B&B

Convento Olhão

Olhão, Algarve, Portugal

Convento liegt an der Algarve Portugals, inmitten der Altstadt von Olhão, umgeben von schmalen Straßen mit Kopfsteinpflaster. Convento ist ein Ort der Ruhe und verfügt über einen Patio, in dem ein Brunnen angenehm leise plätschert. Der Patio erinnert an einen marokkanischen Riad und spiegelt die maurische Vergangenheit der Algarve wider. 

Das ganz Haus ist in ein ruhiges Weiß getaucht, das hier und da mit einigen Farbtupfern kombiniert ist: In den Zimmern harmoniert das Weiß der Vorhänge und Sofas mit dem honigfarbenen Holzboden. Die Zimmer sind großzügig geschnitten, lichtdurchflutet und haben hohe Decken. Etwas kleiner sind lediglich die beiden Zimmer auf der Dachterrasse mit 23 m². Ein Großteil der Zimmer bietet einen Ausblick auf den Patio mit dem Bougainvillea. Die Gäste, die eines der beiden Terrassenzimmer haben, sehen entweder das Meer oder ihren eigenen privaten Patio. Im Erdgeschoss gibt es eine Sitzecke, die zum Verweilen einlädt. Das gleiche gilt für die große Dachterrasse, die sich über mehrere Ebenen erstreckt und Sonnenbaden ermöglicht.

Die Gastgeber des Convento Olhãos sind Antje und Guillaume, welche die Unterkunft als Familienprojekt gemeinsam mit ihrer/m Schwägerin und Schwager, Filipe und Eleonore, erworben haben. Diese waren auch für die aufwändige Renovierung des Hauses zuständig. Die vier haben sich spontan entschieden, Convento vor dem Abriss zu bewahren und erst später wurde die Idee geboren, das Gebäude in ein B&B zu verwandeln.

Ihre Vision besteht für sie darin, einen Ort anzubieten, der Erholung bietet und dessen Luxus darin besteht, die einfachen Dinge des Lebens zu genießen die strahlende Sonne, den blauen Himmel, einen Kaffee, weite Strände und frisch gegrillten Fisch.


Zimmer + Preise

pro Nacht
Suiteab105 €
Doppelzimmerab105 €

Nachhaltig

ArchitekturConvento fügt sich harmonisch in die kubistische Architektur Olhãos ein: Ein weiß getünchtes Gebäude mit einer großen Dachterrasse. Die traditionelle Bauweise um einen offenen Patio herum, fördert die Luftzirkulation. Die dicken Mauern des ursprünglichen Gebäudes wurden nochmals isoliert, um die Hitze abzuhalten. Soweit möglich wurden gebrauchte Materialien wiederverwertet, wie beispielsweise Ziegelsteine, Steine, Holz und die Terracotta-Fliesen auf der Dachterrasse. Einige Möbelstücke, wie die Sofas in den Zimmern oder die Liegestühle auf der Terrasse, haben die Gastgeber selbst entworfen und hergestellt. Andere Möbelstücke sind Second Hand erworben und geben jedem Zimmer eine eigene Note. Die Senhorinhas (kleine portugiesische Sessel) oder die Stühle des Esstischs wurden neu angestrichen und gepolstert. Alle Unternehmen, die bei dem Umbau beteiligt waren, kommen aus Olhão oder der Umgebung. Dabei wurden ausschliesslich lokale Materialien verwendet: vom Holz für die Holzböden und Balken über die Azulejos (Fliesen) im Patio bis zum Marmor in den Duschen. Die Außenfassade und die Terrassen werden regelmäßig mit Kalk getüncht.

FoodJeden Morgen dürfen sich die Gäste auf ein reichhaltiges Frühstück freuen: Frisches Brot und Brötchen, oft selbst gebackener Kuchen, Käse und Schinken oder verschiedene Eiergerichte. Die Marmeladen, das Granola sowie das Joghurt werden hausgemacht. Eine Platte mit Früchten der Saison rundet das Frühstück ab. Eingekauft werden die Lebensmittel auf dem Mercado de Olhão, der nur eine Gehminute von Convento entfernt ist. Dabei achten die Gastgeber auf Saisonalität und sind dankbar, dass die Algarve eine große Auswahl an Obst und Gemüse bietet, so beispielsweise auch tropische Früchte wie Bananen oder Papayas. Silvia, eine der Angestellten, versorgt die Unterkunft mit frischen Eiern ihrer eigenen Hühner.

Convento beschäftigt zwei Mitarbeiterinnen aus der Region. Die Gastgeber legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie.

UmweltIn der Unterkunft wird viel Wert auf Mülltrennung gelegt: Anstatt Plastikflaschen mit Wasser anzubieten, finden die Gäste Glaskaraffen mit gefiltertem Wasser auf den Zimmern vor, das sie sich jederzeit nachfüllen können. Im Honesty-Fridge finden sie neben Wein, Bier und Cava auch Glasflaschen mit gefiltertem Wasser, um Plastikflaschen zu vermeiden. Speisereste werden an die Hühner der Mitarbeiterin verfüttert. Es wird bewusst auf Kaffeekapseln verzichtet und stattdessen gemahlener Kaffee verwendet. Es wurde bewusst auf Klimanalangen in den Zimmern verzichtet. Stattdessen bringen Decken-Ventilatoren und der offene Patio Kühlung. Gereinigt wird im Convento Olhão mit ökologischen Produkten.

Well-BeingConvento bietet Öl- und Thai-Massagen an und auf Anfrage können Yogastunden gebucht werden. Auf der Dachterrasse lädt der Pool zur Abkühlung ein. Die große Terrasse bietet auf verschiedenen Ebenen Liegestühle und Sitzgelegenheiten und lädt zum Sonnenbaden ein.


Steckbrief

  • Kleines charmantes B&B im Zentrum von Olhão, einem authentischen kleinen Fischerdorf an der Algarve
  • Wunderbare Aussicht von der Dachterrasse auf die weißen Dächer von Olhão und das Meer
  • Saisonales hausgemachtes Frühstück inklusive
  • Geschützter Innenhof mit kleinem Springbrunnen
  • Märkte, Restaurants, Bars und Geschäfte in Olhão fußläufig erreichbar
  • Geführte Wanderungen und Touren möglich (z.B. Vogelbeobachtung in der Ria Formosa oder das Erkunden des Hinterlandes der Algarve)
  • Bootstouren zur Erkundung der Inseln und des Ökosystems Ria Formosa möglich
  • Diverse Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung: Naturreservat Ria Formosa mit den Inseln Armona, Culatra und Deserta mit ihren kilometerlangen Sandstränden (per Fähre oder Wassertaxi zu erreichen), Städte Faro und Tavira, uvm.

B & B9 ZimmerFrühstückkeine KinderWi-Finicht barrierefreiPoolkeine Haustiere

Ausstattung

  • B&B mit 9 Zimmern und Suiten
  • Frühstück im Zimmerpreis inbegriffen
  • Patio und Dachterrasse mit Pool
  • Öl- und Thai-Massagen
  • Yogastunden auf Anfrage
  • Fahrrad-Verleih in wenigen Minuten erreichbar
  • Kinder ab 13 Jahren willkommen

Stimmen

The main aim in life is the achievement of tranquillity and contentment. Thus, with the fluff and detritus of life stripped away, to find yourself in Olhão is to find yourself. By travelling here you’re encouraged to leave your self behind and get closer to yourself, for Olhão is not just a place to come to, it is a place just to be.

Kevin Gould, theguardian.com, Juni 2020

On the Eastern side of the Algarve, Olhão has long drawn artists from all over Europe who come for its beautiful light and views over the Ria Formosa. The serene Convento is hidden down a side street and comprises nine rooms over three floors around a central patio open to the blue skies.

Mary Lussiana, telegraph.co.uk, Februar 2018
Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
Suiteab105 €
Doppelzimmerab105 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Faro aus benötigt man mit dem Auto lediglich 15 Minuten (10 km). Von Lissabon aus ist man circa 2,5 Stunden unterwegs, von Sevilla aus sind es gut 2 Stunden (190 km). Die genaue Adresse findet sich auf der Website.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Das Convento ist nur etwa 15 Minuten Fußmarsch von der Bahnstation Olhao entfernt. Nach Faro benötigt man mit dem Zug ca. 10 Minuten, nach Tavira etwa 25 Minuten. Das Convento liegt im Zentrum Olhaos und die umliegenden Städte sind mit Zug oder Bus erreichbar und die Strände auf den Inseln mit der Fähre. Der Fähranleger ist 5 Minuten von Convento entfernt.


Verfügbarkeit