Ferienwohnung

Cirna

Naturns, Südtirol, Italien

Die Cirna Lodges laden dazu ein, sich zu entspannen, Zeit für sich zu haben und bei Wunsch, einen unaufdringlichen Service, der sich an den eigenen Bedürfnissen orientiert, in Anspruch zu nehmen. Rund um einen chemiefreien Biopool wurden die Vollholzhäuser 2018/2019 von der Familie Linter erbaut und stehen seit April 2019 zur Vermietung bereit.

Mit diesem ideal in die historische Angersituation integrierten Ensemble konnte sich die Familie einen Traum erfüllen. Neben dem Cirna befindet sich ein Apartmenthaus, das ebenfalls von den Linters geführt wird. Die Vision der Familie ist es, den Gästen einen Ort der Entspannung, fern vom Massentourismus, zum Kraft schöpfen, zu bieten. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Privatsphäre gelegt.

Die hellen, großzügigen Räume geben durch die teils großen Fensterfronten den Blick frei auf Schloss Juval, den Naturnser Sonnen- und den Nörderberg. Die Natur umgibt die Lodges, bestimmt aber auch das Raumkonzept im Inneren: Das naturbelassene Holz und die Decken aus Lehmbauplatten schaffen eine wohltuende, wärmende Atmosphäre wobei der zeitlos elegante Stil auf maßgefertigte Möbel trifft. Eichenholzparkett und Loden sowie die dezenten, natürliche Farben verleihen dem Wunsch Ausdruck, Stil und Wohnkomfort zu vereinen.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab220 €

Nachhaltig

ArchitekturDie Gebäude wurden in Massivholz-Bauweise errichtet, wobei ein patentiertes Stecksystem den vollständigen Verzicht auf Leim und die maximale Reduzierung an Metallverbindungen ermöglicht hat. Das dabei verwendete Holz (innen überwiegend Fichte & Eiche, außen Lärche) ist unbehandelt und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Generalunternehmer, Architekt und Innenarchitekt sowie der Produzent der Vollholzhäuser sind im Vinschgau ansässig. Der Bau der Lodges sowie der Bau des Pools und die Gestaltung des Gartens wurden von einer Südtiroler Firma ausgeführt. Dabei spielte die Verwendung natürlicher und naturbelassener Materialien (Holz, Lehm) eine bedeutende Rolle. Im Garten wurden lokale Gehölze gesetzt, der Biopool wird mittels HighFlow Kiesfilter System chemiefrei gereinigt und nur saisonal betrieben.

FoodGesundes Essen ist im Cirna sehr wichtig. Das beginnt beim Begrüßungsgetränk – meist selbstgemachte Säfte und Sirup – welches den Gästen gereicht wird. Im zubuchbaren Frühstückskorb finden sich weitestgehend typische, regionale, saisonale Produkte aus lokalem Anbau. Das Cirna selbst bietet außer einem Frühstück keinen Restaurantbetrieb an. Die Gäste können sich in jedem Apartment in einer vollausgestatteten Küche selbst versorgen. Bei Ankunft wird der Kühlschrank auf Wunsch und gegen Gebühr gefüllt an die Gäste übergeben. Die Website des Cirna empfiehlt zudem Restaurants und Cafés in der Umgebung.

UmweltNachhaltigkeit spielt eine große Rolle, die drei Lodges sind „KlimaHaus Nature“ bzw. „KlimaHaus Welcome“ zertifiziert, wobei neben der Energieeffizienz, der Umweltverträglichkeit der Materialien und dem Wassermanagement auch die Qualität der Raumluft und der Schallschutz maßgeblich sind bei der Zertifizierung. Eine Mülltrennung findet selbstverständlich statt, auch die Gäste werden dazu angehalten.


Steckbrief

  • Hochwertig ausgestattete Lodges vor den Toren Merans, am Fuße des Vinschger Sonnenberges gelegen
  • Kleiner, liebevoll geführter Familienbetrieb
  • Natur trifft Kunst: Alle Apartments schmücken Werke von Konrad Laimer
  • Direkt am Naturpark Texelgruppe, der eine besondere Artenvielfalt in Flora und Fauna bietet
  • Viele kulturelle Ausflugsziele bequem zu erreichen, wie zum Beispiel das Schloss Juval oder die St. Prokulus Kirche
  • Gute Ausgangslage für diverse Wanderrouten und Biketouren
  • Gastgeber bieten auch eigene Touren an (z.B. eine E-Mountainbike Testwoche oder einen Fahrtechnikkurs)

Lodges6 ApartmentsFrühstück + eigene KochgelegenheitKinder willkommenWi-FibarrierefreiPoolkeine Haustiere

Ausstattung

  • 6 Apartments für 2 bis maximal 5 Personen
  • Alle Apartments mit hochwertiger, voll ausgestatteter Küche und Terrasse oder Gartenzugang
  • Frühstücksservice (gegen Gebühr)
  • Gefüllter Kühlschrank bei Anreise (gegen Gebühr)
  • Jedes Apartment verfügt über eine Infrarotsauna
  • Großer Garten mit Biopool mit Liegen und Sitzgelegenheiten
  • Kleiner, feiner Hofladen mit regionalen Produkten
  • Eigener Kräutergarten
  • Fahrrad und E-Bike Verleih (gegen Gebühr)
  • Wäscheservice (gegen Gebühr)

Zertifikate + Auszeichnungen

VÖSN

zertifizierter Naturpool

KlimaHausagentur

zertifiziert

Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab220 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Naturns ist von München aus in knapp 4 Stunden zu erreichen (323 km). Auch von Zürich aus ist man circa 4 Stunden unterwegs (257 km), von Innsbruck aus sind es gut 2 Stunden (167 km) und von Mailand aus sind es auch knapp 4 Stunden (321 km). Die genaue Adresse und Anfahrtsbeschreibung finden Sie auf der Website der Unterkunft.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Cirna Lodges sind mit Bus und Bahn gut erreichbar. Über den Südtirol Transfer ist bei einer Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln eine direkte Anbindung bis zum Cirna gewährleistet. Alternativ ist auf Anfrage auch eine Abholung vom Bahnhof in Naturns möglich. Während der Dauer eines Aufenthalts im Zeitraum vom 15.10. bis 30.06. wird den Gästen eine Mobilitätskarte zur Verfügung gestellt, mit der man die öffentlichen Verkehrsmittel kostenfrei nutzen kann.