnen im Tiny House in einem ca. 1800 qm gepflegten Naturgarten eines ehemaligen Forsthauses
  • Minimalismus erleben: viel Komfort auf wenig Raum
  • Lichtdurchflutet, minimalistisch-schick und gemütlich
  • Obstbäume spenden Schatten, viele Sitzmöglichkeiten im Garten sowie ein privater Aussenbereich
  • Zwischen den Bäumen auf einer Hängematte entspannen
  • Das beschauliche Örtchen Dachsenhausen mit seinen nur etwa 1.000 Einwohnern ist ein idealer Ausgangsort für Wanderungen, der Rhein und die Lahn mit Wander-, Radfahr- und Wassersportangeboten sind in kurzer Zeit zu erreichen
  • Gleich neben dem Tiny House befindet sich eine Töpferei, in der Töpferkurse für Erwachsene und Kinder angeboten werden

Tiny House1 Schlafzimmer (+ Bauwagen)Eigene KochgelegenheitKinder willkommenWi-Finicht barrierefreikein Poolkeine Haustiere

Ausstattung

  • 20 m2 großes Tiny House für 2 Personen
  • Bauwagen nebenan bietet Platz für 2 weitere Personen
  • Vollständig ausgestattete Küche mit Backofen
  • Offener Wohnraum mit Sitzecke und Smart-TV
  • Schlafbereich mit 1,60 m breitem Bett und Dachfenster
  • Badezimmer mit klassischem WC und Dusche
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Tiny Houseab78 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Wiesbaden fährt man circa 50 Minuten nach Dachsenhausen (51 km). Von Koblenz ist man lediglich 20 Minuten unterwegs (21 km), von Frankfurt knapp 1,5 Stunden (90 km), von Stuttgart gut 3 Stunden (274 km), von Kassel knapp 3 Stunden und von Köln sind es circa 1,5 Stunden (135 km). Die genaue Anschrift findet sich auf der Website.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Sowohl von Wiesbaden als auch Koblenz gibt es eine Busverbindung nach Dachsenhausen. Die Bushaltestelle ist nur unweit vom Tiny House entfernt.