Hotel

Hotel Post Bezau

Bezau, Vorarlberg, Österreich

Ausgeruht im Alpental: Frische Luft strömt morgens durch das geöffnete Fenster herein und draußen erheben sich hinter einer Wiese bereits die Berge. Hier hat Susanne Kaufmann im Hotel Post Bezau einen Ort geschaffen, der scheinbare Gegensätze verbindet: Moderne Architektur mit Tradition, bewusste Ernährung und Genuss, Natürlichkeit und Schönheit. Es ist ein Haus für ganzheitlichen Luxustourismus, der höchste Ansprüche an Umwelt und Nachhaltigkeit genauso erfüllt, wie an Wohlbefinden und Komfort.

Die junge, visionäre Hotelier leitet das traditionsreiche und vielfach ausgezeichnete Hotel bereits in fünfter Generation. Und was diesem Ort so ein unverwechselbares Profil verleiht, ist wohl auch die Regionalität, die hier alles verbindet: „Ich glaube, dass die Dinge, die den Menschen umgeben, von Natur aus für ihn vorgesehen sind und ihm das größte Wohlbefinden geben“, sagt Kaufmann. Die modern designten Möbel im Hotel hat sie daher von Handwerkern aus dem Bregenzer Wald fertigen lassen. In ihrer eigenen Kosmetiklinie sind zahlreiche Kräuter, die auf hiesigen Wiesen wachsen. Und auch auf der Speisekarte des hauseigenen Gourmetrestaurant Irma stehen Gerichte, die vorwiegend aus frischen Lebensmitteln der Umgebung zubereitet werden.

Nicht nur deshalb lohnt es sich, die Region zu erkunden. Auch Sport- und Naturerlebnisse hat der Bregenzer Wald zu bieten. Im Winter laden die Berge zu Ski- und Rodeltouren ein und im Sommer zum Wandern oder Mountainbiken. Doch bei dem Vier-Sterne-Wellness-Programm, mit dem das Hotel Post Bezau aufwartet, fällt es trotzdem schwer, sich morgens zwischen Spa-Bereich und Bergtour zu entscheiden: Einen besonderen Schwerpunkt bildet hier die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), angeleitet von zwei Ärzten. Im Angebot sind Kräutermolkebäder, Detox-Öl-Massagen, basische Anwendungen sowie Treatments mit der eigenen Kosmetiklinie. Und danach geht man am besten gleich weiter in eine der diversen Saunen oder zum Solebecken, schwimmt im Pool, trainiert in der Tennishalle oder meditiert bei Yoga und Qigong.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Einzelzimmerab135 €
Doppelzimmerab270 €
Suiteab340 €
mehr

Nachhaltig

ArchitekturSachlichkeit und Handwerkskunst – das sind die Charakteristika der Bregenzerwälder Handwerkskunst. Im Hotel Post findet sich die lokale Architektur perfekt umgesetzt. Mit Neu- und Umbauten hat die Architektenfamilie Kaufmann ein Hotel geschaffen, dass ein Paradebeispiel für Bregenzerwälder Architektur und Handwerk ist. Die neue und alte Baukunst fügen sich harmonisch aneinander, denn gemeinsam sind ihnen das Holz und die hohe Funktionalität.
Das setzt sich auch in der Innenarchitektur fort: Tische, Betten, Ledersofas und handgewebte Leinenvorhänge – fast die gesamte Einrichtung im Hotel ist speziell von Architekt Oskar Leo Kaufmann entworfen worden und von lokalen Handwerkern gefertigt worden.

FoodAuf der Karte steht in erster Linie, was frisch von Bauern, Bäckern und Molkereien aus der Region kommt.
Bei jedem Einkauf für die Küche gilt: Frische und erstklassige Lebensmittel aus dem Bregenzerwald sind stets die erste Wahl. Fleisch und Wurstwaren stammen von heimischen Bauern oder aus der nahegelegenen Jagd. Und Wildkräutersalate oder Pilze werden in der Saison frisch gesammelt. Die Zutaten, die von weiter her kommen müssen, werden mit Blick auf Nachhaltigkeit gekauft. Gekocht wird stets frisch, à la Minute und ohne Fertigprodukte. Auch vegetarische Menü-Varianten werden angeboten und auf Allergien und Unverträglichkeiten wird Rücksicht genommen.

Familiengerechte Arbeitszeiten und ein gesundes Arbeitsklima sind fester Bestandteil der Firmenphilosophie.
Das Hotel Post wird in fünfter Generation geführt und hat zu den Menschen im Umland enge Verbindungen. All jene, die das Brot backen, den Käse sennen oder Stühle und Betten tischlern, kennen die Hoteliers persönlich. Ein gesundes, offenes und freundliches Arbeitsklima sind ein fester Bestandteil der Firmenphilosophie und werden in allen Bereichen gelebt. Das Hotel versucht, Eltern Arbeitszeiten anzubieten, die Ihnen es ermöglichen Beruf und Familie zu vereinbaren. Zudem steht Mitarbeitern täglich der Wellness-Bereich des Hotels von 19:30 bis 21:00 Uhr kostenfrei zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es für sie ein Mitarbeiterhaus mit Küche und kostenfreien Zimmern.

UmweltKlar. Pur. Authentisch. Das Leben im Einklang mit der Natur, die Reduzierung auf das Wesentliche und ein Bewusstsein für Qualität und Wahrhaftigkeit – das sind die Werte, mit denen das Hotel Post durchdrungen ist. Nachhaltigkeit hat im ganzen Haus oberste Priorität, um den Gästen einen entspannten Zugang zu einem gesunden und natürlichem Lebensstil zu ermöglichen. Darüber hinaus wurde das Haus im Sinne einer nachhaltigen Energiebilanz nach ISO 14064 zertifiziert und baut auf eine klimaneutrale Zukunft. Um den Energieverbrauch und den CO2-Fußabdruck zu reduzieren, wurden verschiedenste Effizienzmaßnahmen umgesetzt.

Well-BeingEin ganzheitlicher Ansatz für ein besseres Wohlbefinden mit Detox-Küche und traditionellen Behandlungstechniken.
In unserem Alltag hinterlassen Stress, wenig Bewegung und eine unbewusste Ernährung oft schädliche Spuren: Giftstoffe bleiben im Körper und lagern sich in Form von Schlacken im Gewebe ab. Reinigungskuren können ihn hiervon wieder befreien. Das Hotel Post möchte deshalb einen ganzheitlichen Ansatz zur Verbesserung von Ernährung und Stoffwechsel bieten und das damit verbundene Wohlbefinden steigern: Ziel ist es, dass der gesamte Körper innerlich gereinigt, das Immunsystem gestärkt und das Hautbild geklärt wird.
Dafür bietet das Hotel Post ein Detox Konzept mit einem abgestimmten Ernährungsplan an, der auf den Regeln der Traditionellen Chinesischen Medizin basiert. Gegen einen Aufpreis von 20 Euro pro Tag haben Gäste die Möglichkeit, die TCM Detox Küche kennenzulernen: Drei Mal täglich gehört dazu eine natürliche, wirkstoffreiche Kost zur Unterstützung der Selbstreinigungskräfte des Körpers.
Und auch das Spa-Angebot soll beim Entgiften unterstützen: Kombiniert werden hier traditionelle Behandlungstechniken, TCM Detox-Kuren, Natural Anti-Aging-Konzepte sowie die natürlichen Kosmetikprodukte von Susanne Kaufmann. Ihre Kosmetikmarke wird in einer kleinen Manufaktur im Bregenzerwald nach strengen ökologischen Prinzipien produziert. Das ganzheitliche Pflegekonzept umfasst inzwischen über 60 Produkte für Gesichts- und Körperpflege. Die Basis aller Anwendungen findet sich dabei in der alpinen Pflanzenwelt, deren Wirkstoffe in das Pflegesystem integriert wurden.


Steckbrief

  • Vier-Sterne-Luxushotel – familiengeführt in fünfter Generation
  • Starker regionaler Bezug
  • Frisches Essen aus dem Bregenzer Wald und der Umgebung
  • Für Familien geeignet – liebevolle Kinderbetreuung vorhanden
  • Yoga und Qigong Angebote
  • Detox Küche nach den Regeln der traditionellen chinesischen Medizin
  • Diverse Seminarangebote, z.B. regelmäßig stattfindende Yoga Retreats
  • Ausgezeichnete Mitarbeiterführung
  • Perfekte Lage für Winter- und Sommersport: Skifahren, Langlauf, Schneeschuhwandern, Rodeln, Bergtouren, Mountainbiken, Paragliden und Fliegenfischen

Hotel58 ZimmerRestaurantKinder willkommenWi-FibarrierefreiPoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Hotel Restaurant mit Sonnenterrasse – Post Premium Pension: Frühstück, Vier-Gänge-Abendmenü und Jause am Nachmittag mit ausgesuchten regionalen Spezialitäten von Bregenzer Produzenten.
  • TCM Detox Cuisine zur Unterstützung von Entschlackung und Entgiftung des Körpers
  • Tagesbar in der Hotelhalle mit Kamin
  • Weinkeller für besondere Anlässe
  • 17 Zimmer mit dem Samina Schlaf System ausgestattet
  • Wellnessbereich: Susanne Kaufmann Spa, Innenpool, Sanarium, Dampfbad, Gartensauna, Panorama-Sauna, Outdoor-Whirlpool, Dachterrasse mit beheiztem Outdoor-Wasserpool
  • Fitnessraum mit Technogym-Geräten und verschiedene Kurse wie Qigong und Yoga
  • Tischtennisplatte
  • Indoor-Tennishalle; Buchung individueller Trainerstunden möglich
  • Voll ausgestattete Konferenz- und Seminarräume
  • Spielzimmer – mit Betreuung zu Ferienzeiten
  • Mountainbikes (auch für Kinder), Schlitten, Wanderstöcke und Rucksäcke stehen kostenfrei zur Verfügung

Stimmen

Edles, schlichtes Holzdesign, großartige Küche und eine üppige Weinkarte: Im Hotel Post in Bezau zeigt sich der Handwerksstolz der "Wälder" auf allen Ebenen. Die Station auf dem Winter-Weitwanderweg-Package ist ein guter Ausgangspunkt für Ski-, Schneeschuhund Schlitten-Aktivitäten.

Olaf Tarmas, geo.de, Januar 2016

When it comes to the pleasures of food and design, the Wälder people of the Bregenzerwald Valley are known for hewing to tradition without blocking out the modern world. The result? A new kind of pastoral paradise.

Sam Knight, cntraveler.com, März 2015

Zertifikate + Auszeichnungen

Leaders of the year

Top 3 Arbeitgeber des Jahres 2012

Tourismus Innovationen Award


Lehrlingsinitiative 2015

Mitarbeiterkonzept 2013

European Health & Spa Award


Best Hotel Spa 2013

Buchung anfragen

Ohne Aufschlag buchen!


Zimmer + Preise

pro Nacht
Einzelzimmerab135 €
Doppelzimmerab270 €
Suiteab340 €
mehr

Lage + Anfahrt

Mit dem Zug

Bahnhof Bregenz (34 km) oder Dornbirn (22 km) – von dort aus kann ein Taxi-Abholservice organisiert werden.

Mit dem Auto

Von Ulm, München und Stuttgart aus reisen Sie am besten über Bregenz an. Von Zürich oder Chur empfiehlt sich eine Anreise über Lustenau. Aus Liechtenstein führt der schnellste Weg nach Bezau über Feldkirch. Und falls Sie aus den österreichischen Bundesländern anreisen, dann wählen Sie die Strecke über Bludenz.

Mit dem Flugzeug


Flughafen Zürich (142 km), München (235 km) oder Stuttgart (237 km)