Hotel

Robins Nest

Witzenhausen, Hessen, Deutschland

Kurz hinter Witzenhausen findet sich im Dreiländereck Hessen, Niedersachsen und Thüringen eine kleine Oase im Wald. In den Wipfeln eines wunderschönen Buchenwaldes können Abenteuerlustige und Naturfreunde eine tolle, entschleunigte Zeit im Baumhaushotel Robins Nest verleben. Eröffnet wurde das außergewöhnliche „Hotel“ im Sommer 2014. Gründer Peter Becker ermöglicht seinen Gästen in diesem Wohlfühlort den Wald mit ganz neuen Augen zu sehen und zu erkunden; der Aufenthalt ist eine tolle Mischung zwischen Abenteuer, Erholung und Naturerlebnis.

Robins Nest ist im Grunde ein kleines autarkes Dorf mit drei Baumhäusern, einem Stelzenbaumhaus, einer Baumhauskugel, einer Blockhütte und weiteren fünf Baumzelten. Jede der Unterkünfte ist auf seine eigene Weise ein absoluter Hingucker. Das Stelzenhaus im Stile eines Chalets bietet mit großen Panoramascheiben einen sensationellen Blick in den Wald und das nahegelegene, geradezu märchenhafte Schloss Berlepsch. Die Baumhäuser hingegen sind eher gemütlich gehalten. Über Treppen und Hängebrücken erreicht man das Baumnest in etwa sieben Metern Höhe. Schwindelfrei sollte man also sein. Für ein außergewöhnliches Wellness-Erlebnis im Grünen sorgt der Saunawagen.

Im Restaurant „ Waldbar“ zaubern große Fenster und Schiebetüren eine ganz besondere Stimmung im lichtdurchfluteten Raum. Hier kommen vegetarische und / oder vegane Waldgerichte mit Kräutern auf den Tisch. Natürlich alles Bio und aus der Region. Es ist möglich Halb- oder Vollpension zu buchen. Zudem gibt es die Möglichkeit spezielle Picknickkörbe für Ausflüge hinzu zu buchen.

So gemütlich die Baumhäuser sind, in der Umgebung gibt es einiges zu erleben. Outdoor-Freunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Um das ganze Gebiet erschließen sich idyllische Rundwanderwege, darunter der Werra Burgensteig, der zu zahlreichen Burgen und Aussichtsplätzen entlang des Flusses Werra führt. Robins Nest ist zudem direkt am X5H Fernwanderweg gelegen. Auf keinen Fall dürfen sich Besucher das nahe Schloss Berlepsch entgehen lassen, wo das Mittelalter greifbar wird. Kinder werden begeistert sein. Oft werden auch geführte Touren wie Pilz- und Kräuterkunde sowie Nachtwanderungen angeboten. Auch der Steinbruch in Gertenbach und der Naturpark Meißner sind einen Besuch wert, baden lässt sich im Grünen See Hundelshausen. Für einen klassischen Städtetrip bietet sich ein Trip nach Kassel an.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Cottageab100 €
Baumhausab169 €

Nachhaltig

ArchitekturJedes Baumhaus ist nach einem eigenen Motto entworfen und mit Naturmaterialien individuell gebaut worden. Die Atmosphäre wird (logischerweise) von viel Holz bestimmt – alle Möbel stammen aus der eigenen Werkstatt. Die Einrichtung ist rustikal und minimal. Es ist von allem genau so viel vorhanden, wie man für einen entspannten Urlaub benötigt. Bei der Auswahl der Ausstattung wurde auf nachhaltiges Material aus der Region und solide Verarbeitung Wert gelegt.

FoodMorgens von 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr wird im Restaurant Waldbar ein vegetarisches Frühstücks-Buffet mit ausgesuchten Produkten der Saison serviert. Auch Mittag- und Abendessen können Gäste dort einnehmen (Halb- und Vollpension). Sehr viele der verwendeten Produkte sind Bio und stammen von kleinen Höfen aus der Region. Besonders schmackhafte Höhepunkte sind zum Beispiel die selbst gemachten Kürbisgnocchi, die Ravioli mit Ente, Makronen-Suppe und der gedämpfte Stör vom Edersee aus eigener Zucht.

UmweltDas für die Baumhäuser verwendete Holz stammt aus dem Berlepscher Wald. Für den Bau wurden ausschließlich ökologische Bau- und Dämmmaterialien verwendet. Die Handwerker, Zimmerleute und Planer, leben überwiegend in der Region. Die Anlage wird aus regenerativem Strom von Windrädern aus dem Berlepscher Land versorgt. Geplant ist, in Kürze einen Permakultur-Garten anzulegen und dort Gemüse für das Waldrestaurant anzubauen.


Steckbrief

  • Kindheitsträume wahr werden lassen und im Wald in 7 Metern Höhe übernachten
  • Drei individuell gestaltete und ausgestattete Baumhäuser für bis zu 4 Personen
  • Das Stelzenhaus ist für bis zu 8 Personen geeignet
  • Die Baumhauskugel ist für 2 Personen geeignet und hat keine eigene Toilette
  • Die Baumzelte sind eine Kombination aus Zelt und Hängematte
  • 110m2 große überdachte Terrasse für Konzerte, Veranstaltungen und Yoga
  • Schloß Berlepsch nur 150 Meter entfernt
  • Besondere Location für Feiern jeglicher Art mit insgesamt 34 Schlafplätzen (Geburtstage, Familienfeiern, Hochzeiten, Betriebsfeiern, etc.)
  • Restaurant Waldbar mit 45 Sitzplätzen vegetarischem/veganem Speiseangebot aus ausgesuchten Produkten der Saison
  • Besonderes Erlebnis für Naturverbundene, Familien und Individualisten

Baumhaushotel5 Baumhäuser + 5 BaumzelteRestaurantKinder willkommenkein Wi-Finicht barrierefreikein PoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Alle Baumhäuser mit Stromanschluss und dank Elektroheizung auch im Winter angenehm warm
  • Bettwäsche und Handtücher vorhanden (in den Baumhäusern)
  • Stammhaus, Birkenhaus und Korkhaus mit eigener Trockentoilette und Waschschüssel
  • Stelzenhaus mit Holzkaminofen und neuem Bad mit Toilette, Waschbecken und Dusche
  • Baumhauskugel ohne eigenes Bad
  • Baumzelte nur im Sommer buchbar - Isomatte und Schlafsack selbst mitzubringen
  • Duschmöglichkeit und WCs im benachbarten Schloss (eigenes Dusch- und Sanitärhaus im Bau)
  • Zusätzliches Toiletten im Restaurant und auf dem Gelände
  • Nichtraucher-Häuser
  • Restaurant (barrierefrei) mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen im Angebot
  • Saunawagen, der Platz für 20 Personen bietet
  • Natur-Spa in Planung
  • Kostenfreie Parkplätze

Stimmen

Baumhaus-Puristen fühlen sich von Robins Nest in Nordhessen angesprochen. "Ein Baumhaus ist ein Baumhaus, wenn der Baum das Fundament ist", sagt Peter H. Becker, Geschäftsführer der im April 2014 eröffneten Anlage. Drei der zurzeit vier Unterkünfte sind daher echte Baumhäuser, die ohne zusätzliche Stelzen auskommen. Sie bieten Platz für vier Personen, das sogenannte Stelzenhaus für acht.

Arnd Petry, spiegel.de, Mai 2015

Hier geht's rund! Wie in einem Kokon übernachten zwei, die sich mögen, in Robins Nest in Witzenhausen in Nordhessen in einer Baumhauskugel. Die knallgrüne Schlafkugel baumelt zwischen starken Ästen. Viel Platz im Inneren ist nicht, aber dafür blickt man vom Doppelbett aus durch das Panoramafenster direkt in die Baumkronen.

Sybille Boolakee, t-online.de, Juni 2017

Die Waldunterkünfte von Robins Nest lassen den Kindheitstraum in Hessen wahr werden. Wählen kann man zwischen drei Baumhäusern, einer Baumhauskugel und einem Stelzenbaumhaus. Die Treppen und Hängebrücken sorgen für zusätzlichen Dschungelcharme. Im Stelzenhaus gibt es sogar einen rustikalen Gussofen, für die Allgemeinheit einen Lagerfeuerplatz für gemütliches Beisammensein.

Sophia Giesecke, huffingtonpost.de, April 2018

„Was für eine schöne Location“, begeistert stand Birgit Flüchter am Samstagabend auf dem Gelände vom Baumhaushotel Robins Nest und blickte auf das gegenüber liegende Schloss Berlepsch in der nähe von Witzenhausen. Zusammen mit ihrer Familie war sie extra aus Köln angereist, um bei der Album-Release-Feier der Sängerin Eva Croissant dabei zu sein. Die präsentierte am Abend ihre neueste Platte „Einfach du sein“, die am 5. Mai erschienen ist, auf der Bühne mitten im Wald.

hna.de, Mai 2018
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Cottageab100 €
Baumhausab169 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Leider ist Robins Nest nicht optimal mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, daher kommt man am besten mit dem Auto. Kostenfreie Parkplätze stehen zur Verfügung. Robins Nest ist zwischen Göttingen (22 km) und Kassel (37 km) gelegen.