Hotel

Mas Salagros

Vallromanes, Catalonia, Spanien

Das Mas Salagros ist ein Öko-Resort nur 20 Minuten von Barcelona, der pulsierenden Hauptstadt Kataloniens, entfernt.

Hier im idyllischen Ort Vallromanes kann man sich, eingebettet inmitten des Naturparks Serralada, bestens erholen. Das Hotel rund um das alte Landgut Can Sala Gros wurde 2015 eröffnet und hat sich völlig dem nachhaltigen Tourismus verschrieben. Es gehört einigen Unternehmen, die sich der Produktion von biologisch erzeugten Lebensmitteln widmen – und das merkt man der großartigen Küchen der beiden Bio-Restaurants sofort an.

Nach einer Stärkung am gut bestückten Bio-Frühstücksbuffet, können die Gäste sich der Erkundung der wunderbaren Umgebung widmen. Ob per Fahrrad oder zu Fuß auf einem der zahlreichen Wanderwege, allein der Blick in die schöne Natur ist Erholung pur. Anschließend kann man sich mit einem Drink an der Pool-Bar belohnen.

Ein besonderes Highlight des Mas Salagros sind die dazugehörigen römischen Thermalbäder. Die Entspannung beginnt bereits beim Gang durch mehrere, unterschiedliche temperierte Wasserbecken. Dampfbad oder Hamam, Warmwasserbad oder Tepidarium (bei 36 °C), Caldarium (bei 40 °C) und Frigidarium (bei 16 °C), das Bad der Tausend Wasserstrahlen oder Salzbad, ein Bad im Natur-Pool oder eine der zahlreichen Entspannungsmassagen – hier gibt es wirklich alles was das Wellness-Herz begehrt. Dabei kommen stets nur die besten organischen Kosmetikprodukte zum Einsatz.

Jede Woche werden eine Reihe von Aktivitäten für das Wohlbefinden des Körpers und des Geistes wie beispielsweise Yoga, Pranayama oder Dehnübungen angeboten.Die Räumlichkeiten des Hotels bieten sich auch ideal für Festlichkeiten wie z.B. Hochzeiten an.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Doppelzimmerab110 €
Familienzimmerab140 €
mehr

Nachhaltig

ArchitekturDas restaurierte, alte katalanische Gehöft, das unter dem Namen Can Sala Gros bekannt ist, hat römische Ursprünge, die die Schaffung des Resorts maßgeblich inspiriert haben. Konkret wurden auf dem eigentlichen Gehöft römische Thermalbäder, die Aire de Vallromanes, gebaut. Als Materialien wurde dabei auf edle Naturstoffe wie Stein und Holz gesetzt. Das Resort wurde um das alte Landgut Can Sala Gros herum gebaut, was die Möglichkeit zu einem einmaligen Urlaubserlebnis inmitten der Natur bietet. Das Hotel verfügt über 54 unterschiedlich eingerichtete Zimmer, die alle mit 100 Prozent natürlichen und ökologischen Materialien wie Holz, Naturlatexkissen und Bio-Baumwolltüchern und Bettwäsche ausgestattet sind.
 Für die Einrichtung und die Möbel wurden außerdem zahlreiche recycelte Naturmaterialien verwendet.

FoodDie köstliche mediterrane Kost, die in den beiden Bio-Restaurants serviert wird, wird vollständig aus ökologischen Produkten von Erzeugern aus der Umgebung zubereitet. Ein Teil der Produkte stammt aus dem eigenen Landwirtschaftsbetrieb Granja Salagros, die auch in dem Öko-Lebensmittelgeschäften „Veritas“ vertrieben werden. Das reichhaltige Frühstücksbüffet bietet ebenfalls nur Produkte aus den eigenen Gemüsegärten und dem Landwirtschaftsbetrieb mit eigener Verarbeitung. Außerdem bietet das Hotel bei Vorbestellung Sondermenüs und Diätgerichte unter anderem für vegane Gäste, Gäste mit Zöliakie oder Sportler an.

Die Mitarbeiter erhalten einen Rabatt für sich selbst, Familien und Freunde. Es werden präferiert Mitarbeiter aus der Umgebung eingestellt.

UmweltDurch die Mitgliedschaft in der Vereinigung der Bio-Hotels wird sichergestellt, dass im Hotel Mas Salagros alles zu 100 Prozent ökologisch und umweltschonend ist. Das Projekt wurde nach den höchsten Nachhaltigkeitsstandards und gemäß den europäischen Ökostandards entwickelt – angefangen bei den verwendeten Materialien in den Gebäuden bis hin zu einem effizienten Energieverbrauch und einem umweltverträglichen Abfall- und Recyclingkonzept. Die Herkunft aller in der Verpflegungskette verwendeten Produkte und die restlichen Produkte im Hotel ist durch ein Umweltsiegel garantiert. Alle Textilien sind vollständig ökologisch, einschließlich Bettwäsche, Handtücher, Bademäntel, Kissen und Bettdecken.

Die Wasserversorgung ist für das Resort ein besonders sensibler Punkt, da es sich um ein Bewässerungsgelände mit eigenem Landwirtschaftsbetrieb handelt. Die Versorgung erfolgt über eine eigene Quelle, zu dem wird für die Bewässerung der Landwirtschaft und der Pflanzen, die rund um die Gebäude wachsen, Regenwasser verwendet. Alle Pflanzen sind in der Gegend heimisch und brauchen daher wenig Wasser, was hilft, den Wasserverbrauch zu minimieren.

Die Straßenoberflächen sind porös gehalten, um die unterirdischen Grundwasserleiter stetig aufzufüllen und damit sicherzustellen, dass der Grundwasserspiegel nicht absinkt.

Das Hotel hat auch einen 150 Quadratmeter großen naturnahen See angelegt, der eine schöne Ergänzung der Landschaft ist und die Biodiversität stimuliert.
Biokraftstoffe sind die Hauptwärmequelle des Resorts. Ein Biomasse-Kessel, der von Holzspänen aus der nachhaltigen Bewirtschaftung der katalonischen Wälder gespeist wird, erzeugt Energie für Heizung und Warmwasser ohne hohe CO2-Emissionen.
Die Dachbegrünung bei vier der fünf Gebäude begünstigt den Energieverbrauch, da sie als Wärmeisolierung fungiert, CO2 und andere Schwebestoffe in der Luft absorbiert, Feuchtigkeit und Regenwasser zurückhält und gleichzeitig das Wasser reinigt. Außerdem wird die Biodiversität der Umgebung angeregt und kommt besonders den Tieren und Insekten zugute.
Im kompletten Resort werden besonders energieeffiziente LED-Lampen verwendet.
Die exklusiven Naturalmat® Betten, werden aus Materialien hergestellt werden, die 100 Prozent natürlich und zertifiziert sind. Die Bettbasen werden aus FSC (Forest Stewardship Council) zertifizierter Kiefer aus verantwortungsvoll verwalteten Wäldern hergestellt.
Die hoteleigene Farm Granja Salagros mit ihren Marktgärten, Tieren und Weinbergen betreibt eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Landwirtschaft und produziert frische saisonale Produkte, mit der sie die Restaurants des Hotels und den eigenen ökologischen Laden, der sich im Resort befindet, versorgen.
Hervorzuheben wäre auch noch eine Reihe von ökologischen und umweltfreundlichen Waschmitteln, die genau wie die bereitgestellten Badezimmer-Artikel mit dem Ecocert-Zertifikat ausgestattet sind. Ecocert ist die weltweit führende Organisation zur Zertifizierung von nachhaltiger Entwicklung und Öko-Landbau.

Well-BeingBei Kerzenschein in einem römischen Dampfbad entspannen: im Mas Salagros ist das gar kein Problem. Dampfbad oder Hamam, Warmwasserbad oder Tepidarium (bei 36 °C), Caldarium (bei 40 °C) und Frigidarium (bei 16 °C): bei all dem lässt sich bei schönstem Blick in die Natur die Auswirkungen auf die körperliche und geistige Gesundheit spüren, um dann voller Freude in das Bad der Tausend Wasserstrahlen einzutauchen und sich im Salzbad treiben zu lassen. Anschließend sollten Sie einer der zahlreichen Entspannungsmassagen genießen, bei der nur die besten organischen Kosmetikprodukte zum Einsatz kommen. Jede Woche werden eine Reihe von Aktivitäten wie beispielsweise Yoga, Pranayama oder Dehnübungen angeboten.


Steckbrief

  • Erstes zertifiziertes Bio-Hotel Spaniens mit angeschlossenem Heilbad
  • Ursprünglich ein Gehöft aus dem Jahr 1497
  • Eigener ökologischer Landwirtschaftsbetrieb mit Gemüseanbau und Tierzucht
  • Restaurants mit ökologischer mediterraner Küche
  • Kleiner Privatwald mit Grasflächen und Wegen
  • Vielzahl von Massagen und Anwendungen möglich (ausschliesslich organische Kosmetikprodukte)
  • Sowohl für Firmentagungen als auch für private Feierlichkeiten geeignet
  • Nur 30 Minuten von Barcelona entfernt

Öko-Resort54 ZimmerRestaurantKinder willkommenWi-FibarrierefreiPoolkeine Haustiere

Ausstattung

  • Zwei Bio-Restaurants und Pool Bar
  • Zwei Außenpools
  • Spa-Bereich mit römischen Thermalbädern
  • Fitnessraum
  • Kleiner Hofladen mit Bio-Produkten
  • Kinderbetreuung im Kids Club
  • Ladestation mit zwei Tesla-Ladegeräte
  • Verschiedene Veranstaltungsräume
  • Täglicher Shuttle-Service nach Barcelona

Stimmen

Das Mas Salagros ist ein Hotelerlebnis für Geniesser, die Wert auf Nachhaltigkeit legen, aber auf Komfort und guten Service nicht verzichten möchten. Das Resort ist überaus familienfreundlich, aber auch erholungssuchende Paare finden hier genügend Raum und Ruhe für einen entspannenden Wochenendausflug.

Alexandra Friedli, Edition10, Februar 2016

Zertifikate + Auszeichnungen

Bio-Hotel

Mitglied

Buchung anfragen

Ohne Aufschlag buchen!


Zimmer + Preise

pro Nacht
Doppelzimmerab110 €
Familienzimmerab140 €
mehr

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Vom Flughafen in Barcelona fährt man circa 40 Minuten bis nach Mas Salagros. Von Girona aus ist es knapp eine Stunde. Die genaue Adresse und Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie mit der Buchung.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Barcelona nach Granollers (L2 oder L3) oder El Masnou (L1),und dann mit dem Bus (Busunternehmen Sagalés) in Richtung Vallromanes. Die Fahrt dauert knapp 2 Stunden. Die Bushaltestelle ist circa 1,4 km vom Hotel entfernt, man kann sich von dort abholen lassen oder läuft die letzte Strecke. Außerdem gibt es einen Shuttle-Service von und nach Barcelona.