Hotel

Coco-Mat Eco Residences

Serifos, Ägäisches Meer, Griechenland

Wer sich einfach mal wieder nach einem klassischen Strandurlaub mit Sonne, strahlend blauem Himmel und türkisfarbenem Meer direkt vor der Haustür sehnt, findet all das bei einem Urlaub in dieser Eco-Residenz – und gleichzeitig eine extragroße Portion Gelassenheit, kombiniert mit griechischer Gastfreundschaft.

Das Dörfchen Vagia an der südwestlichen Küste der Insel Serifos liegt direkt in der geschützten Bucht mit ihrem weichem Sandstrand und kristallklarem Wasser, das die bunten Kieselsteine am Grund schimmern lässt. Seit einigen Jahren ist der idyllische kleine Ort nicht nur für seine natürliche Schönheit, sondern auch als Naturschutzgebiet bekannt.

Im 19. Jahrhundert diente ein am Hang liegender Gebäudekomplex Bergarbeitern als Behausung. Vor wenigen Jahren beschlossen die Gründer die Lage mit dem malerischen Ausblick für andere Zwecke zu nutzen und in eine Hotelanlage zu verwandeln. Welche auf den ersten Blick gar nicht als solche zu erkennen ist, sondern sich nahezu unsichtbar in die Landschaft einfügt.

Der schlichte Stil mit den für die Kykladen typischen weißen Mauern und blauen Fensterläden setzt sich auch im Hotel fort. Trotz des hohen Komforts und der hochwertigen Ausstattung hat man nicht das Gefühl in einem Ferienressort, sondern im Haus einer einheimischen Familie zu wohnen. Was alle Zimmer gemeinsam haben sind die schlichte, aber liebevolle Einrichtung und die hohe Qualität der Betten aus ausschließlich natürlichen Materialien. Für einen guten Schlaf steht der Namensgeber des Hotels, die Firma COCO-MAT.

Mit einem leckeren, frisch zubereiteten Frühstück kann der Tag bereits direkt am Meer beginnen, im kleinen Bar-Restaurant am Strand, oder auch im eigenen Apartment. Danach müssen sich die Gäste lediglich darum Gedanken machen, welche der vielen Möglichkeiten sie zum Sonnenbaden nutzen möchten – das komfortable Tagesbett auf der eigenen Terrasse, einen Liegestuhl am Strand, oder den weichen Sandstrand in der Bucht, der mit wenigen Schritten zu erreichen ist. Wer lieber aktiv sein möchte hat hierfür ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten. Für den perfekten Urlaubstag gibt es kaum einen besseren Ausklang als ein feierliches Abendessen mit Köstlichkeiten nach traditionellen Rezepten – zum Klang von Meeresrauschen und mit Blick in den Sternenhimmel.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab216 €
mehr

Nachhaltig

ArchitekturDer im Jahr 1910 erbaute Komplex der COCO-MAT Eco Residences diente zunächst den Arbeitern der lokalen Eisenerzmine als Unterkunft. Ohne die Architektur und somit den ursprünglichen Charakter der am Hang liegenden Gebäude zu verändern, wurde die Anlage vor wenigen Jahren zu einer modernen Feriensiedlung umfunktioniert, die nach zeitgemäßen ökologischen Standards betrieben wird. Dabei ist es dem Team gelungen höchsten Komfort und ein entspanntes Wohlfühlambiente für die Gäste zu schaffen und gleichzeitig die traditionelle, lokale Bauweise zu respektieren.
Ein großer Vorteil der Hanglage und der Aufteilung aller Apartments auf zwei Etagen ist der Meerblick von jedem Zimmer und allen Terrassen aus.
Nicht nur in der Bauweise, sondern auch in der schlichten, rustikalen und in hellen Farbtönen gehaltenen Einrichtung spiegelt sich der traditionelle Stil der Kykladen wieder und vermittelt Authentizität und ein typisch griechisches Lebensgefühl. Die lichtdurchfluteten geräumigen Zimmer und der weite Blick hinaus auf die Bucht schaffen Platz für freie Gedanken, Privatsphäre und Individualität. So sind Stress und Alltagssorgen innerhalb von Sekunden verflogen und machen Platz für Urlaubsfeeling pur.

FoodWas wäre ein Urlaub in Griechenland ohne die vielfältige mediterrane Küche in all ihren Facetten kennen zu lernen? Das Küchenteam der COCO-MAT Eco Residences ist zu Recht stolz auf seine ideenreichen Kreationen aus frischen lokalen Zutaten und hält je nach Saison immer wieder neue kulinarische Überraschungen wie besondere Arten von Fisch oder frisch gepflückte Feigen für seine Gäste bereit. Dabei werden neue Rezepte mit Klassikern der traditionellen Küche kombiniert. Auf Wunsch werden Speisen auch vegetarisch, vegan oder für Gäste mit Lebensmittelallergien zubereitet.
Nach einem gesunden, ausgewogenen Menü laden die Barkeeper in der Strandlounge zu einem Café, erfrischenden Cocktail oder einem der berühmten griechischen Weine ein.

Das mittlerweile in zehn Ländern und auf drei Kontinenten vertretene Unternehmen COCO-MAT setzt nicht nur auf ökologische, sondern auch auf soziale Verantwortung und beschäftigt Mitarbeiter aus 13 Nationen, mit verschiedenen religiösen Hintergründen, sowie Geflüchtete und Menschen mit Behinderung.
Da sich das Hotel COCO-MAT Eco Residences voll und ganz auf sein Kerngeschäft – Übernachtung und Gastronomie – konzentriert, werden für andere touristische Angebote viele lokale Dienstleister der Insel in den Betrieb mit eingebunden. Vom Tagesausflug über Reparatur- oder Wäscheservice wird das Hotelteam von einem Netzwerk aus kleinen, spezialisierten Anbietern unterstützt. Soweit möglich werden auch Lebensmittel und Baumaterialien direkt von der Insel bezogen.

UmweltDas Team der COCO-MAT Eco Residences ist sich seiner glückliche Lage in einer der schönsten Buchten von Serifos und der damit einhergehenden ökologischen Verantwortung bewusst. Daher ist die tägliche Reinigung des Strandes genauso selbstverständlich wie die Bemühung die Auswirkungen des Hotelbetriebes auf die Umwelt zu minimieren.
Diese Philosophie teilt auch die 1989 in Athen gegründete Betreiberfirma COCO-MAT, die bei der Herstellung der im Hotel verwendeten Matratzen und Bettwäsche zu 100 Prozent natürliche Materialien wie Holz, Baumwolle, Kokosnüsse, Wolle oder Naturkautschuk verwendet, Wasser recycelt und auf den Einsatz von Chemikalien sowie Plastik verzichtet. Dass Komfort und Umweltbewusstsein sich nicht gegenseitig ausschließen beweist der Erfolg des Unternehmens: im Laufe seiner Geschichte erhielt COCO-MAT bereits eine Reihe an Auszeichnungen für die Qualität seiner Produkte oder den Business Excellence National Award des Entwicklungsministeriums.


Steckbrief

  • Strandhotel mit den für die Kykladen typischen weißen Mauern und blauen Fensterläden
  • Alle Apartments mit Meerblick
  • Schlichte, aber liebevolle Einrichtung im traditionellen Stil
  • Qualitativ hochwertige Betten aus ausschließlich natürlichen Materialien
  • Das Bar-Restaurant am Strand lockt mit griechischen Weinen und frischen Cocktails
  • Frühstück direkt am Meer

Apartment-Hotel13 ApartmentsRestaurant + eigene KochgelegenheitNo ChildrenWi-Finicht barrierefreikein PoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Privates Frühstück oder Abendessen im eigenen Apartment
  • Kinder ab 10 Jahren willkommen, jüngere Kinder auf Anfrage
  • Exklusive Coco-Mat Matratzen und Bettwäsche
  • 24-Stunden Rezeption
  • Bar-Restaurant direkt am Strand
  • Tagesbetten am Strand
  • Kostenfreie Parkplätze
  • Fahrradverleih
  • Transferservice auf Anfrage
  • Wellness-Angebote, Auto- oder Motorradverleih, Tages-/Boots-/Schiffsausflüge ab Vagia, Wassersport (Tauchen, Fischen, Kanufahren) und Wäscheservice auf Wunsch über externe Anbieter organisierbar

Stimmen

"Ideal for nature lovers, Coco Mat Eco Residences are right on Vagia sand beach, so you can fall asleep to the sound of waves, and go out for an early-morning swim barefoot. "

tornosnews.gr, Januar 2016
Buchung anfragen

Ohne Aufschlag buchen!


Zimmer + Preise

pro Nacht
Apartmentab216 €
mehr

Lage + Anfahrt

Mit dem Schiff

Die Anreise nach Serifos ist per Schiff ab dem Hafen von Piräus möglich. In den Sommermonaten gibt es auf der Route täglich mehrere Verbindungen mit der Fähre oder dem Schnellboot. Mit der Fähre beträgt die Fahrtzeit rund fünf Stunden, mit dem Schnellboot 2,5 Stunden. In den Wintermonaten verkehren die Fähren regelmäßig, die Schnellboote weniger häufig. Ein Hafentransfer kann organisiert werden.

Mit dem Flugzeug

Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich auf den Inseln Milos oder Paros. Von dort gibt es Schiffsverbindungen nach Serifos.