Glamping

INFOREST

Hjo, Västra Götaland, Schweden

Wer sich nach totaler Ruhe sehnt, fährt am besten zu Jesper und Petra Uvesten nach Schweden. Ihre Unterkunft INFOREST liegt nämlich abgelegen im Wald, weit weg von anderen Häusern und Straßen. Trotz der Abgeschiedenheit im Wald gibt es aber dennoch alle Annehmlichkeiten, die man braucht, um einen erholsamen Urlaub zu verbringen – warmes Wasser, eine Dusche sowie eine voll ausgestattete Küche mit Kühlschrank inklusive. 

Die Idee von INFOREST hatten Jesper und Petra schon einige Jahre im Kopf. Sie wollten einzigartige, netzunabhängige Hütten im Wald errichten – das ist ihnen wohl gelungen. Die beiden glauben an nachhaltigen Tourismus und Naturtourismus und genau deshalb sind sie so stolz darauf, handgefertigte, umweltfreundliche und autarke Häuschen im schönen Wald außerhalb des idyllischen Hjo in Schweden anbieten zu können. 

In INFOREST sollen Besucher:innen die Möglichkeit haben, mitten im Wald in einer modernen und minimalistischen Hütte mit allem Komfort zu wohnen und dabei einen minimalen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Der Einrichtungsstil? Skandinavisches Design und natürliche Materialien, die sich gut in die umliegende Natur einfügen. Die Häuser tragen übrigens die Namen von Jespers und Petras Kindern: Esther, Ebbe und Vilgot.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Tiny Houseab170 €

Nachhaltig

ArchitekturDie Häuser stehen auf Rädern und haben große Fenster, die das Gefühl vermitteln, dass man sich im Wald befindet, obwohl man eigentlich drinnen ist. Bei der Auswahl der Innenausstattung und der Materialien wurde darauf geachtet, dass sie natürlich sind. Das Design wurde so gestaltet, dass die Sonnenkollektoren optimal genutzt werden können. Außerdem wurden die Häuser von einem lokalen Unternehmen gebaut, das so viele lokale Materialien wie möglich verwendet hat und auch sehr darauf bedacht war, die Häuser so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

FoodEs gibt im INFOREST ein nachhaltiges Frühstückspaket, das im örtlichen Laden gekauft werden kann. Jesper und Petra versuchen außerdem ein Lebensmittelpaket mit dem örtlichen Laden zusammenzustellen und so viel wie möglich lokal und biologisch zu kaufen.

UmweltDie kleinen Häuser werden mit Solarenergie, die in Batterien gespeichert wird, betrieben. Jesper und Petra ist es außerdem ein Anliegen, den Gästen einen sorgsamen Umgang mit den Ressourcen, sowohl mit Strom als auch mit Wasser, nahezulegen. Da die Häuser einen eingebauten Wassertank und einen Wasserstandsmesser haben, werden sich die Besucher:innen ihres Wasserverbrauchs sehr bewusst.


Steckbrief

  • Einmaliges Off-Grid Erlebnis mitten im schwedischen Wald, nahe bei Hjo
  • Absolute Ruhe und Alleinlage in der Natur genießen - jede Cabin steht für sich
  • Große Fenster lassen einen die Natur und Stimmung auch drinnen erleben
  • Minimaler ökologischer Fußabdruck dank der nachhaltigen Bauweise, Solarenergie und natürlichen Materialien
  • Skandinavisches Design in den Innenräumen
  • Nachhaltiges Frühstückspaket aus dem örtlichen Laden auf Anfrage

Cabins3 CabinsFrühstückspaket + eigene KochmöglichkeitKinder willkommenkein Wi-Finicht barrierefreikein Poolkeine Haustiere

Ausstattung

  • Drei Tiny Häuser für 2 Personen (+ maximal 2 Kinder)
  • Alle Cabins mit Küchenzeile und privatem Bad
  • Privater Außenbereich und Feuerstelle zum Grillen (Feuerholz steht bereit)
  • Bettwäsche, Handtücher und Hygieneartikel werden zur Verfügung gestellt
  • Kostenfreie Parkplätze vorhanden
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Tiny Houseab170 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Leider ist es nicht möglich die INFOREST Cabins mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Von Stockholm aus benötigt man mit dem Auto circa 4 Stunden bis nach Hjo (326 km). Von Gothenburg aus ist man knapp 2,5 Stunden unterwegs (204 km). Von Kopenhagen aus fährt man gut 4,5 Stunden (401 km) und von Oslo aus benötigt man ebenfalls gut 4,5 Stunden (383 km). Die genauen Koordinaten erhält man vor der Anreise.