Ferienwohnung

Lustrup Farmhouse

Ribe, Syddanmark, Dänemark

Das Lustrup Farmhouse liegt eingebettet in wunderschöner Natur  und Gäste blicken in den Garten des freistehenden Hofs und auf die Felder im Hintergrund. Die Atmosphäre ist friedlich und sorgt bereits beim Ankommen für Entspannung.

Das Innere des Hauses mit den gewölbten Decken, alten Balken und Schiebetüren ist einzigartig und passt perfekt zum Bauernhaus. Viele der Möbelstücke und Bilder wurden sorgfältig auf Antiquitätenmärkten in Dänemark und England ausgesucht. Das Lustrup Farmhouse fühlt sich an wie ein gemütliches Zuhause fern der Heimat. Upcycling-Möbel und gelebtes Hygge-Feeling stehen für die Seele des Hauses. 

Jede Wohnung ist individuell gestaltet und erstrahlt in einem anderen Farbton. Alle sind mit natürlichen Leinen ausgestattet. Die Apartments vereinen Komfort und ein entspannte Gefühl des Landlebens, das man von Bauernhöfen auf dem britischen Land kennt. Die Ferienwohnungen sind nach Tieren benannt, die in der Umgebung des Bauernhauses zu entdecken sind: Hasen, Gänse, Rehe, Enten, Eulen und Schwäne.

Das Lustrup Farmhouse wandelte sich von einem Bauernhof zu einem Bauernhaus. Das heutige Bauernhaus und die Nebengebäude wurden 1927 als Rinderfarm gebaut. Der Bauernhof liegt in der schönen Landschaft am Rande von Ribe, im Nationalpark Wattenmeer. Der Hof ist seit über dreißig Jahren und zwei Generationen im Besitz der Familie der Gastgeber:innen. Die Eltern der Gastgeberin Janni Weis Fenn haben 28 Jahre in dem Haus gelebt, sodass sie viele schöne Erinnerungen damit verbindet. Durch die Vermietung möchte sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Alex auch Gäste an dem Schönen teilhaben lassen: wunderbare Natur, geschmackvolle Einrichtung, frische Luft und herrliche Ruhe.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab200 €

Nachhaltig

ArchitekturWährend des Umbaus wurde so viel wie möglich von der ursprünglichen Struktur der Scheune bewahrt und alte mit neuen Elementen kombiniert. Viele Materialien wurden wiederverwendet, so auch Holz, Ziegel, Lampen oder die Fliesen der Terrasse. Ziel der Gastgeber:innen war es, ihren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten und sich an den natürlichen Ressourcen der Umgebung zu bedienen.

Die Gastgeber:innen veranstalten jedes Jahr einen Weihnachtsmarkt auf dem viel Upgecyceltes angeboten wird. Die Einnahmen werden an lokale Wohltätigkeitsorganisationen gespendet.

UmweltDas Bauernhaus wird mit Sonnenkollektoren und einer Erdwärmeheizung erwärmt und mit Warmwasser versorgt. Die zusätzliche Energie, die benötigt wird, kommt von dänischen Windmühlen. Gäste werden ermutigt, bei der Abfallentsorgung und beim Recycling (Lebensmittel, Haushalt, Papier und Plastik) mitzuhelfen und wo möglich Energie zu sparen.


Steckbrief

  • Natur, frische Luft und Ruhe in ländlicher Umgebung genießen
  • Dänisches Hygge-Gefühl, Wärme und Entspannung in einem authentischen Bauernhaus erleben
  • Bauernhaus mit Herz und Seele und einer langen Geschichte: seit mehr als 30 Jahren und zwei Generationen in Familienbesitz
  • Der Bauernhof ist der perfekte Ort für große Abenteuer — für jung und alt
  • Viele Fahrrad- und Wanderrouten in der unmittelbaren Umgebung
  • Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten im Zentrum von Ribe (ca. 2 km)
  • Interessante Ausflugsziele in der Umgebung: Nationalpark Wattenmeer, Besuch der Inseln Mandø, Rømø und Fanø, Austernsafari, Legoland, Wow Park, u.v.m.
  • Perfekt für Paare, Freunde, Eltern mit ihren Kindern und Naturliebhaber

Ferienwohnungen6 WohnungenEigene KochgelegenheitKinder willkommenWi-Fibarrierefreikein Poolkeine Haustiere

Ausstattung

  • 6 unterschiedliche große Wohnungen für 2-6 Personen
  • Alle Wohnungen mit voll ausgestatteten Küchen
  • Alle Wohnungen (außer "The Swan") mit eigenem Außenbereich
  • Großer Garten mit Grillmöglichkeit
  • Fahrradverleih (Fahrräder und Elektrofahrräder) ganz in der Nähe in Ribe
  • Eine Ladestationen für Elektroautos ist geplant
  • Kostenfreie Parkplätze vorhanden
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab200 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Flensburg aus benötigt man mit dem Auto eine gute Stunde bis zum Lustrup Farmhouse (83 km). Von Hamburg aus ist man knapp 3 Stunden unterwegs (237 km) und von Lübeck ebenfalls circa 3 Stunden (245 km). Die genaue Anschrift findet sich auf der Website.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Es gibt die Möglichkeit das Lustrup Farmhouse mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Vom Bahnhof in Rødekro gibt es eine Busverbindung bis nach Ribe. Oder auch von Bramming und Vojens. Allerdings ist für Ausflüge in der Umgebung ein eigenes Auto empfehlenswert.