Ferienhaus

Casa WAN

Aljezur, Algarve, Portugal

Die Casa WAN ist ein Künstler-Projekt im ländlichen Raum Portugals um das Dorf Aljezur im Süden Portugals. Das Ziel der Betreiberin ist es, in dieser kulturschwachen Region, Kunst und Tourismus zusammenzuführen. Gäste des Hauses können die Arbeit eine:s Künstler:in direkt durch ihren Aufenthalt unterstützen und in der Nebensaison Einblicke in ihre Arbeit gewinnen.

Das Haus wurde in den 1980er Jahren gebaut und 2020/21 saniert. Eröffnung feierte die Casa WAN im Juni 2021. Von einer portugiesischen Familie als Sommerresidenz geplant, befindet sie sich, neben anderen Häusern derselben Familie, in einer abgelegenen Einbahnstraße. Es gibt dort keine direkten Nachbar:innen, und das Haus ist wunderschön in die Costa Vicentina eingebettet, ein besonderer Teil der Algarve. Dieses Gebiet ist in einen Naturpark integriert, der die größte geschützte Fläche der portugiesischen Küste darstellt. Die Gäste genießen hier die zahlreichen Sonnenstunden und tauchen in die Landschaft mit ihrer Farbpalette an Lichtern ein. Die einzige Geräuschkulisse, die man während des Aufenthalts hören kann, besteht aus Vogelgezwitscher, Wellen und dem sanften Rascheln der Pflanzenwelt.

Als Gastgeberin Nadja Buseck das Haus das erste Mal sah, war sie direkt hin und weg von dem Gebäude. Sie wollte es sofort kaufen, doch es war bereits vergriffen. Monate später kam dann ein Anruf mit der Nachricht, dass das Haus doch wieder zum Verkauf steht, und diesmal konnte sie die Casa erwerben. Nadja liebt Portugal und findet, dass das Land wenig vorgeprägte Bilder übermittelt und sie deshalb als Gastgeberin und Betreiberin des Kunsthausprojekts die Möglichkeit hat, diese mitzugestalten. Dabei schätzt sie die Präsenz der Natur und möchte genau diese für ihre Gästen erlebbar machen.

Der Name Casa WAN leitet sich von der Hauptplattform „Where About Now“ ab. Die Initialen haben eine große Bedeutung für die Gastgeberin, nicht nur im geografischen, sondern auch im metaphorischen Sinne. Casa WAN befindet sich an einem wahrhaft magischen Ort und das Projekt hat das Ziel, das Zeitgenössische (jetzt) zu hinterfragen.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Doppelzimmerab60 €
ganzes Hausab150 €

Nachhaltig

ArchitekturDie Unterkunft ist mit Vintage Möbeln und gebrauchten Designobjekten ausgestattet und sorgt so für eine mondäne und gleichzeitig Retro-Atmosphäre. Die nachhaltigen Objekte erzählen jeweils eine Geschichte. Die Liebe zum Detail ist in jedem der hellen, lichtdurchfluteten und gemütlichen Räume zu spüren. Die Bettgestelle und Matratzen sind hochwertig und aus natürlichen Materialien der Marke COCO-MAT handgefertigt. Die Gäste schlafen in der Casa WAN natürlich und in jedem Fall traumhaft. Der Umbau fand in Zusammenarbeit mit lokalen Handwerksfirmen statt.

Die Mitarbeiter:innen leben alle im Dorf Aljezur, kommen aber teilweise nicht aus Portugal. Die Casa WAN ist eine Künstlerresidenz, in der Künstler:innen empfohlen werden, aber es wird auch mit ihnen kooperiert. Ebenso werden lokale Kulturinitiativen und nachhaltige Kulturprojekte unterstützt und den Gästen vorgestellt, unter anderem in einem Willkommensbrief. Eingeladene internationale oder lokale Künstler:innen können bis zu zwei Monate lang kostenlos in der Unterkunft wohnen und erhalten einen Zugang zu einem privaten Atelier.

UmweltDas Warmwasser der Unterkunft wird mittels Solarenergie gewonnen, zudem wird der Müll im gesamten Haus getrennt. Es bestehen verschiedene Kooperationen mit lokalen und internationalen nachhaltigen Unternehmen, welche die Inneneinrichtung möglich machten.


Steckbrief

  • Ruhiger und intimer Ort in der Natur für Reisende und Künstler:innen
  • Liebevoll mit ausgewählten Design- und Vintagemöbeln eingerichtet
  • Traumhafter Blick auf Meer und See, umgeben von Hügellandschaft und wilder Natur
  • Exklusiver Willkommensbrief mit Empfehlungen für die besten Natur- und Kulturerlebnisse in der Umgebung
  • In der Hochsaison steht die Casa WAN für exklusive Buchungen zur Verfügung
  • In der Nebensaison können private Doppelzimmer mit eigenem Bad gebucht werden. In dieser Zeit wohnt und arbeitet auch ein:e Künstler:in auf dem Grundstück, und es finden kleine Veranstaltungen statt
  • Zahlreiche Aktivitäten in der Umgebung möglich: Surfen, Schwimmen, Reiten, Wandern, Vogelbeobachtungen, Skaten, Radtouren, u.v.m.

Ferienhaus3 SchlafzimmerEigene Küchekeine KinderWi-Finicht barrierefreikein Poolkeine Haustiere

Ausstattung

  • Ferienhaus mit 3 Schlafzimmer für 6 Personen
  • Voll ausgestattete Küche zur Selbstversorgung
  • 3 En-Suite Badezimmer + Gästebad
  • Hochwertige Betten mit Coco-Mat Matratzen
  • Nächstgelegene Einkaufsmöglichkeit nur 5 Minuten entfernt
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Doppelzimmerab60 €
ganzes Hausab150 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Faro aus benötigt man mit dem Auto knapp 1,5 Stunden bis zur Casa Wan (114 km). Sagres ist in circa 45 Minuten zu erreichen (50 km), Lagos in circa 40 Minuten (39 km) und von Lissabon aus fährt man gut 3 Stunden (324 km). Die genaue Anschrift findet sich auf der Website.