Ferienhaus

Altes Schleusenwärterhaus

Neukirchen, Nordfriesland, Deutschland

Moin, moin! So wird man hier in Neukirchen, einer kleinen Gemeinde im Kreis Nordfriesland im Nordwesten Schleswig-Holsteins zu jeder Tages- und Nachtzeit begrüßt. Am Ortsrand, oben auf einem alten Deich, steht das ehemalige Schleusenwärterhaus.

In dem alten Schleusenwärterhaus, mit dem für die Gegend typischen Reetdach, finden sich zwei sehr exklusive, stilvolle Ferienwohnungen für jeweils bis zu sechs Personen. Die großzügigen und geschmackvoll eingerichteten Wohnbereiche strahlen eine angenehme Wohlfühlatmosphäre aus. Bei kaltem Wetter sorgt der Kamin für gemütliche Nachmittage im Haus.

Neben dem Wohnhaus steht ein separates Saunahaus, das herrliche Saunaerlebnisse mit anschließender Entspannung in den großen Ruhekojen verspricht. Von dort aus können die Gäste den Blick über die Felder und Wiesen und die angrenzenden Schilfteiche schweifen lassen.

Die luxuriösen Ferienwohnungen in ruhiger Umgebung sind der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten, wie zum Beispiel ein Besuch auf der Insel Sylt, ausgedehnte Strandspaziergänge im dänischen Römö, Wattwanderungen, Bootstouren zu den nordfriesischen Inseln und Halligen oder Fahrradtouren entlang der Deiche. Im Sommer lohnt sich ein Sprung in den wunderschön ruhig gelegenen Badesee "Hülltoft Tief".

Naturenthusiasten kommen definitiv auf ihre Kosten: Direkt vor der Haustür des Hauses beginnt das Landschaftsschutzgebiet "Gotteskoogsee" und im Vogelschutzgebiet Rickelsbüller Koog, kann insbesondere zu den "Reisezeiten" der Vögel allerlei seltene Tiere beobachten. Ein besonderes Spektakel ist die „schwarze Sonne“, so wird das Phänomen genannt, wenn sich am Rudebüller See, im Herbst hunderte von Staren abends sammeln.

Auch für Kunstfreunde gibt es in der Umgebung einiges zu sehen. Wer sich am schönen nordischen Himmel noch nicht satt gesehen hat, kann im Noldemuseum prüfen, wie der Maler Emil Nolde just diesen Himmel bravourös in seinen Bildern verewigt hat.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab150 €
mehr

Nachhaltig

ArchitekturDie Ursprünge des Alten Schleusenwärterhauses gehen auf das 16. Jahrhundert zurück. Es wurde von den Betreibern gemeinsam mit örtlichen Handwerkern zwischen 2014 und 2016 mit natürlichen Baustoffen nach bauphysikalischen und ökologischen Gesichtspunkten von Grund auf saniert und in der typischen nordfriesischen Bauart wieder hergestellt. Grüne Elemente sind dabei das lokal typische Reetdach, Cellulose- und Holzfaserdämmung, Lehmputz, Wandflächen- und Fußbodenheizung, Natursteinfliesen, Holzböden sowie die Verwendung von Naturfarben und - Lacke. Originaldecken wurden erhalten, die Zimmertüren wurde im Stile der alten Klamptüren angefertigt.
Die beschäftigten Handwerker stammten alle aus der Region und es wurden soweit möglich auch regionale Materialien wie zum Beispiel das Reet, Mauersteine und Sehestedter Naturfarben verarbeitet. Der Garten wurde so angelegt, dass die Natürlichkeit des alten Deiches erhalten blieb. Die Terrassen und Wege wurden nicht versiegelt, die Gartenmöbel sind aus natürlichem Holz und unbehandelt.
Die Inneneinrichtung besteht aus einer Kombination aus stilvollen und bequemen Landhausmöbeln; als Dekor dienen Originalradierungen und Holzschnitte von heimischen Künstlern.

Die Betreiber unterstützen das UNESCO Weltkulturerbe "Nationalpark Wattenmeer".

UmweltDas Haus wird mit Ökostrom und Ökogas von regionalen Anbietern versorgt. Bei der Anschaffung der Elektrogeräten wurde Wert auf eine hohe Effizienzklasse gelegt. Der Müll wird getrennt, Gäste werden im Hausbuch nochmals darauf hingewiesen.

Well-BeingAuf dem Gelände befindet sich ein separates 60 Quadratmeter großes Saunahaus mit Duschen, 2 Ruhekojen und einem Raum für Yoga und Meditation.


Steckbrief

  • Luxuriöse Ferienwohnungen in einem reetgedeckten ehemaligen Schleusenwärterhaus.
  • Liebevoll und stilvoll eingerichtet
  • Grundstück direkt angrenzend an naturgeschützte Schilfteiche
  • Herrliche Saunaerlebnisse im Garten gelegenen Saunahaus
  • Knapp 10 km von der Küste entfernt
  • 20 Minuten Fahrt bis Westerland
  • Ideal für Meeresfreunde, Ruhesuchende und Naturenthusiasten

Ferienhaus2 Wohnungen mit je 3 Schlafzimmerneigene KücheKinder willkommenWi-Finicht barrierefreikein PoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Zwei ca. 125 m2 große Wohnungen für jeweils 6 Personen
  • 3 Schlafzimmer mit Boxspringbetten
  • Bad und separate Gästetoilette
  • Voll ausgestattete Küche
  • Kaminofen mit einem Satz Brennholz
  • Geschützte Südterrasse
  • Auf Wunsch mit regionalen Bio-Lebensmitteln gefüllter Kühlschrank bei Ankunft
  • Separates Saunahaus
Buchung anfragen

Ohne Aufschlag buchen!


Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab150 €
mehr

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Hamburg aus fährt man circa 2,5 Stunden bis nach Neukirchen ( 200 km), von Kiel aus circa 1,5 Stunden (132 km). Die genaue Adresse und Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie bei Buchung.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Klanxbüll. Von dort ist das alte Schleusenwärterhaus noch 5 km entfernt. Diese Strecke kann man mit dem Taxi fahren.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.