Hotel

Tourist Farm Marjanco

Rogaška Slatina, Podravska, Slowenien

Die Tourist Farm Marjanca in Slowenien ist der ideale Ort für alle, die die Ruhe und die Schönheit der Natur lieben. Mit einem wunderschönen Blick von Boč bis Donačka gora auf der Ostseite und im Westen bei gutem Wetter bis zu den Kamnik-Savinja Alpen ist man hier wirklich von allen Seiten von atemberaubender Landschaft umgeben.

Drei Generationen leben auf dem Bauernhof: Großvater Vinko, Großmutter Emica, David und seine Frau Tina und drei reizende Mädchen Zala, Hana und Lara – ein familiengeführter Hof, bei dem man die Gastfreundschaft direkt beim Ankommen spürt.

Es gibt aber auch eine ganze Reihe tierischer Bekanntschaften am Hof zu schließen: Hühner, die fleißig Eier legen, Schweine, Enten, Katzen, Esel Pauli und Jagoda und nicht zu vergessen das Pony Neli, das sich immer freut, wenn die Kinder ihm ein Leckerli anbieten.

Doch nicht nur die Tiere sind eine Attraktion für alle kleinen (und großen) Gäste. Es gibt einen großen Kinderspielplatz mit einem Trampolin, Kinderschaukeln, Rutschen, Tischtennis, Federballschläger und einem Tor. Wenn Eigentümer David Zeit hat, nimmt er seine Gäste auch mal gerne mit auf eine Traktorfahrt– wohin es geht, bleibt dabei immer sein Geheimnis. Und wenn fertig gespielt ist, kann herrlich im Wellnessbereich entspannt werden – in der Sauna, im Sprudelbecken oder bei einer Tasse Kräutertee im Ruhebereich.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Doppelzimmerab82 €
Familienzimmerab82 €

Nachhaltig

FoodEs gibt köstliche, hausgemachte Gerichte beim Frühstück und Abendessen. Die Familie baut viel Gemüse und Obst auf dem Hof an und bietet auch Fleischprodukte an. Der Rest wird bei lokalen Anbieter:innen gekauft, die sich ebenfalls um eine hohe Qualität ihrer Produkte bemühen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Lebensmittel nicht unzählige Kilometer zurücklegen müssen.

UmweltDie Farm hat ein EU-Ecolabel und ist Teil der „Slovenia Green Accomodations“. Außerdem wird der Müll getrennt, Wasser und Strom, wo es geht gespart und die Handtücher nicht jeden Tag gewechselt. In den Zimmern gibt es zudem für alle Gäste Informationen, wie man während des Aufenthaltes nachhaltig agieren kann. Auf der Farm kann man Wasser aus dem Wasserhahn trinken, was zusätzlich zur Abfallvermeidung beiträgt.

Well-BeingDer Wellnessbereich umfasst eine finnische und eine Infrarotsauna, ein Sprudelbecken, ein Kaltbad und einen Ruhebereich. Auf 80 m2 stehen den Gästen auch Obst, hausgemachte Kräutertees, Wasser und ein Tropfen hausgemachter Wein zur Verfügung. Obwohl sich der Wellnessbereich im Keller befindet, gibt es auch eine eigene Außenterrasse, wo man frische Luft atmen und sich mit Blick auf Boč und Donačka Gora entspannen kann.


Steckbrief

  • Urlaub auf einem familiengeführten, bewirtschafteten Bauernhof
  • Eingebettet in der wunderschönen Natur Sloweniens mit Weitblick über die Berge
  • Köstliche, hausgemachte Gerichte beim Frühstück und Abendessen
  • Gemüse und Obst aus eigenem Anbau
  • Viele Tiere zum Füttern und Streicheln am Hof
  • Wander- und Radwege direkt vor der Tür mit interessanten Strecken, auf denen man viele Sehenswürdigkeiten entdecken kann
  • Perfekt für Familien

Tourist Farm8 ZimmerRestaurantKinder willkommenWi-Finicht barrierefreiPoolkeine Haustiere

Ausstattung

  • Bauernhof mit 8 Gästezimmern für jeweils 2 bis maximal 4 Gäste
  • Restaurant für Frühstück und Abendessen
  • Umzäunter Außenpool
  • Kinderspielplatz mit Trampolin, Schaukeln, Rutschen
  • Tischtennis, Federballschläger und ein Fussballtor
  • Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Sprudelbecken und Ruhebereich.

Zertifikate + Auszeichnungen

EU Eco Label

zertifiziert

Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Doppelzimmerab82 €
Familienzimmerab82 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Leider gibt es keine Möglichkeit die Marjanca Farm mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Von der Hauptstadt Ljubljana benötigt man mit dem Auto knapp 1,5 Stunden bis nach Rogaška Slatina (110 km). Von Zagreb fährt man ebenfalls circa 1,5 Stunden (95 km), von Graz ebenfalls circa 1,5 Stunden (113 km), von Wien benötigt man circa 3,5 Stunden (302 km) und von München ist man knapp 6 Stunden unterwegs (526 km). Die genaue Adresse findet sich auf der Website.