Ferienhaus

Auf da Leitn 8

Bramberg, Salzburger Land, Österreich

Schon beim Betreten des Hauses strömt den Gästen ein Gefühl von Behaglichkeit und Harmonie entgegen. Eine reduzierte Auswahl an Materialien auf den drei Etagen - Naturstein, Holz und Cortenstahl - lässt stressgeplagte Augen ausruhen. Die großen Glasfronten bringen die Natur nahe – ob bei Schneesturm, Sonnenschein oder Regen. Auf da Leitn 8 ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis, auch mit den verschiedenen Aktivitäten, die in der Region möglich sind.

Seit 2014 vermietet Familie Feuersinger ihr Ferienhaus. Ihr Ziel ist es, Gästen einen ehrlichen, unaufgeregten und persönlichen Aufenthalt zu bescheren. Indem sie einen Ort schafften, an dem ihre Gäste auftanken und neue Kräfte sammeln können. Einen Ort, der auf außergewöhnliche Weise zeigt, dass sich Luxus in vielen kleinen Details zeigen kann.

Im Auf da Leitn 8 trifft handwerkliches Geschick auf ausgewähltes Design: Im gesamten Haus wurde Wert auf höchste qualitative Verarbeitung der Materialien gelegt. Jedes Stück wurde mit viel Liebe zum Detail speziell von heimischen Handwerkern angefertigt. 


Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab289 €

Nachhaltig

ArchitekturIm Auf da Leitn 8 wurde mit der großen Leidenschaft des Gastgeberpaares für Architektur und Authentizität der Geist der Pinzgauer Berghütte neu definiert. Bei dem Umbau kamen ausschließlich nachhaltige und regionale Materialien zum Einsatz. Bewusst wurde Massenware vermieden — alle Möbel sind Spezialanfertigungen, die von heimischen Handwerksfirmen angefertigt wurden. Das konsequente Design zieht sich durch alle drei Stockwerke und sorgt für eine gemütliche und großzügige Atmosphäre.

FoodDer Kühlschrank wird zur Ankunft mit regionalen und biologischen Produkten gefüllt — für das erste Frühstück. Auch selbst gemachter Apfelsaft, Marmeladen und Honig sind dabei. Auf dem gesamten Areal stehen verschiedene Obstbäumen, deren Früchte (100% Bio-Qualität) die Gäste ernten dürfen.

UmweltDie Unterkunft wird mittels Fernwärme einer Hackschnitzel-Heizung beheizt. Es wird konsequente Mülltrennung betrieben und umweltfreundliche Putzmittel werden sparsam eingesetzt. Zudem wird stets versucht, auf Plastik zu verzichten. Die Dusch- und Badezusätze bestehen aus 100 % biologisch hergestellten Ingredienzien.

Well-BeingIm Haus gibt es eine großzügig gestaltete Finnische Sauna beziehungsweise eine Kräutersauna (Saunahandtücher vor Ort). Das größte Wohlbefinden stellt sich aber sicherlich bei Aktivitäten in der Natur ein. Die Möglichkeiten hierfür sind in der Region schier endlos.


Steckbrief

  • Schön und großzügig gestaltetes Ferienhaus in den Pinzgauer Bergen, einer der Genussregionen Österreichs
  • In einem kleinen, autofreien Weiler gelegen
  • Perfektes Handwerk trifft auf ausgewähltes Design
  • Mit regionalen Lebensmitteln in Bio-Qualität gefüllter Kühlschrank zur Ankunft
  • Obstbäume auf dem Gelände, je nach Saison können die Früchte geerntet werden
  • Freie Holzentnahme im Winter für den Kaminofen
  • Kühe und Schafe weiden auf den benachbarten Feldern
  • Viele Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung: Nationalpark Hohe Tauern, die Städte Salzburg und Innsbruck, u.v.m.
  • Perfekte Ausgangslage um die Bergwelt aktiv zu erkunden: direkt an der Smaragdbahn bzw. Piste gelegen
  • Kleine Bibliothek vorhanden mit diversen Büchern

Ferienhaus5 SchlafzimmerEigene KücheKinder willkommenWi-Finicht barrierefreikein Poolkeine Haustiere

Ausstattung

  • 230 m2 großes Ferienhaus auf 3 Ebenen
  • Mit 5 Schlafzimmern und 4 Badezimmer für bis zu 12 Personen geeignet
  • Offene, gut ausgestattete Küche
  • Zwei Terrasse (nach Süden und Westen) mit Esstisch, Liegen, Sonnenschirm und Grill
  • Finnische Sauna und Kräutersauna, Bademäntel und Saunahandtücher vorhanden
  • Spiele, Kinderecke, Kinderbett und Hochstuhl vorhanden
  • Fahrradverleih im nahe gelegenen Sportgeschäft
  • Trockenraum und Abstellraum für Ski, Schlitten, Fahrräder, etc.
  • Tiefgarage mit drei Plätzen (Ziehwagerl zum Transportieren des Gepäcks)

Michael Huber, Vera Prinz, Felix Feuersinger

Zur Website

Zimmer + Preise

pro Nacht
ganzes Hausab289 €

Lage + Anfahrt

Mit dem Auto

Von Innsbruck aus fährt man knapp 2 Stunden bis nach Bramberg (107 km). Von Salzburg aus ist man ebenfalls knapp 2 Stunden unterwegs (142 km), von München aus sind es circa 2,5 Stunden (164 km), von Stuttgart aus circa 4,5 Stunden (400 km) und von Zürich aus fährt man knapp 5 Stunden (394 km). Die genaue Anschrift findet sich auf der Website.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

In Bramberg gibt es einen Bahnhof. Das Haus befindet sich circa 800 Meter vom Bahnhof entfernt. Von Zell am See verkehren regelmäßig Züge nach Bramberg. Außerdem gibt es verschiedene Busverbindungen.


Verfügbarkeit