Ferienhaus

Mühle 10

Anzing, Bayern, Deutschland

Berghütte trifft Loft — ein Ort, der den Vorstellungen eines gemütlichen Zuhauses entspricht und gleichzeitig Platz für Kreativität und Inspiration lässt. Der zarte Fichtenduft, die angenehme Akustik und das Raumklima repräsentieren das Hauptmaterial der Unterkunft: Holz. 

Im Inneren wartet ein moderner und minimalistischer Komfort, welcher den Gästen ein Gefühl von Großzügigkeit und einer gleichzeitigen Gemütlichkeit bietet. Die nachhaltige Architektur mit natürlichen und hochwertigen Materialen, wie Glas oder Leinen, und besonderen Details, wie Lichtschaltern aus Porzellan, runden das beruhigende Ambiente gekonnt ab.

Die Gastgeber Pamela und Huby, Grafikdesignerin und Regisseur, haben das Haus 2011 ganz nach ihren individuellen Vorstellungen gebaut, darin gelebt und vermieten dieses seit 2020 an Gäste. Das Holzhaus befindet sich zwischen München und den Alpen — nahe an der Stadt, aber dennoch ländlich gelegen, um die Ruhe der Natur in vollen Zügen zu genießen.


Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab130 €

Nachhaltig

ArchitekturBeim Bau des Hauses wurde ganzheitlich auf Nachhaltigkeit gesetzt. Das Haus wurde in Massivholzbauweise ohne Leim und ohne Keller erbaut und mit Holzweichfaser hochwertig gedämmt. Der Holzbau wurde mit regionalen Anbietern (Bayerisches Sägewerk) umgesetzt, wobei die Materialen bedacht und wenn möglich lokal bezogen wurden. Das neue Holz kommt aus Bayern und Altholz, von diversen Schuppenabrissen, dient zur Verkleidung. Pflaster und Natursteine wurden gebraucht bezogen. Zum Großteil stammen die wenigen Möbel, die den puristischen Stil charakterisieren, aus dem Familienbesitz. Bei neuen Anschaffungen wird besonders auf Wertigkeit und Langlebigkeit geachtet.

UmweltDie Unterkunft wird mittels 100% Ökostrom versorgt. Sowohl das Warmwasser für die Fußbodenheizung als auch das Brauchwasser werden über den Stückholzofen erzeugt, dessen Holz aus der Region bezogen oder selbst erstellt wird. Für ein authentisches „Hüttenfeeling“ sorgt der Ofen im Wohnraum, der regelmäßig vom Gast beheizt werden sollte. Dafür befindet sich Stückholz vor dem Haus. Als Beitrag zum Umweltschutz werden natürliche Reinigungsmittel, wie Natron, effektive Mikroorganismen oder Essig verwendet und es wird auf Mülltrennung geachtet. Privat engagieren sich die Gastgeber im Naturschutz- und Tierschutzverein.


Steckbrief

  • Großzügig gestaltetes Ferienhaus in ländlicher Umgebung und gleichzeitig in unmittelbarer Nähe zu München gelegen
  • Hüttenfeeling dank Holzbefeuerung (auch im Sommer für Warmwasser)
  • Bei Ankunft erhalten die Gäste ein frisch gebackenes Natursauerteigbrot aus dem Holzofen.
  • Rohe Holzwände treffen auf puristisches Design
  • Umfangreiche und gut ausgesuchte Bibliothek mit Fach- und Sachbüchern, Romanen sowie Kinderbüchern
  • WLAN ist abschaltbar, um ganzheitlich zur Ruhe zu kommen
  • Bau mit Edelstahlnetz, um elektromagnetische Strahlen abzuwehren
  • Geeignet für Familien, Wohnen auf Zeit, Retreats und berufliche Aufenthalte
  • Der naheliegende Ebersberger Forst und die Seen im Münchner Umland (Schliersee, Tegernsee und Chiemsee) eignen sich perfekt für Spaziergänge (Erdinger Moos), Radtouren, Waldbaden und Erholung am Wasser

Ferienhaus3 SchlafzimmerEigene KücheKinder willkommenWi-Finicht barrierefreikein Poolkeine Haustiere

Ausstattung

  • Ferienhaus mit 3 Schlafzimmern für bis zu 5 Personen
  • Außenbereich mit Terrasse und kleinem Garten
  • Großzügiger Wohnbereich (50 m2), Küche und Bad im Erdgeschoß
  • Drei Schlafzimmer in der ersten Etage und eine Bibliothek im Obergeschoß
  • Kinderspielzeug und -ausstattung vorhanden
  • Einkaufsmöglichkeiten vor Ort (fußläufig erreichbar)
  • Nur 20 Minuten von München entfernt
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab130 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Vom Zentrum in München benötigt man eine knappe halbe Stunde bis nach Anzing (25 km). Von Stuttgart aus ist man knapp 3 Stunden unterwegs (244 km), von Nürnberg aus benötigt man circa 2 Stunden (180 km), von Innsbruck aus ebenfalls circa 2 Stunden (174 km), von Salzburg aus gut 1,5 Stunden (156 km) und von Passau ist man knapp 2 Stunden unterwegs (149 km). Die genaue Adresse findet sich auf der Website.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Mühle 10 ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Es gibt eine direkte Busverbindung vom Ostbahnhof in München. Alternativ gibt es eine Busverbindung vom S-Bahnhof Poing und von Bahnhof Markt Schwaben. Die Bushaltestelle in Anzing ist nur 500 Meter von der Mühle entfernt.


Verfügbarkeit