Ferienwohnung

Agia Ateliers

Agia Pelagia, Kreta, Griechenland

Die Apartments von Saveriako und Lydia liegen in einem ruhigen Olivenhain in den Bergen mit atemberaubendem Meerblick. Internet und TV gibt es hier nicht. Dafür kann man von der Veranda, umrankt von schönen Blumen und duftenden Kräutern, zusehen wie am Horizont das ägäisch blaue Meer mit dem strahlend blauen Himmel verschmilzt.

2005 wurde der gebürtige Italiener, Weltenbummler und gelernte Küchenchef Saveriako an diesem Ort sesshaft und baute nach und nach den kleinen Bauernhof inmitten eines Olivenhains zu einem gemütlichen Rückzugsort um. Die Möblierung der zwei Apartments besteht komplett aus recycelten Materialien. „Unsere Leidenschaft ist es, Dingen ein neues Leben zu geben, die für jemand anderen vielleicht Müll sind. Wir arbeiten gerne daran und werden von dem, was wir finden, inspiriert“, sagt Saverio.

Das geräumige, lichtdurchflutete und liebevoll eingerichtete Atelier (75 Quadratmeter) ist ideal für Gemeinschaftsurlaube von Freundesgruppen oder Familien. Im Olivengarten lässt sich in der Hängematte entspannen oder auf einer Bank in einem Buch schmökern. Auf der Sonnenterrasse schmeckt das Frühstück gleich doppelt so gut. Auf dem Grill lassen sich regionale Leckereien zubereiten. Nur wenige Minuten vom Apartment entfernt, befindet sich ein Markt mit frischen, lokalen Produkten.

Zu jeder Tageszeit schmeckt ein schöner italienischer Mokka im Bistro von Saverio, der alles tut, um seinen Gästen die schönste Zeit des Jahres zu versüßen. Angefangen mit Tipps, um die schönsten Ecken von Kreta zu erkunden, Insiderwissen zu den traumhaften Stränden der Insel bis hin zu Kochkursen veranstaltet von ihm selbst. Hier vermittelt der leidenschaftliche Koch Grundlagen aus der italienischen und griechischen Küche - Olivenölverkostungen inklusive. Verwendet werden bevorzugt biologische Produkte aus dem eigenen Garten und von befreundeten Bauern.

In dem Haus in den Bergen erwartet den Gast ein kühler Wind nach einem heißen Strandtag. Ein Auto ist empfehlenswert, aber nicht unbedingt notwendig, um die schönen Strände in der Umgebung zu erreichen. Strategisch günstig im Norden der Insel gelegen, sind die Apartments ein idealer Ort, um Kreta zu erkunden. Auto- oder Motorradvermietung gibt es zu Sonderpreisen. Im nahen Dorf Agia Pelagia finden sich typische Tavernen, wo man frischen Fisch und die ursprüngliche kretische Küche genießen kann. Dort gibt es auch allerlei Angebote für Wassersport und Tauchausflüge.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab55 €
mehr

Nachhaltig

ArchitekturDer ehemalige kleine Bauernhof liegt in inmitten eines Olivenhains. Alle Apartments sind von Lydia, einer niederländischen Designerin, persönlich eingerichtet. Der Stil ist modern und „easychic“. Handgefertigten Eigenkreationen und die typisch griechischen Farben, blau und weiß, dominieren die Einrichtung. Viele Stücke sind Vintage und stammen aus alten kretischen Häusern.

UmweltDas Warmwasser stammt aus einer Solarwärmeanlage, Brauchwasser aus dem Bistro wird genutzt, um die Pflanzen damit zu gießen, es werden Sparlampen verwendet.


Steckbrief

  • Individuell eingerichtete Apartments mit traumhaftem Meerblick
  • Meer und Berge zu Fuß zu erreichen
  • Gut gelegen um die Insel zu erkunden
  • Fernseh- und Internetfrei
  • Die Gastgeber (ein ausgebildeter Küchenchef) bieten Kochkurse an
  • Im Bistro serviert Saverio, gelernter Küchenchef, jeden Abend ein Essen, zubereitet aus frischen Zutaten aus der Region.
  • Restaurants fußläufig erreichbar
  • Für Badeurlaube, ideal für kleine Gruppen und Familien

Loft-Atelier / Ferienwohnung3 ApartmentsEigene Kochgelegenheit + BistroKinder willkommenkein Wi-Fibarrierefreikein PoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Zwei Apartments für bis zu 6 Personen, ein kleines Apartment für 2-4 Personen
  • Voll ausgestattete Küche
  • Kein Fernseher, kein Internet
  • Offener Kamin
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Bistro um die Ecke

Stimmen

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub in den Agia Ateliers. Bei Saverio und Lydia ist es sehr familiär und unkompliziert. Morgens wird man von Zikaden geweckt und genießt den Kaffee auf der Terrasse mit Blick auf den Olivenhain.
Unser Appartement war sauber und ordentlich und wunderschön und geschmackvoll eingerichtet. Mit sehr viel recyceltem Material und mit sehr viel Liebe.
Wir empfehlen diese Unterkunft allen, die einen ruhigen Urlaub verbringen möchten. Da die Besitzer einige Tiere haben, sollte man auf jeden Fall tierlieb sein.
Wir haben die Tage sehr genossen und uns sehr erholt. Falls wir nochmal auf Kreta Urlaub machen, buchen wir sicherlich wieder bei Saverio.

Maria M. (Good Traveller), September 2019

Unser Aufenthalt in den Agia Ateliers war einfach traumhaft! Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft, die tiefergehenden Gespräche mit Lydia und Saverio sowie mit anderen Gästen waren wunderbar. Auch der Kochkurs war sehr interessant und das gemeinsame Essen im Anschluss in lustiger Runde ein Traum. Für einen Kaffee oder Tipps konnte man immer vorbeikommen. Das Apartment war bis ins kleinste Detail schön mit den selbstgebauten/ designten Möbeln ausgestattet und die Atmosphäre ganz toll. Die perfekte Lage des Hauses am Berg hat dafür gesorgt, dass es angenehm windig war und man ganz wunderbar im Schatten bei 30 Grad sitzen, essen und lesen konnte. Wir waren für zehn Tage ohne Auto dort und konnten prima einkaufen spazieren oder ins Dorf oder zum Strand zwischen Olivenbäumen spazieren (etwa 30 Minuten) oder den Bus nach Heraklion oder Rethymon nehmen, um dort die Stadt zu erkunden. Dementsprechend ist der Aufenthalt mit und ohne Auto wunderbar möglich. Für unsere Hochzeitsreise hätten wir uns keine entspanntere, herzlichere und persönlichere Unterkunft vorstellen können!

Midori und Benjamin W. (Good Traveller), August 2019

Die Ateliers liegen idyllisch, aber nicht zu weit ab vom Schuss, der Ausblick ist wunderbar! Jedes Atelier ist liebevoll gestaltet und meist aus upgecyclten Materialien gebaut worden.
Saverio und Lydian waren die perfekten Gastgeber. Sie haben über jeden Gast eine Geschichte zu erzählen, so dass man sich schnell näher kommt, wenn man denn möchte. Oder man bleibt für sich, was auch gut möglich ist.

Highlight sind die Abende, an denen Saverio als sizilianischer Koch, traditionelle griechische Küche auf den Tisch bringt, reichlich Wein ausschenkt und tiefgründige Gespräche geführt werden. Da kommen schnell ein paar Nationen an einen Tisch am Ende ist es egal, welche Sprache man zufällig spricht oder eben auch nicht.

Ich werde diesen schönen Fleck gerne weiter empfehlen und sicher irgendwann wieder dort landen.

Lisa D. (Good Traveller), Juni 2019

Der Aufenthalt in den Agia Ateliers war hervorragend! Die Bilder auf der Homepage stimmen 1:1 mit dieser wunderbaren Unterkunft. Die beiden Hosts sind einfach super gastfreundlich und herzlich. Es war ganz fantastisch und wir werden ganz bestimmt bald wieder dorthin fahren – wie viele unserer Freunde nun auch :)

Simone W. (Good Traveller), Juli 2018

Unser Aufenthalt in Agia Ateliers war ganz hervorragend!!
Saverio und Lydian waren wunderbare Gastgeber, das Atelier Zimmer ist wie auf den Bildern erkennbar sehr schön gemacht.

Obwohl die Lage auf Kreta vielleicht nicht gerade die Beste ist (ausser nicht weit vom Flughafen entfernt) , würde ich schon schwer überlegen dies in Kauf zu nehmen falls wieder mal eine Reis nach Kreta ansteht. Der Ort den Saverio dort geschaffen hat ist schon ganz fein und das abendliche Zusammensein aller Gäste des Hauses (wer mag) bei griechisch / italienischer Küche und Hauswein wird man sehr schnell vermissen.

Max H. (Good Traveller), November 2018
Buchung anfragen

Ohne Aufschlag buchen!


Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab55 €
mehr

Lage + Anfahrt

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen von Heraklion ist nur eine knappe halbe Stunde von den Apartments entfernt (25 km). Der Flughafen in Chania ist knapp 2 Stunden entfernt (126 km). Flughafentransfers können organisiert werden.