Ferienhaus

Ad Austrum

La Capelle-et-Masmolène, Provence, Frankreich

Das luxuriöse Landhaus Ad Austrum repräsentiert den Süden Frankreichs im malerischen Dorf La Capelle-et-Masmolène perfekt. Der Name Ad Austrum kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „in den Süden“, was auch die Intention der Gastgeberin Neerja widerspiegelt, nämlich eine entspannte Zeit in Ruhe zu verbringen.

Im Dorf selbst gibt es keine Läden oder Cafés, dafür aber die für die Region typischen Steinhäuser und viel Natur. Das Haus stammt aus dem 17. Jahrhundert und war früher eine Art Bauernhaus, in dem die Tiere im Erdgeschoß untergebracht waren und die Besitzer selbst in den oberen Stockwerken lebten. Vor acht Jahren hat Neerja das Haus erworben und es über zwei Jahre lang eigenhändig renoviert und modern umgestaltet. Dabei hat sie das Ziel verfolgt, einen Ort zu schaffen, an dem die Gäste sich wohl fühlen, Zeit zur Erholung haben und dabei die Natur ganzheitlich genießen können. Sie pflegt einen entschleunigten Lebensstil und lebt diesen ihren Gästen vor. Für die Gastgeberin bedeutet Zeit reiner Luxus. Sie sagt auch, dass im Süden Frankreichs die Uhren anders ticken als in Großstädten, und genau das für sie Urlaub ist - das Gegenteil des stressigen Alltags.

Das Frühstück kann entspannt auf der Terrasse eingenommen werden und der eigene kleine Pool sorgt für angenehme Abkühlung im Sommer. Zweimal die Woche, immer mittwochs und samstags, gibt es einen Markt im nahegelegenen Nachbarort, auf dem regionale Produkte eingekauft werden können.


Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab240 €

Nachhaltig

ArchitekturDas alte Steinhaus wurde in seiner Struktur erhalten und bei der Renovierung wurde darauf geachtet, alte Elemente zu erhalten und den Charme des Hauses nicht zu zerstören. Viele Möbel hat Neerja auf Antikmärkten erworben, so ist ein charmanter Einrichtungsmix aus Alt und Neu entstanden.

UmweltIn der Unterkunft werden ausschließlich umweltfreundliche Reinigungsmittel verwendet. Außerdem wird auf den Wasserverbrauch sehr geachtet und Regenwasser zur Bewässerung des Gartens gesammelt.


Steckbrief

  • Französisches Lebensgefühl in charmantem kleinem Dorf erleben
  • Luxuriös hergerichtetes Haus aus dem 17. Jahrhundert
  • Gelungener Einrichtungsmix aus ausgesuchten Antiquitäten und modernen Stücken
  • Gepflegter, großer Garten mit für die Region typischen Pflanzen und Blumen
  • Entschleunigter Urlaub abseits des Massentourismus
  • Viele Bauernmärkte in den Nachbarorten (Marchés des producteurs)
  • Zahllose Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung: z.B. Pont du Gard, Uzès, die Camargue, diverse Strände, Arles, Nîmes, Avignon, the Luberon, St Rémy en Provence, Aix en Provence, etc.

Ferienhaus3 SchlafzimmerEigene KücheKinder willkommenWi-Finicht barrierefreiPoolkeine Haustiere

Ausstattung

  • 175 m2 großes Haus mit 3 Schlafzimmern für bis zu 6 Personen
  • Alle Schlafzimmer mit eigenem En-Suite Bad
  • Großer Wohn- und Essbereich mit Kamin
  • Voll ausgestattete Küche mit Spülmaschine, Herd, Ofen, Kühlschrank, etc.
  • Balkon im oberen Stock mit Blick auf das Dorfleben
  • Kleines Schwimmbecken (Plunge Pool)
  • Waschmaschine vorhanden
  • Ein/e Koch/Köchin kann auf Wunsch gebucht werden
  • Kostenfreie Parkplätze
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab240 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Das Dorf La Capelle-et-Masmolène ist circa 15 Minuten Autofahrt von Uzès entfernt (12 km). Von Nîmes aus fährt man circa 40 Minuten (36 km), von Avignon ebenso (32 km), von Montpellier aus ist man eine gute Stunde unterwegs (95 km) und von Marseille aus sind es knapp 2 Stunden (134 km). Die genaue Adresse erfahren Sie von der Vermieterin bei der Buchung.