Ferienwohnung

Elbeglück

Mödlich, Brandenburg, Deutschland

Das Elbeglück ist eine Pension am Elbdeich mit zwei freistehenden Ferienhäusern und vier Apartments, die sich im Haupthaus befinden. Die Zimmer sind alle aus einem Guss gestaltet, unterscheiden sich aber in ihrem Ausblick. Je nach Ausrichtung sehen die Gäste ein Storchennest, direkt über den Deich und die Elbwiesen, oder die ersten Sonnenstrahlen in den nach Osten ausgerichteten Zimmern. 

Der Hof ist ein typisch brandenburgischer Hof, der direkt am Elbradweg liegt, und in dem sich auch das eigene Gartenlokal befindet. Dort leben Kater Max und Hündin Ella, sowie Hühner, ein Zwergkaninchen und drei Schafe. Im Hof mit dem gemütlichen Garten stehen Äpfel- und Kirschbäume, zu hören sind Rauchschwalben und zu später Stunde die Nachtigall, abends fliegen Fledermäuse über den Hof und das Quaken der Frösche auf den entfernten Elbwiesen ist zu hören. Bei Neu- und Vollmond eigenen sich Nachtspaziergänge besonders gut, um die Natur im Mondschein und den Sternenhimmel zu bewundern.

Die Unterkunft betreiben Frîa Hagen und Volker Warning, die beide einen Hintergrund in der Fotografie haben und durch ihre Leidenschaft für die Natur zu Gastgeber*in wurden. Ihnen liegt es am Herzen, dass alte Häuser in ihrem Charakter und Charme bewahrt und denkmalgerecht saniert werden. Das Haupthaus wurde um die Jahrhundertwende errichtet und das Gartenlokal befindet sich dort, wo einst eine reetgedeckte Stallung stand. 

Im Jahr 2017 übernahmen sie die Pension und haben diese liebevoll renoviert und an vielen Stellen ihr Lieblingsmaterial Holz gekonnt eingearbeitet. Entstanden sind stilvolle Zimmer durch naturnahe Kalkfarben, alte Dielenböden aus dem Schwarzwald und Möbelstücke aus früheren Zeiten, die gemeinsam für eine wohlige Atmosphäre sorgen. Frîa und Volker ist es wichtig, dass ihre Gäste eine unvergessliche Zeit im Elbeglück verbringen und, im wahrsten Sinne des Wortes, ein Gefühl des Glücks mit nach Hause nehmen. Dass ihnen das gelingt, beweisen die vielen Gäste, die immer wieder kommen.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Doppelzimmerab43 €
Apartmentab58 €
ganzes Hausab120 €

Nachhaltig

ArchitekturDie Renovierung des Hauses fand auf eine schonende Art und Weise und in Zusammenarbeit mit einem Bauunternehmen statt. Hierbei wurde die Bausubstanz mit neuem Holz ummantelt und eine Tischlerei hat dafür neue Holzfenster angefertigt. Bewusst verzichtet die Inneneinrichtung auf Plastik und setzt vielmehr neben Holz auf Metall, Glas und Porzellan. Die Zimmer zieren alte Möbel, denen ein Stück neues Leben eingehaucht wurde. Die Wertschätzung spiegelt sich in der Aufbereitung alter Tische, Stühle und Kommoden wider.

FoodKüchenchefin Frîa ist es besonders wichtig, dass die verschiedenen Gerichte mehrere Gemüsekomponenten aufweisen. Dabei achtet sie auf kurze Transportwege, indem sie Lebensmittel aus der Region verwendet, wie beispielsweise frische Brötchen von einem lokalen Bäcker oder Fleisch von einer benachbarten Jägerin. Das Frühstücksangebot umfasst bewusst kein Buffett, um Speisereste zu vermeiden — vielmehr geht Frîa auf die einzelnen Wünsche der Gäste ein und serviert selbstgemachte Marmeladen und Holunderblütengelee. Seit kurzem hat sich Frîa eine helfende Hand in die Küche geholt, wobei es ihr immer noch wichtig ist, dass jedes Gericht „über ihren Löffel geht“. Die Gäste können sich im Gartenlokal auf geschmackvolle Gerichte, ohne Fertigprodukte und Geschmacksverstärker, freuen; wie beispielsweise den Gemüseauflauf mit Schafskäse oder Wildschwein Bratwurst mit selbst gemachtem Kartoffelsalat. Am Nachmittag werden selbst gebackene frische Kuchen und Torten mit Kaffee serviert. Frîa hat sich privat mit Unverträglichkeiten und Allergien beschäftigt, weshalb sie im Handumdrehen vegane Gerichte zaubern oder glutenfreie Nudeln zu bereits zubereiteten Saucen kochen kann. Da die Basis aller Gerichte vegan ist, und nur hier und da mit Milchprodukten verkocht oder mit Fleisch serviert werden, kommen Veganer*innen im Elbeglück auf ihren vollen Geschmack. Die Gäste können in den Küchen der Apartments zudem selbst kochen und gerne erhalten sie Tipps, um Restaurants in der Region auszuprobieren.

Die Mitarbeiter*innen leben in der Region um die Unterkunft und arbeiten schon seit mehreren Jahren im Elbeglück. Auch der Koch und der Hausmeister stammen aus der Umgebung. Frîa und Volker ist es wichtig, ein wertschätzendes Verhältnis zu den Mitarbeiter*innen zu haben und dies täglich zu leben sowie auf deren Bedürfnisse einzugehen und flexible Arbeitsmodelle anzubieten. Aus diesem Grund dürfen die Mitarbeiter*innen auch kostenfrei in der Unterkunft essen und Getränke beziehen.

Im Sommer 2021 beginnt Frîa ein weiteres Projekt, den „Eisvogel“, ein Ort für gute Gastronomie und kulturelle Events, an dem beispielsweise Seminare, Lesungen und Konzerte stattfinden werden. Dafür hat sie einen alten Yachthafen renoviert und freut sich bereits auf die ersten Begegnungen dort, zu denen auch die Gäste herzlich eingeladen sind. Außerdem engagiert sich Frîa bei den Elbhandwerkern, einer Kooperative für Arbeit, Leben und Wandel mit Menschen, die ein Bedürfnis nach Ruhe, Natur und Entschleunigung verspüren.

UmweltZur Selbstverständlichkeit gehört, dass Müll standardgemäß getrennt wird und die Speisereste an die Hühner verfüttert werden. Die Putzmittel sind umweltfreundlich und oft wird auf Hausmittel wie Zitronensäure und Essig zurück gegriffen. Die Unterkunft bezieht Ökostrom und achtet prinzipiell auf einen schonenden Umgang mit Ressourcen. Aktuell wird zudem an einem Solarkonzept gearbeitet, um Strom zukünftig via Panels zu gewinnen. Die Pension ist Partner des Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue und die Gastgeber*in kommunizieren Nachhaltigkeitsthemen gerne mit ihren Gästen.


Steckbrief

  • Denkmalgeschützte Ferienhäuser in Alleinlage direkt am Elbdeich, mit tollem Blick auf die Elbtalauen
  • Der Slow Food Gedanke wird durch regionale, saisonale und hausgemachte Gerichte im eigenen Gartenlokal umgesetzt
  • Belebter Hof mit eigenen Tieren
  • Großer Garten mit altem Baumbestand
  • Badestelle in weniger als 1 km erreichbar
  • Lage im UNESCO-Biosphärenreservat „Flußlandschaft Elbe“ in Brandenburg
  • Viele Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung: Ausgedehnte Radtouren, Wanderungen, „Rundreisen“ über den Fluss, Burg und das Burgmuseum in Lenzen

Ferienhaus und -wohnungen2 Häuser, 3 Apartments, 1 ZimmerEigene Kochgelegenheit + GartenlokalKinder willkommenWi-Fibarrierefreikein PoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Alle Ferienhäuser und -apartments mit eigener Kochgelegenheit
  • Apartments und 1 Ferienhaus für bis zu 2 Personen, Remise für bis zu 6 Personen
  • Ferienhaus "Remise" barrierefrei
  • Frühstück auf Wunsch hinzu buchbar
  • Sauna auf dem Gelände
  • Tiere auf Anfrage erlaubt
  • Fahrradverleih vor Ort
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Doppelzimmerab43 €
Apartmentab58 €
ganzes Hausab120 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Berlin aus erreicht man das Elbeglück in gut 2,5 Stunden (197 km). Von Hamburg aus benötigt man knapp 2 Stunden (157 km), von Hannover circa 2,5 Stunden (167 km), von Rostock aus ebenfalls knapp 2 Stunden (163 km) und von Leipzig aus fährt man ca. 3,5 Stunden (274 km). Die genaue Adresse findet sich auf der Website.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Das Elbeglück ist dank Bahn und Prignitzbus relativ gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Wittenberge, von dort gibt es eine Busverbindung über Lenzen bis nach Mödlich. Die Bushaltestelle ist keinen Kilometer von der Unterkunft entfernt. Auf Wunsch ist auch ein Abholservice von/nach Wittenberge möglich.