Hotel

ahead burghotel

Lenzen/Elbe, Brandenburg, Deutschland

Das 2021 eröffnete „ahead burghotel“ ist weltweit das erste klimapositive Vegan-Hotel und möchte Vorreiter als eines der nachhaltigsten Hotels Deutschlands sein. Die ehrgeizigen Ziele setzt das engagierte Team mit viel Leidenschaft und Enthusiasmus um. Mitten im UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe liegt die denkmalgeschützte Burg aus dem 13. Jahrhundert, umgeben von einem großen Garten mit vielen Vögeln und einem kleinen Fluss. Eine Vielzahl von Angeboten für Bewegung in der Natur bringt die gewünschte Erdung und Erholung. Die Traditionen des Ortes gepaart mit den nachhaltigen Ideen ergeben ein stimmiges Konzept.

Die Zimmer liegen in der Burg oder in der historischen Burgschule. Bei der Einrichtung wurde auf Bio-zertifizierte Möbel und Materialien geachtet. Es dominieren Holzmöbel, helle Textilien, Naturfarben, wiesengrüne Deko-Details wie einzeln gestrichene Wände, Überdecken und Pflanzen. In jedem Zimmer liegen Yogamatten bereit für die täglichen Kurse im Teehaus oder im Grünen.

Das reichhaltige Frühstücksbuffet nimmt man im sonnendurchfluteten Wintergarten ein. Im Restaurant „place to V“ kann man wahlweise im hellen Gastraum oder auf der schönen Terrasse sitzen. Veganismus wird hier mit Leichtigkeit, Kreativität und ganz viel Genuss gefeiert. Je nach Jahreszeit gibt es schwarze Gnocchi mit Trüffel, Wildkräutersalat mit bunten Tomaten oder Crumble mit Obst von den eigenen Streuobstwiesen. Nach dem Essen kann man bei einem Spaziergang durch den Garten einige der soeben verzehrten pflanzlichen Produkte wachsen sehen. Ein (klima)positives Gefühl, hier Zeit zu verbringen. 



Zimmer + Preise

pro Nacht
Einzelzimmerab79 €
Doppelzimmerab129 €
Familienzimmerab167 €

Nachhaltig

ArchitekturDas Hotel befindet sich in einer historischen und denkmalgeschützten Burganlage. Bei der umfangreichen Sanierung wurde bis ins letzte Detail auf die Nachhaltigkeit geachtet.

FoodDas Ziel vom „place to V“ – Restaurant ist es mehr Menschen für klima- und tierfreundliches Essen zu begeistern und gleichzeitig attraktiv für die urbane und ernährungsbewusste Zielgruppe als Urlaubsort zu sein.
Einige Zutaten stammen aus dem biozertifizierten Burggarten.

Es wird viel Wert daraufgelegt, dass die Partner und Lieferanten ebenfalls nachhaltig sind und soziale Projekte unterstützen. Zum Beispiel „Solicola“ aus Berlin, die Projekte für Geflüchtete voranbringen oder die „My Boo“-Bambusfahrräder zum Ausleihen, die nachhaltig und fair in Ghana und Kiel produziert werden und dadurch Schulprojekte und faire Arbeitsplätze in Ghana unterstützen.
Es gibt barrierefreie Zimmer mit Treppenlift und Walk-in-Shower.

Umwelt100% Öko-Strom, zwei Blockheizkraftwerke zur Gewinnung elektrischer Energie und Wärme, bei denen auch die Abwärme zur Stromerzeugung genutzt wird, fast papierlose Büroorganisation, Mülltrennung auf den Zimmern, vegane Zimmer-Ausstattung und Reinigungsmittel. Im Sinne der Nachhaltigkeit entscheiden die mündigen Gäste selbst über die Häufigkeit von Handtuchwechsel oder Reinigung und können so aktiv Anteil am Umweltschutz nehmen.
Zusammen mit anderen Hotels wird ein Wald in Panama wieder aufgeforstet, um die nicht vermeidbaren CO₂-Emissionen zu kompensieren. Die Nachhaltigkeit des Aufforstungsprojektes ist von unabhängigen Dritten überprüft und mit Siegeln wie CCBS (Climate, Community & Biodiversity Standards) und „Gold“-Status ausgezeichnet.

Well-BeingEs gibt zwei Saunen, Massage-Angebote, regelmäßige Yoga- und Meditationskurse, Pilates, Ernährungs-Workshops und Yoga-Retreats.


Steckbrief

  • Ein innovatives und zukunftsorientiertes Hotelkonzept in historischen, denkmalgeschützten Burgmauern
  • Umrahmt von einem über 5 Hektar großen, biozertifizierten Burggarten, direkt am Fluss Löcknitz
  • Vegan, klimapositiv und konsequent nachhaltig ausgerichtet mit einem rein pflanzlichen und ökologischen Restaurant
  • Burggarten mit einem NaturPoesieGarten mit Kunstwerken und dem AuenReich
  • Das Teehaus mitten im Grünen als Rückzugsort für Meditation und Yoga
  • Regelmäßig stattfindende Ernährungs-Workshops und Yoga-Retreats
  • Schwimmen im Rudower See, Radfahren auf dem Elberadweg oder Wandern im Rambower Moor
  • Ausstellungen zur Flusslandschaft und der Stadtgeschichte von Lenzen im mittelalterlichen Burgturm sowie in der historischen Fachwerkscheune
  • Der Burgturm bietet einen herrlichem Blick über die Landschaft
  • Ein Storchenpaar lebt auf dem Gelände

Hotel39 ZimmerFrühstück + RestaurantKinder willkommenWi-Fibarrierefreikein PoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Hotel mit 39 Zimmern in der Burg und historischer Burgschule
  • Frühstück im Zimmerpreis inbegriffen
  • Veganes Restaurant mit Sonnenterrasse und Wintergarten
  • Barrierefreie Zimmer mit Treppenlift und Walk-in-Shower
  • Wellnessbereich mit finnischer und Bio-Sauna
  • Verschiedene Massage-Angebote
  • Tägliche Yoga- Pilates- oder Meditationsklassen (Yogamatte in jedem Zimmer)
  • Bambus Bikes, Stand Up-Paddeling und Kanus vor Ort
  • Circa 200 m2 großer Tagungs- und Veranstaltungsraum

Stimmen

Von der Zimmerausstattung bis hin zur Hotelküche zieht sich die Nachhaltigkeit und Ökologie als roter Faden durch das Hotelerlebnis... Auch für den Gaumengenuss ist gesorgt: Im integrierten Restaurant „place to v“ werden regionale und saisonale Speisen auf pflanzlicher Basis angeboten. Von der Sonnenterrasse und dem Frühstückswintergarten können die Gäste den Blick über den fünf Hektar großen Burggarten schweifen lassen. Chill-Out Areas mit Hängematten und Liegestühlen laden zum Verweilen ein. Für Yoga und Meditation stehen neben einer Yoga-Matte auf jedem Zimmer auch die Grünflächen und das fußbodenbeheizte Teehaus als Rückzugsort zur Verfügung. Geführte Kurse gehören zum täglichen Angebot für die Gäste.

tageskarte.io, Juli 2021

Ein Hotel zwischen Berlin und Hamburg, mitten in der Natur. Ein geeigneter Ort zum Fahrradfahren, Wandern und Natur erkunden. Das ahead Burghotel ist der geeignete Ort für eine Auszeit aus dem Alltag. Und das Beste: Das Hotel ist sogar klimapositiv. Hier gibt es veganes Essen, recyceltes Klopapier und natürlich 100% Ökostrom.

Deborah Iber und Laura Hampel, lifeverde.de, Mai 2022
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Einzelzimmerab79 €
Doppelzimmerab129 €
Familienzimmerab167 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Berlin fährt man circa 2,5 Stunden bis zum burghotel (192 km). Von Hamburg ist man knapp 2 Stunden unterwegs (153 km), von Hannover knapp 3 Stunden (172 km), von Schwerin circa 1 Stunde (77 km) und von Wolfsburg fährt man gut 2 Stunden (124 km). Die genaue Anschrift findet sich auf der Website.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der nächstgelegene (ICE) Bahnhof befindet sich in Wittenberge. Von dort geht es weiter mit dem Bus nach Lenzen, Markt (Fahrtzeit ca. 40 Minuten). Die Bushaltestelle ist nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt.