B&B

Potamos

Makry Gialos, Kreta, Griechenland

In diesen bereits über 300 Jahre alten Häusern wird eine ganz besondere Atmosphäre spürbar, in der sich der Stress des modernen Lebens sehr schnell abschütteln lässt. Wer seine Tage entspannt verbringen möchte, ist an diesem Ort goldrichtig. Aspros Potamos ist die älteste Siedlung im Gebiet von Pefki. Sie liegt im Südosten Kretas, tausend Meter über dem Meeresspiegel und dem Küstenort Makrys Gialos.

Der Urlaub beginnt mit einer herzlichen Begrüßung durch die Besitzerin Mirto, deren Mutter die Anlage vor rund 30 Jahren auf einem Urlaub entdeckt, lieben gelernt und in sorgfältiger Handarbeit renoviert hat. Für Mirto ist Aspros Potamos nicht einfach nur ein Hotel, sondern ein Zuhause, dass Sie für Gäste aus aller Welt öffnet.

Die Ausstattung der traditionellen Unterkünfte ist sehr einfach gehalten und ökologisch effizient, bietet aber alles, was man braucht – sofern Steckdosen nicht dazu gehören. Die mobilen Geräte kann man natürlich dennoch aufladen: im gemütlichen, kleinen Gemeinschaftsraum, wo man auch mit den anderen Gästen ein nettes Gespräch führen kann.

Die Reduktion der Hotelanlage auf das Wesentliche, macht es einfach sich auf die faszinierende Landschaft des Orts einzulassen. Die Cottages liegen von Felsen umrahmt in einer schönen Schlucht, in der sich der so genannte „weiße Fluss“ (Aspros Potamos) schlängelt. Die Schlucht ist der ideale Ausgangspunkt für viele schöne Wanderungen oder Besuche in eines der ursprünglichen Bergdörfer.

Bis in das Dorf am Meer, wo es gute regional kretische Einkaufsmöglichkeiten und viele gemütliche Tavernen gibt, sind es gerade mal 1.000 Meter. An der Küste gibt es alles, wonach man sich sehnt, von der einsamen kieseligen Strandbucht bis zum Sandstrand in Makry-Gialos mit seinem enorm klaren, türkisfarbenen Wasser. In den Bars kann man seine Getränke auch über Stunden hinweg ungestört in Liegestühlen mit Sonnenschirmen genießen.

Aspros Potamos befindet sich fernab der großen touristischen Räume. Die Nähe zur Natur, die Stille, der freundliche, herzliche und doch diskrete Umgang miteinander, entspricht dem kretischen Lebensgefühl. Schon nach wenigen Tagen im Hotel macht sich das als wohliges Gefühl im Besucher breit.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Cottageab40 €
mehr

Nachhaltig

ArchitekturDie insgesamt zehn Steinhäuser stehen inmitten der Natur, in Hanglage zwischen dicht bewachsenen Bergen und Tälern mit intensiv grünem Laub. Die Häuser der Anlage wurden vor 300 Jahren gebaut und 2011 renoviert. Die Beibehaltung der originalen Fenstern und Steinwände, Decken mit gekreuzten Balken, Verwendung von Stroh für die Isolierung der Böden helfen dabei das traditionelle Aussehen zu bewahren. Dicke Außenwände aus Stein halten die Häuser im Sommer kühl und im Winter warm. Die Dekoration der Zimmer ist einfach und schlicht gehalten. Ursprüngliche Objekte wie kleine Tische, Möbel aus altem Holz, Zubehör für traditionelle Brotherstellung, alte Gewebe und Töpfe und Pfannen unterstützt die traditionelle Atmosphäre. Auch die Betten sind aus Fels – aber natürlich mit angenehmen Matratzen ausgestattet, die für einen ruhigen Schlaf sorgen. Die Häuser sind durch ein Netzwerk von traditionellen Steinpfaden verbunden.

FoodDas köstliche Frühstück kann für nur sieben Euro pro Person jeden Tag optional hinzu gebucht werden. Die reichhaltige Auswahl besteht aus frisch zubereiteten getoasteten Broten, Eier-Speisen, kretischen armen Rittern, Feta-Pfannkuchen, Joghurt, Porridge, Früchten und vielem mehr. Die Cottages verfügen über einen 2-Flammen Gasherd fürs Kaffeekochen und einfache Gerichte. Außerdem gibt es einen Grill.

UmweltIn Aspros Potamos werden nur erneuerbare Energiequellen verwendet. Auf dem Gelände wurde eine Photovoltaikanlage installiert, die bereits mit einem Preis ausgezeichnet wurde und die durch sie produzierte Elektrizität versorgt die Beleuchtungssysteme in den Gärten, Leselampen über Betten, Licht im Bad Licht und auch die Kühlschränke in der Küche. Auch Warmwasser für die Dusche wird mit diesem System erzeugt. Kerzen und Öllampen sorgen für die Hauptbeleuchtung in den Häusern. Es gibt keine Steckdosen in den Häusern. Im Empfangsraum können Gäste jedoch jedes Elektrogerät aufladen und auch das kostenfreie WiFi-Netzwerk nutzen.


Steckbrief

  • Ursprüngliche griechische Cottages in idyllischer Umgebung
  • Minimalistische, aber gemütliche Ausstattung
  • Idealer Ausgangspunkt für schöne Wanderungen
  • Traumstrände in der Nähe
  • Für Naturliebhaber und Familien, ideal zum Abschalten

Cottages10 Häusereigene Kochgelegenheit, Frühstück auf WunschKinder willkommenWi-Finicht barrierefreikein PoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • 10 Cottages mit Kamin, Kochnische und Kühlschrank
  • Rezeption mit Gemeinschaftsraum und Bibliothek
  • Transfer vom Flughafen möglich
  • Frühstück wird auf Wunsch zubereitet
  • Kostenfreies WiFi
  • Keine Steckdosen in den Häusern
  • Strand-Equipment kann zur Verfügung gestellt werden
  • Bettwäsche und Handtücher werden gestellt
  • Grillplatz

Stimmen

Der Aufenthalt in Potamos war fantastisch. Die Lage der Anlage ist ideal und liegt in einer ruhigen, und doch sehr schönen Gegend. Potamos selbst ist wunderschön und sehr gepflegt. Tierfreunde werden sich über die vielen Katzen freuen. Einzige Nachteile: unbequeme Stühle und Betten. Aber das ist vielleicht Geschmackssache. Es gibt sehr schöne Strände sehr nahe von Potamos, unser Lieblingsstrand war Diaskari, mir seiner sympathischen Taverna. Super ist auch die Gegend zu erkunden. Dazu ist es aber sehr von Vorteil, wenn nicht notwendig, ein Auto zu haben. Viele kleine Dörfer, wunderschöne Landschaften... einfach sehr fantastisch.

Philippe Demart (Good Traveller), September 2017

Whether you are a hiker, a nature lover, or just someone who is tired of the stressful routine of big cities and wishes to have a different kind of vacation, Aspros Potamos is the place to visit.

Ioanna Zikakou, greekreporter.com, August 2014
Buchung anfragen

Ohne Aufschlag buchen!


Zimmer + Preise

pro Nacht
Cottageab40 €
mehr

Lage + Anfahrt

Mit dem Flugzeug

Vom Flughafen in Heraklion fährt man noch knapp 2 Stunden mit dem Auto bis nach Aspros Potamos (122 km). Ein Transfer ist auf Anfrage möglich. Es gibt auch die Möglichkeit mit dem Bus vom Flughafen bis nach Makry Gialis zu kommen und sich von der Bushaltestelle abholen zu lassen. Die genaue Adresse und Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie mit der Buchung.