Ferienhaus

Villa Stepančić

Labin, Istrien, Kroatien

Die Villa Stepančić im kroatischen Istrien steht für eine Oase der Ruhe, umgeben von duftenden Sträuchern und Wäldern. Es gibt keine Nachbarn und das Grundstück ist nicht umzäunt, die Gäste können sich rundum frei fühlen und bewegen. Neben Vogelzwitschern erwartet die Gäste Stille und eine Zeit im Einklang mit der Natur. 

Der Wohnbereich besteht aus einem offenen, hellen und großzügigen Wohnbereich mit Kaminplatz, einem gemütlichen Esstisch sowie einer hervorragend ausgestatteten Küche. Große raumhohe Glasschiebetüren lassen sich zu zwei Terrassen öffnen und bieten einen herrlichen Blick auf die Gärten, den Wald und den Pool. Die Einrichtung und Ausstattung lässt sich als minimalistisch und luxuriös beschreiben. Der Schlafbereich sorgt aufgrund der dicken Steinmauern für eine natürliche Ruhe und einen angenehmen Schlaf. Die Villa verfügt über ein weitläufiges Grundstück mit einem Außenpool und großer Terrasse mit Sitzgelegenheit. Der Garten umfasst Blumen und verschiedene Bäume mit Kirschen, Kiwis oder Kastanien.

Das Haus, das um 1900 gebaut wurde, ist eines der ältesten Gebäude des Dorfs Stepančići. In früheren Zeit wurde es als Gaststätte mit eigenen Boccia-Platz genutzt. Die Familie des heutigen Besitzers lebt seit Jahrzehnten in der Region und wollte das Haus nicht dem Verfall überlassen, weshalb sie es im Jahr 2016 erworben haben. Gastgeber Vladimir selbst wohnt mit seiner Familie in London und verbringt seinen Urlaub auch gerne in der Villa Stepančić. Um die Betreuung der Gäste kümmert sich sein Bruder und weitere Familienmitglieder, die nur ein Stück weiter entfernt leben.

Die Gäste können auf kurzen Wegen das Beste aus zwei Welten erleben: die Adriaküste mit schönen Stränden und kristallklarem Wasser, sowie die Landschaft der istrischen Halbinsel mit auf Hügeln thronenden Städtchen und der vielfältigen Gastronomie.


Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab145 €

Nachhaltig

ArchitekturDie umgebaute Villa Stepančić schafft einen fließenden Übergang vom Innen- in den Außenbereich. Die üblichen Grenzen verschwinden, wenn die verschiebbaren Glaswände geöffnet werden. Elemente des Hauses wurden weitestgehend erhalten, wie beispielsweise die Steinmauer am Eingang, eine 100 Jahre alte Wasserzisterne und die große Eiche im Garten. Das Haus wurde jedoch erweitert und neue minimalistische Möbel sind eingezogen. Als Baumaterial diente der istrische Kalkstein, die Holzböden im Schlafbereich sind aus slawonischer Eiche. Die Terrasse ist ebenfalls aus Kalkstein gepflastert.

FoodDie Gäste der Villa versorgen sich während ihres Aufenthalts selbst, dazu dient ihnen die große und sehr gut ausgestattete Küche. Zur Begrüßung erhalten die Gäste zwei Flaschen des selbst gemachten, biologischen Weins der Gastgeberfamilie. Weitere Flaschen können erworben werden und sind im Haus gelagert. Auf Anfrage können die Gäste saisonales Gemüse und „glückliche“ Eier bestellen. Obst und Gemüse dürfen die Gäste zudem aus dem eigenen Garten verwenden.

UmweltDie Villa ist dank ihrer traditionellen, dicken Steinmauern und modernen Dämmtechniken hervorragend isoliert, sodass das Haus im Sommer kühl und im Winter warm bleibt. Dabei wird nicht nur Energie gespart, sondern auch Temperaturen in der Villa zum Wohlfühlen erzeugt. Die Villa wurde so gestaltet, dass das natürliche Licht durch die Verwendung von Deckenlichtern im obersten Stockwerk maximiert wird, wodurch ein helles und luftiges Gefühl im gesamten Haus entsteht. Sonnenkollektoren wurden installiert um Wasser zu erwärmen, während in den trockenen Sommermonaten eine traditionelle Zisterne zum Sammeln von Regenwasser und zur Bewässerung zum Einsatz kommt. Je nach Jahreszeit können die Gäste heimische BioProdukte wie Feigen, Oliven, Pfirsiche, Kastanien und vieles mehr aus dem eigenen Garten ernten. Alle organischen Abfälle werden kompostiert und finden ihren Weg in den Garten, um die Obstbäume zu düngen. Auch das Holz für den Kamin wird nur knapp 100 Meter vom Haus entfernt geschlagen.


Steckbrief

  • Tolle Lage, an der Ostküste Istriens, umgeben von Natur
  • Die Villa eignet sich perfekt für einen Familienurlaub oder einen Urlaub mit Freunden
  • Sehr ruhig und abgeschieden gelegen, keine Nachbarn in Reichweite
  • Die Villa ist umgeben von 2 Hektar Wald
  • Vielzahl an ruhigen und Schatten spendenden Plätzen rund um das Haus wie z.B. die 100 Jahre alte Wasserzisterne
  • Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten
  • Diverse Restaurants und Bars befinden sich in der nächstgelegenen Stadt Labin (7 km entfernt)
  • Familiengeführte Unterkunft, die Gastgeber verkaufen ihren eigenen preisgekrönten, biologischen Wein
  • Viele Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung: Badeort Rabac (10 km), die Kvarner Bucht, der Brijuni Nationalpark, die historische Altstadt von Labin und viele weitere
  • Tiere auf Anfrage

Ferienvilla4 SchlafzimmerEigene KücheKinder willkommenWi-FibarrierefreiPoolHaustiere möglich

Ausstattung

  • Luxuriöse Villa für bis zu 8 Personen
  • 4 Schlafzimmer und 3 Badezimmer
  • Voll ausgestattete Küche
  • Familienfreundlich eingerichtet
  • Wohn-/ Essraum mit Kamin
  • Waschmaschine, Spülmaschine
  • Beheizter Außenpool (8×4m)
  • Terrasse mit Esstisch und Grill
  • Weitläufiger Garten mit Trampolin, Tischtennis und Spielplatz
  • Klimaanlage + Fußbodenheizung
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab145 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von München aus erreicht man die Villa Stepančić in circa 6,5 Stunden (559 km). Von Salzburg aus benötigt man knapp 5,5, Stunden (440 km), von Graz aus knapp 4,5 Stunden (352 km), von Venedig aknapp 3,5 Stunden (263 km) und von Ljubiljana aus erreicht man die Villa in knapp 2,5 Stunden (161 km). Die genaue Adresse findet sich auf der Website der Villa.