Hotel

Il Cerreto

Pomarance (Pisa), Toskana, Italien

Paola und Carlo Brivio sind aus der Stadt aufs Land ins Herz der Toskana gezogen, um ihren Kindern ein Aufwachsen in der Natur zu ermöglichen und auch selbst wieder mehr Kontakt mit dem ursprünglichen Leben zu finden. Sie haben sich mit den Lehren von Rudolf Steiner befasst und begonnen ihren Hof nach seinen Methoden und Ideen in einen lebenden landwirtschaftlichen Organismus zu verwandeln.

Kaum war 1991 in Italien das Gesetz verabschiedet, das die Einführung der Institution „Agriturismus“ beinhaltete, wurde ihr Landgut „Il Cerreto“ zu einem ebensolchen erklärt. Nach und nach wuchsen die Kinder heran und Il Cerreto hat sich zu dem einladenden harmonischen Ort entwickelt, der er jetzt ist.

Angefangen von der typisch toskanischen Architektur über die vielen gemütlichen Aufenthaltsräume drinnen und draußen bis zum glasklaren Wasser des natürlichen Schwimmteiches und den einfachen, aber umso köstlicheren Speisen, die direkt aus dem Garten auf den Tisch kommen. Authentisch toskanisches Landleben und ehrliche Gastfreundschaft, die bei den Gästen kaum etwas anderes fördern können als wahren Feriengenuss und echte Entspannung.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab95 €
Doppelzimmerab120 €

Nachhaltig

ArchitekturDer Gästebereich von Il Cerreto ist in einigen der ältesten Gebäude des Anwesens untergebracht. Hier wurde alles in ökologischer Bauweise restauriert und umgebaut um ein ideales Raumklima zu schaffen. Traditionelle Terrakotta-Fußböden und für die Region typische Wandfarben unterstreichen den toskanischen Baustil des Gutshofes mit seinem alles überragenden Turm, in dem das größte der Gästeapartments untergebracht ist.

FoodJeden Morgen gibt es Brot, Kuchen und andere Produkte aus eigener Produktion oder frisch aus dem Garten auf dem Frühstücksbuffet. Mittags gibt es im „Gartenrestaurant“ ein paar leichte Speisen, aus dem was der Gemüsegarten gerade so zu bieten hat und was sich auch die Einheimischen selbst zubereiten würden. Da können eventuell auch „erfahrene Italienkulinariker“ noch neue Entdeckungen machen. Zum Abendessen wird ein täglich wechselndes vegetarisches Menü zubereitet. Alle Zutaten kommen aus eigenem Anbau oder aus der direkten Umgebung und sind 100% Bio. Auf Anfrage werden auch vegane Speisen bereitet.

Im Agriturismo Il Cerreto arbeiten Menschen aus dem Umkreis und auch immer wieder Menschen von überall auf der Welt, die hier einen Einblick in die biodynamischen Anbauweisen und Lebensphilosophie nach Rudolf Steiner bekommen können. Allen Mitarbeitern steht ein monatliches Teambildungstraining mit einem Coach offen und wer hier arbeitet bekommt freie Kost und Logis.

UmweltBiodynamische Lebensweise bedeutet der Natur ebenso viel zurückzugeben, wie man ihr nimmt und respektvoll mit ihr umzugehen.
Dieser Philosophie entsprechend wird die Landwirtschaft in Cerreto betrieben, gerichtet nach den Mondphasen und den Ideen Rudolf Steiners. Und natürlich kommen auch sonst überall im Alltag Maßnahmen zu nachhaltiger Lebensform zum Einsatz.
So wird unter anderem selbst Strom erzeugt, heißes Wasser gibt es durch Sonnenkraft, Wasser wird wo möglich gespart und es kommen natürlich nur Bioreinigungsmittel zum Einsatz. Einwegprodukte und Umverpackungen werden vermieden und die Gäste werden über die Möglichkeiten einer nachhaltigen und ressourcenschonenden Lebensweise im Alltag informiert.
Die Mitarbeiter bekommen Schulungen zum Thema
Das Wasser im Naturschwimmbecken reinigen Flusssteine, Zeolithe und Seerosen ganz natürlich.

Well-BeingBereits das erste Zirpen der Zikaden und Quaken der Frösche, lassen die gespannten Nerven des entspannungssuchenden Urlaubers sofort merklich auf „Urlaub“ umstellen. Hinzu kommt die üppige toskanische Flora und das italienische Lebensgefühl, das fast schon zur völligen Entspannung führt. Schließlich gibt es auch noch den Naturschwimmteich mit Seerosen und glasklarem von Kieseln und Pflanzen gereinigtem Wasser. Zur ultimativen Harmonisierung von Körper Geist und Seele werden im Pavillon mitten in der Natur außerdem Yogalektionen für die Gäste angeboten.


Steckbrief

  • Traditionelles toskanisches Landgut mitten in der Natur mit 300 Hektar Land
  • Agriturismo mit eigener biodynamisch betriebener Landwirtschaft (Demeter zertifiziert)
  • Jeden Morgen traditionelles selbst gebackenes Sauerteig-Brot aus eigenem Mehl mit Körnern und Kräutern
  • Koch- und Backkurse
  • Benutzung von Fahrrädern für die Wege auf unserem Bauernhof und den umliegenden Ortschaften
  • Yogakurse in einem geschützten Salon mitten im Grünen
  • Auch gut für Veranstaltungen geeignet
  • Fluss Cecina ist nur 10 Minuten zu Fuß entfernt, das Meer 30 Minuten mit dem Auto
  • Volterra 15 Minuten Autofahrt entfernt

Bio Agriturismo5 Zimmer + 8 ApartmentsRestaurant und Küche in den ApartmentsKinder willkommenWi-Finicht barrierefreiPoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Gästehaus mit 5 Doppelzimmern und 8 Apartments
  • Doppelzimmer mit Frühstück inklusive
  • Alle Apartments mit eigener Kochgelegenheit
  • Restaurant mit vegetarischem Menü
  • Schwimmteich mit Seerosen
  • Großer Veranstaltungssaal z.B. für Kurse, Feiern…
  • Hofeigener Laden zum Vertrieb der eigenen Produkte wie Honig, Brot, Eingemachtes, Nudeln, Kekse u.v.m.
  • Tee Lounge mit Tee und selbst gemachten Kräutertees
  • Großer Garten mit Liegestühlen und Spielplatz
  • Aufenthaltsbereich mit Gemeinschaftskühlschrank
  • 
Täglicher Wechsel der Bettwäsche

  • Leihräder

Zertifikate + Auszeichnungen

Mitglied Bio-Hotels

Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab95 €
Doppelzimmerab120 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Leider ist es nicht möglich Il Cerreto mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Von Pisa aus erreicht man Il Cerreto in gut einer Stunde (87 km), von Cecina aus sind es circa 30 Minuten (30 km). Florenz ist knapp 2 Stunden entfernt (109 km), Siena circa 1,5 Stunden (76 km) und Rom circa 3,5 Stunden (304 km). Die genaue Adresse und Wegbeschreibung finden Sie auf der Website des Hotels.