Ferienwohnung

GAST.HAUS.PORZELT

Klingenmünster, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Sehen. Riechen. Schmecken. So kann man auch als Laie einfach seinen Lieblingswein erkennen. Wo könnte man das besser ausprobieren als an der Südlichen Weinstraße in der Pfalz. Dieser Region für Genießer im sonnigen Süden der Republik. Hier dreht sich (fast) alles um gutes Essen und den dazu passenden Wein. In dieser Traumlage direkt unterhalb der Burg Landeck liegt das biologisch geführte Weingut Porzelt. 

Die Familie Porzelt, das sind Anna und Andreas, ihre vier Kinder und die Großeltern. Drei Generationen bewirtschaften mit viel Liebe die unglaublichen 100.000 Rebstöcke in den verschiedenen Lagen. Hier werden Klassiker wie Silvaner, Riesling, Burgunder, Dornfelder – aber auch ein Chardonnay gekeltert. Verköstigen kann man diese tollen Trauben in einem der ältesten Sandstein-Gewölbekeller der Pfalz, den die Familie aufwändig und stilvoll renoviert hat. Denn der Grundstein für das Weingut wurde schon vor über 200 Jahren gelegt. Neben der Pflege dieses Traditionsbetriebes hat sich die Familie erfolgreich der modernen und nachhaltigen Bio-Landwirtschaft verschrieben. 

Im alten Fachwerkhaus liegen drei großzügige Ferienwohnungen für zwei oder vier Personen. Alle Wohnungen wurden geschmackvoll und hell eingerichtet. Sie sind elegant und schlicht in Naturfarben gehalten und mit Naturmaterialien ausgebaut worden. Dazu verströmen die Zirben-Betten ihren ganz besonderen Wald-Duft. Nicht nur einen guten Wein erkennt man mit allen Sinnen, auch eine gute Unterkunft erschließt sich so am besten. Die schöne Natur zwischen Weinbergen, Wald und Bach, die wohlduftenden Hölzer in der Unterkunft und dazu der gute Wein, der das Herz des Ganzen ist. Sehen. Riechen. Schmecken. Ganz einfach!


Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab95 €

Nachhaltig

ArchitekturDer älteste Teil des Anwesens ist aus dem Jahr 1786. Der Hof wurde seitdem Stück für Stück erweitert. Es gibt bereits Pläne das Anwesen weiter zu vergrößern und auch dabei wird die Nachhaltigkeit im Vordergrund stehen. Die Verwendung von natürlichen Materialien beim Ausbau der Ferienwohnungen wie Kalk- und Lehmputz, Kalkfarben und Eichendielen bereiten ein gutes und gesundes Raumklima. Gedämmt wurde mit Holzfasern, Holzfenster und Naturmöbel bestimmen das Interieur. Die Familie arbeitet seit vielen Jahren ausschließlich mit lokalen Handwerkern zusammen.

FoodDie Weine der Familie sind mehrfach ausgezeichnet. Die Porzelts sind "Producer of the year" als Bio-Weingut des Jahres und haben den "Besten Bio-Weißwein des Jahres". Der Silvaner ist die Spezialität des Weingutes. Er macht gut 20 Prozent der Rebsorten aus und ist über die Grenzen der Region und in der Spitzengastronomie bekannt.

UmweltAls NABU-Mitglieder und Unterstützer verschiedener Projekte lebt Familie Porzelt Nachhaltigkeit ganzheitlich. Der Weingutsbetrieb wird ökologisch nach strengen Bioland-Kriterien bewirtschaftet. Dieser nachhaltige Anbau ist nicht nur für die Traubenqualität wichtig, sondern damit bleibt auch das natürliche Umfeld erhalten.
Die biologischen Reinigungsmittel in den Gasträumen werden schonend und umweltfreundlich eingesetzt. Der Müll wird selbstverständlich getrennt und recycelt. Alle Textilien, wie die Leinenbettwäsche, sind aus Biobaumwolle. Die gesamte Wärmeerzeugung wird über Holzhackschnitzel geregelt, da diese meist regional sind schont man durch kurze Transportwege und Resteverwertung die Umwelt.


Steckbrief

  • Stilvoll renovierte Ferienwohnungen auf einem preisgekrönten und biozertifizierten Weingut
  • Direkt an der Südlichen Weinstraße gelegen
  • Drei Generationen bewirtschaften die Rebfläche zu 100 % BIO
  • Viele Radwege und Wanderungen über die Weinberge und zu den Burgen führen direkt am Hof vorbei
  • Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands und wurde schon vor dreißig Jahren von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet. Es gibt Erlebnispfade, Themen-Führungen oder Ranger-Touren
  • In den Sommermonaten gibt es Live Musik (Künstler aus dem Bereich Rock, Pop, Soul oder Indi) auf dem Weingut – mit Weinverkostung und Pop-Up-Restaurant
  • Dank des mediterrane Klimas wachsen Feigen, Kiwis und Zitrusfrüchte auf dem Gelände.
  • BIOLAND zertifizierter Wein seit 2017
  • Im Vinum Weinguide mit 3 Trauben ausgezeichnet

Ferienwohnungen3 WohnungenEigene KochgelegenheitKinder willkommenWi-Finicht barrierefreikein Poolkeine Haustiere

Ausstattung

  • Drei Ferienwohnungen für 2 bzw. 4 Personen
  • Alle Wohnungen mit vollständig ausgestatteten Küchen
  • Kostenfreie Parkplätze vor Ort
  • Gäste erhalten gratis die sogenannte Pfalzcard mit der man kostenlos Bus und Bahn fahren, Museen besuchen, Burgen und Schlösser besichtigen, ins Schwimmbad gehen oder Minigolf spielen kann
  • Wochenweise Vermietung von Samstag bis Samstag
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab95 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Stuttgart aus benötigt man mit dem Auto knapp 2 Stunden bis nach Klingenmünster (116 km). Von Frankfurt ist man ebenfalls knapp 2 Stunden unterwegs (163 km), von München braucht man etwa 4 Stunden (339 km), von Köln knapp 3,5 Stunden (284 km) und von Leipzig ist man circa 5,5 Stunden unterwegs (532 km). Die genaue Anschrift findet sich auf der Website.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Landau oder Bad Bergzabern. Von dort verkehren Busse bis Klingenmünster. Die Bushaltestelle liegt unweit des Weinguts.