Ferienhaus

Haus Eins

Seelisberg, Innerschweiz, Schweiz

Das „Haus Eins“ hat nicht nur eine unglaubliche Entstehungsgeschichte, sondern es leistet auch wichtige Aufklärungsarbeit. Man sollte meinen ein Haus aus Holz, Lehm, Hanf und Stein zu bauen sei die natürlichste Sache der Welt. In der Tat musste der Naturschreiner und Vordenker Lukas Gwerder aber sehr viel recherchieren und ausprobieren, sowie sich alte Techniken aneignen, weil der Umgang mit reinen Naturmaterialien leider kaum noch gepflegt wird. 

Das Herzblut, das hier in buchstäblich jedem Zentimeter steckt, spürt man als Gast sofort. Über acht Jahre hat der Bau gedauert und jetzt bewohnen Majken, Emanuel und ihre Kinder das Haus und vermieten es an interessierte Gäste, die auch ein nachhaltigeres Leben genießen wollen.

Das Haus riecht nicht nur gut, es sind auch die organischen Formen und das gute Raumklima, das eine unglaublich wohlige Atmosphäre schafft. Die großen Fenster lassen viel Licht in die Innenräume und in den Schlafzimmern wirken Wände aus Arvenholz beruhigend und fördern die Erholung. Das Faszinierendste ist aber, dass das Haus gleichzeitig sehr modern ist und allen Komfort bietet. Mehr noch, es ist ein Traumhaus mit Naturpool, Kamin, Weinkeller, Hot-Tub und Sauna.

Für Familien oder eine Gruppe von Freunden, die ganz viel Natur tanken wollen, kann man sich eigentlich keinen schöneren Ort vorstellen. Die gemütliche Wohnküche mit dem warmen Ton-Ofen, das Lesezimmer mit dem kuscheligen Podest oder der riesige Garten. Dieses Haus ist voller inspirierender Ideen und liebevoller Details. Es ist ein Haus für die Ewigkeit und gleichzeitig - bis auf wenige Teile - komplett kompostierbar. Nachhaltiger geht es wirklich nicht.


Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab650 €

Nachhaltig

ArchitekturDas Fundament des Hauses bildet der Steinkeller, dessen Steine aus dem Aushubmaterial stammen. Die darauf errichtete Konstruktion aus Mondholz wurde mit einer Hanf-Kalkschicht isoliert. Durch Zedernholzschindeln wird die Außenfläche geschützt und der Bau integriert sich so fast nahtlos in die Landschaft. Das weite, mit Naturschiefer gedeckte Dach, schützt nicht nur den Innenraum, sondern auch die Fassade vor Wind und Wetter. Die Isolation durch die natürlichen Materialien sorgt für gutes Raumklima und angenehme Temperaturen. Alles wurde mit viel Bedacht geplant und durchgeführt. Das Holz für das geschwungene Treppengeländer wurde zum Beispiel für drei Wochen im Dorfbach eingelegt, um das Holz anschließend in eine runde Form biegen zu können.
Alle Zimmer sind mit leimfreien Möbeln und nachhaltig produzierten Stoffen ausgestattet und von Hand gefertigte Keramik stapelt sich in den Regalen der rustikalen Küche mit schaukelnden Stühlen.

FoodIm Garten dürfen sich die Gäste Kräuter, Früchte und Gemüse wie Mangold, Tomaten, Zucchini, Erbsen, Auberginen und Walnüsse und Haselnüsse nehmen. Im Weinkeller findet man einige gute Weine und lokale Produkte zum Kaufen.

UmweltDer riesige, teils wilde Garten bietet viele Rückzugsmöglichkeiten für Insekten. Natürlich wird hier der Müll getrennt oder kompostiert. Geheizt wird das Haus mit einer Luftwärmepumpe. Außerdem steht im Herzen der großzügigen Wohnküche ein Lehmofen, der ebenfalls Warmwasser aufbereitet.
Das W-Lan kann man jederzeit ausschalten und alle Elektrokabel sind extra abgeschirmt worden für einen noch erholsameren Schlaf.


Steckbrief

  • Großzügig angelegtes Ferienhaus komplett aus Naturmaterialien gebaut
  • Wunderschöner Blick auf den Vierwaldstätter See und das umliegende Bergpanorama
  • Riesiger Garten mit Naturbadeteich mit Fischen und einem kleinen Wasserfall
  • Es gibt zahlreiche Wanderwege mit tollen Ausblicken auf den Vierwaldstättersee
  • Mountain Bike-Pfade, Kite oder Kajak auf dem See und ein Skigebiet in 10 Minuten erreichbar (Klewenalp)
  • Seelisberg hat ein Ayurveda-Zentrum mit Massagen, Retreats und Yogaklassen

Ferienhaus4 SchlafzimmerEigene KücheKinder willkommenWi-Finicht barrierefreiPoolkeine Haustiere

Ausstattung

  • 230 m2 großes Ferienhaus für bis zu 8 Personen
  • 4 Schlafzimmer und 2 Badezimmer
  • Wohnküche mit Lehmofen
  • Kleine Bibliothek mit Lounge-Ecke
  • Großer Garten mit Bach und zwei Schwimmteichen
  • Hot-Tub und Fass-Sauna mit Feuer erhitzt
  • Wanderrucksäcke, Regenschirme, Bücher vorhanden

Stimmen

Hoch oben in Seelisberg liegt das Haus Eins – das Erste seiner Art. Konsequent aus Naturmaterialien gebaut, vereint es Behaglichkeit, Ökologie und den Mut neue Wege zu gehen...

persoenlich.com, Januar 2020

Das Haus Eins in Seelisberg UR ist das erste seiner Art. Aus natürlichen Materialien gebaut, ist es fast vollständig biologisch abbaubar. Das Beste: Man kann es mieten.

schweizer-illustrierte.ch, Mai 2020
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab650 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Luzern fährt man circa 35 Minuten bis zum Haus Eins (35 km). Von Zürich ist man gut eine Stunde unterwegs (85 km), von Bern sind es knapp 2 Stunden (143 km) und von Basel circa 1,5 Stunden (133 km). Die genaue Anschrift findet sich auf der Website.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Seelisberg ist gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Entweder man kommt mit dem regelmäßig verkehrenden Bus, die Bushaltestelle ist circa 600 Meter vom Haus entfernt. Oder man kommt mit dem Boot über den See und nimmt die Zahnradbahn, die von Treib (direkt am See) nach Seelisberg das ganze Jahr über in Betrieb ist.