B&B

Adamah Vayu

Loulé, Algarve, Portugal

Adamaha Vayu ist ein uriges B&B in einer alten Quinta von 1880, die liebevoll renoviert wurde und dabei ihren Charme und ihre dicken Mauern nicht verloren hat. 

Wenn die Gäste aufstehen, hinaus auf die Veranda treten, blicken sie in den parkgleichen Garten mit altem Baumbestand und verschiedenartigen Palmen. Gerade am Morgen sieht und hört man viele bunte Vögel im Garten. Der kleine Bachlauf, der vom Untergrundreservoir gespeist wird, ist ebenso ein Highlight wie der Obstgarten, der Orangen-, Zitronen-, Pflaumen-, Avocado-, Granatäpfel- und Olivenbäume und Granatäpfel beherbergt. Auch ursprüngliche und landestypische Baumarten wie der Johannisbrotbaum, eine knorrige Korkeiche, Pinien und Eukalyptus finden sich dort. Die Quinta fügt sich harmonisch in das Grundstück und den besonderen Garten ein.

Gastgeber sind Thilo und Nadin mit ihrem Sohn Noah. Gemeinsam haben sie ihren Traum verwirklicht und einen Begegnungsort geschaffen, der mit ihnen und den Gästen wachsen darf. Mit jedem Gast wird eine weitere neue Seite bei Adamah Vayu beschrieben. Die Familie ist mehrfach nach Portugal gereist, unter anderem um dort zu surfen. Da sie sich nach der wunderschönen, rauen Natur zurückgesehnt haben, machten sie sich mit einem Makler auf die Suche nach einem passenden Grundstück. Viel zu teuer schien es Thilo und Nadin, aber ansonsten genau richtig, um Deutschland den Rücken zu kehren und sich hier ein neues Zuhause aufzubauen. 

Adamah Vayu bedeutet „Erden Wind“ und beschreibt sehr passend die Atmosphäre des Ortes. Die Ortschaft Loulé ist nur 15 Kilometer vom Strand entfernt und auf dem Grundstück selbst genießt man absolute Ruhe und die ländliche Umgebung.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Einzelzimmerab95 €
Doppelzimmerab120 €
mehr

Nachhaltig

ArchitekturAlle Möbel sind aus dem nachhaltig, schnell nachwachsenden Rohstoff Bambus gefertigt. Bei der Sanierung wurde die ursprüngliche Architektur berücksichtigt und durch lokale Firmen umgesetzt.

UmweltDie dicken Mauern der Quinta isolieren gut im Sommer und schaffen stets ein angenehmes Klima. Das Wasser kommt aus dem eigenen Brunnen und Strom wird mittels Solarzellen gewonnen. Es besteht eine Zusammenarbeit mit dem Münchner Label „Less Waste Club“, von denen nachhaltig produzierte Shampoos und Seifen in den Zimmern für die Gäste bereitstehen.

Die Gastgeber selbst organisieren mit einem eigenen Projekt „No Plastic Ocean“ Beach-Cleanups und Paddel-Touren, bei denen sich die Gäste für das direkte Erleben und Erhalten der Natur einbringen können.

Well-BeingDer 12 Meter lange Pool ist eingebettet in den riesigen Garten und bietet eine Entspannung der besonderen Art. Der Garten hält einige stille Orte bereit — für Meditation und Yoga. Für einen kleinen Aufpreis von 15 Euro pro Aufenthalt können die Gäste Yogamatten aus natürlichem Kautschuk und -blöcke ausleihen.


Steckbrief

  • Kleines, geschmackvolles B&B in historischer Quinta von 1880
  • Parkähnlicher Garten mit üppigem Obstgarten, vielen Palmen, großer Rasenflächen und heimischen Baumarten
  • Die Algarve ist ein Naturreservat und im Hinterland kann man sich auf verschiedenen Wegen Stauseen erwandern
  • Viele Aktivitäten in der Umgebung möglich: Running, Radfahren Wandern, Kiten, Surfen, SUP, etc.
  • Nur fünf Minuten vom Ortskern Loulé entfernt, wo es Einkaufsmöglichkeiten und diverse Restaurants gibt
  • Die schönen Strände der Algarve sind ca. 15 km entfernt

B&B5 ZimmerFrühstück + Gemeinschaftsküche im PoolhausKinder willkommenWi-FibarrierefreiPoolkeine Haustiere

Ausstattung

  • B&B mit fünf Zimmern für acht Personen
  • Küche zur gemeinschaftlichen Nutzung im Poolhaus
  • Schöner Außenpool
  • Großer, parkähnlicher Garten mit Grillmöglichkeit
  • Fahrräder können über lokale Anbieter organisiert werden
  • Yogamatten und -blöcke gegen Aufpreis ausleihbar
Buchung anfragen

Ohne Aufschlag buchen!


Zimmer + Preise

pro Nacht
Einzelzimmerab95 €
Doppelzimmerab120 €
mehr

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Faro aus benötigt man lediglich eine knappe halbe Stunde bis nach Loulé (20 km). Von Lagos aus fährt man circa 1 Stunde (82 km) und von Lissabon aus benötigt man circa 2,5 Stunden (269 km). Die genaue Anschrift findet sich auf der Website.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Das B&B ist nicht direkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, daher wird ein Mietwagen empfohlen. Es wird aber ein Shuttleservice von Loulé angeboten.