Hotel

Chez Zen

La Sauvetat, Gascogne, Frankreich

„Es fängt ein bisschen kitschig an“, sagt Isabel Rössle, wenn sie erzählt, wie ihre Vision vom Chez Zen 2009 bei einer Meditation im Park begann. Die ehemalige Studentin meditiert selbst seit ihrem 16ten Lebensjahr und war schon früh von einem bewussten, spirituellen Lebensmodell überzeugt. Auf eine Bachelorarbeit über spirituellen Wellnesstourismus folgten viele Reisen, Workshops und Erfahrungen, durch die sie tiefer in den Bereich eintauchte, bis sie auf einer Indienreise den Besitzer dieses paradiesischen Grundstücks in Frankreich kennenlernte.

Ob Zufall oder Schicksal, diese Begegnung war die Geburt des Chez Zen, welches heute ganz allein auf einem Hügel in der Idylle der Gascogne thront. Vier individuell gestaltete Terrassen und neun großzügige Gasträume verteilen sich auf dem 2,2 Hektar großen Anwesen mit Salzwasserpool und Sauna. In der Nähe blühen Sonnenblumen entlang der Wanderwege und die Abendsonne taucht die Felder in goldenes Licht. Zwischen kleinen Wäldern und Weinlagen liegen Badeseen, die an fast 300 sonnigen Tagen im Jahr zum Schwimmen einladen.

Fernab von allem Weltlichen, eingebettet in den Charme der Natur, kann man hier in die Welt des Yoga und des bewussten Lebens eintauchen. Spätestens wenn morgens die Sonne aufgeht und man sich auf der Hauptterrasse streckt, spürt man die Idee hinter dem Chez Zen in jeder Körperzelle. Ein Ort an dem man frei durchatmen kann, an dem die Zeit nicht wichtig ist und an dem das Auge auf das Wesentliche gerichtet ist.

Diese Philosophie der Ungezwungenheit lebt in jeder Faser des Hauses. Man teilt gemeinsame Stunden, intensive Stimmungen, man duzt sich und lässt alles Alltägliche hinter sich. Massagen, schamanische und osteoplastische Sitzungen, sowie Ayurvedakuren gehören zum Rahmenprogramm des Hotels dazu. Und wer möchte, kann sich zwischen den verschiedenen Programmpunkten die Zeit nehmen um im hoteleigenen Obstgarten den Kirschen, Birnen, Kakis und Pflaumen beim Wachsen zusehen. In der Weitläufigkeit der Natur kann man stundenlang spazieren gehen und begegnet dabei kaum einer Menschenseele. Und am Himmel bietet sich abends ein unglaubliches Farbenschauspiel, das auch die Mitarbeiter jedes Mal wieder in Faszination versetzt.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Zeltplatzab50 €
Doppelzimmerab70 €
Einzelzimmerab90 €
mehr

Nachhaltig

ArchitekturSieht man sich im Chez Zen um, fällt eines sofort auf: die Häuser sind alle aus Naturmaterialien erbaut. Das Haupthaus war ursprünglich eine Scheune, das Bauernhaus ist ein altes Steinhaus, das Teamgebäude ein reines Holzhaus. Lediglich die Fensterrahmen und das Dach bestehen aus Kunststoff beziehungsweise Blech. Weitere Mitarbeiter nächtigen in mongolischen Jurten mit integrierter Feuerstelle. Und auch im Inneren des Hauses lebt das Umweltbewusstsein jeden Tag auf. Bei der Anschaffung von Möbeln wird ebenfalls auf Naturmaterialien geachtet und die Holzbetten sind sogar selbstgebaut.

FoodIn der konsequent vegetarisch-veganen Küche des Chez Zen wird ein ganz besonderes Augenmerk auf die Verarbeitung regionaler und saisonaler Nahrungsmittel gelegt. So wird das Gemüse täglich frisch vom Biobauern erworben, während verschiedenste Obstsorten im eigenen Obstgarten gepflückt werden können. Im Garten gibt es außerdem eine Healthy Bar, wo täglich selbstgemachte Snacks, Smoothies, Detox-Drinks oder ayurvedische Getränke angeboten werden. Durch die Verwendung zahlreicher Super Foods wird für den Energiehaushalt der Gäste gesorgt; auf Industriezucker wird gänzlich verzichtet. Zu jeder Tageszeit bekommen die Gäste kostenfrei gefiltertes Wasser und Tee.

Das Retreat arbeitet eng mit einem Integrationsbetrieb zusammen: die Beschäftigten im Bereich Reinigung sind vorwiegend Menschen mit Behinderung.
Das gesamte Team besteht zur Hälfte aus Deutschen und zur anderen Hälfte aus lokal Ansässigen. Auch Jugendliche in der Orientierungsphase oder in Leerlaufperioden sind jederzeit willkommene Mitarbeiter, die sich hier von dem bewussten und ökologischen Geschäftsmodell mitreißen lassen können, um in sich selbst den Gedanken wachsen zu lassen, ein nachhaltiges und gesundes Leben zu führen.
Die Mitarbeiter können an Unterrichtseinheiten teilnehmen, sofern es mit den Arbeitszeiten vereinbar ist. Auch sonst steht ihnen eine eigene Terrasse zum Ausüben von Yoga und Meditation zur Verfügung. Die Anzahl der Arbeitstage pro Monat, übersteigt bei keinem Mitarbeiter 20 Tage.
Seminarleiter dürfen eine Person ihrer Wahl zur selben kostengünstigen Aufenthaltspauschale mitbringen, sofern sie sich ein Zimmer mit dieser teilen.
Ein lockerer, familiärer Umgang ist hier in der Gascogne genauso wichtig, wie der Einbezug eines jeden Mitarbeiters in die Philosophie des Hauses und somit auch in das Programm und den Lebensstil. An dieser Stelle entsteht nicht nur die Freude am Arbeiten, sondern auch Authentizität.
Doch auch extern engagiert sich das Chez Zen sozial: ab 2017 werden fünf Prozent der Übernachtungskosten an eine soziale Einrichtung gespendet.
Für Gäste, denen die Zimmerkosten zu hoch sind, können XXL-Zelte mit Strom & Betten angemietet oder eigene Zelte mitgebracht werden, für die dann eine geringere Gebühr anfällt.
Die Gäste werden in einige Aufgaben einbezogen, damit ein familiäres Miteinander im gesamten Haus bestehen kann. So feuern sie sich die Sauna selber an, hacken Holz und räumen ihr Geschirr nach dem Brunch in die Spülmaschine des Gästebereichs.

UmweltAlles was den Gast hier umgibt, verwöhnt und gesund erhält, wird von der Nachhaltigkeits-Vision des Hauses genährt. Neben der Verwendung biologisch abbaubarer Spül- und Waschmittel und Kompost-Müllbeutel, sind auch alle Produkte des Shops biologischer Natur. Es wird konsequent Ökostrom bezogen, fast alle Bäder sind mit Bewegungsmeldern ausgestattet, um Energie zu sparen und im Pool schwimmt man in Salzwasser, anstatt in Chlor. Auf den Wechsel der Bettwäsche innerhalb einwöchiger Seminare wird verzichtet. Das Leben hier ist zweifellos ganz anders als der Alltag der meisten Menschen und doch ist jedes Detail so liebevoll durchdacht, wie in einem individuellen und ökologisch orientierten Haushalt.

Well-BeingIm Well-Being Konzept des Chez Zen findet man Fitness in Verbindung mit Achtsamkeit und einem gesunden Lebensmodell, das die Natur miteinbezieht. Die pittoreske, rar besiedelte Landschaft der Gascogne lädt zum Wandern oder Joggen ein, eine Außensauna und mehrere Kaminöfen tragen danach zu Entspannung und Kontemplation bei.
Das Schwimmen im elf Meter langen Salzwasserpool, mit seinem gesunden, hygienischen Wasser bietet eine erfrischende Bewegungsmöglichkeit und ist ganz nebenbei auch noch gut für die Haut.
Das Chez Zen bietet eigene Schweigemeditations-Yogaseminare und Ayurvedakuren an. Zahlreiche Retreats und Seminare werden durch kooperierende Therapeuten veranstaltet und sind individuell buchbar.
Bei einem Sommerfest können sich Interessierte gegen kleine Gebühr eine Woche einquartieren und ebenfalls von täglicher Yogapraxis und weiteren Angeboten profitieren. Massagen, sowie diverse Heilsitzungen sind auf dem Anwesen zubuchbar. Je nach Anwesenheit des kooperierenden Therapeuten, findet man darunter Osteopathie, Cranio Sacral, Thai Yoga Massagen, Grinberg und schamanische Sitzungen.


Steckbrief

  • Ganzheitliches Yoga Retreat mit Boutique Hotel Charakter
  • Alleinstehendes Anwesen im Südwesten Frankreichs inmitten der Gascogne gelegen
  • Breites Veranstaltungsspektrum mit Retreats, Heilfasten, Seminaren und Tagungen
  • Individuell gestaltete Seminar- und Gästeräume
  • Kinderyoga im Angebot
  • Viele nah gelegene Badeseen und Wanderwege

Yoga Retreat9 ZimmerAlles inklusiveKinder willkommenWi-Finicht barrierefreiPoolkeine Haustiere

Ausstattung

  • Vegetarisch-vegane Küche
  • Salzwasserpool
  • Zwei große Seminarräume
  • Indoor und Outdoor Massagebehandlungsraum
  • Drei Terrassen für Yoga und ähnliches
  • Dampfbad und Sauna
  • Kinoleinwand zum Filme gucken
  • Mehrere Kaminöfen im Haus
  • Healthy Bar im Garten mit Snacks, Smoothies und weiteren Angeboten

Stimmen

"located at a wonderful spot in the middle of pure nature. The holistic center called “Chez Zen” is full of beauty, abundance and peace."

yogahealings.tumblr.com, Januar 2015
Buchung anfragen

Ohne Aufschlag buchen!


Zimmer + Preise

pro Nacht
Zeltplatzab50 €
Doppelzimmerab70 €
Einzelzimmerab90 €
mehr

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Toulouse aus ist das Chez Zen Retreat ca. 100km entfernt. Von Agen aus sind es ca. 50 km. Die genaue Adresse des Chez Zen erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen ist Toulouse-Blagnac (ca. 100km entfernt). Von dort kann man mit dem Zug über Toulouse Hauptbahnhof nach Auch fahren und von dort aus mit dem Bus weiter nach Fleurance. In Fleurance angekommen nimmt man sich am besten ein Taxi ins Chez Zen oder eine Abholung kann auf Anfrage arrangiert werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.